Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Schließen
TONSIOTREN H, 60 ST, Dhu-Arzneimittel GmbH & Co. KG 48%sparen*
  • rezeptfrei
  • PZN: DE-07135938
  • Zur Behandlung von Halsschmerzen und Schluckbeschwerden
  • Homöopathisches Komplexmittel bei Entzündungen und Infekten
  • Geeignet für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren
Packungsgrößen:
Günstigster Preis: 5,71 €
Preis bisher: 10,98 €*
Ersparnis*: 48%
zzgl. Versand: 6,50 €
Bei bio-apo.de
Zum Shop

Preisvergleich TONSIOTREN H, 60 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
5,71 €
+ Versand 6,50 €
Gesamtpreis 12,21 €
Grundpreis: 0,10 € / 1 Stk. Daten vom 14.08.18 06:21
Preis kann jetzt höher sein**
5,99 €
+ Versand 8,95 €
frei ab 60,00 €
Gesamtpreis 14,94 €
Bitte beachten Sie, dass bei onlinepharma48.de einige Sonderangebote in der Abgabemenge limitiert sind!
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,10 € / 1 Stk. Daten vom 14.08.18 17:03
Preis kann jetzt höher sein**
6,20 €
+ Versand 18,00 €
frei ab 250,00 €
Gesamtpreis 24,20 €
Grundpreis: 0,10 € / 1 Stk. Daten vom 14.08.18 17:03
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • BillPay
Grundpreis: 0,10 € / 1 Stk. Daten vom 14.08.18 13:35
Preis kann jetzt höher sein**
6,35 €
+ Versand 14,25 €
frei ab 150,00 €
Gesamtpreis 20,60 €
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk. Daten vom 14.08.18 01:51
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk. Daten vom 14.08.18 15:50
Preis kann jetzt höher sein**
6,47 €
+ Versand 6,95 €
Gesamtpreis 13,42 €
Aponeo bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Website von Medizinfuchs zum Aponeo-Shop gehen. Die Abgabemenge bei diesen Artikeln ist teilweise beschränkt. Sonderpreise sind nicht mit anderen Rabatten kombinierbar. Eine Gutscheineinlösung ist nicht möglich.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk. Daten vom 14.08.18 16:48
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk. Daten vom 14.08.18 16:28
Preis kann jetzt höher sein**
Schließen
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein.

Apotheken und Shops werden geladen ...



Produktinformation zu Tonsiotren H

Tonsiotren H Tabletten sind ein gut verträgliches Arzneimittel der DHU Deutsche Homöopathie-Union. Es setzt sich aus den Einzelmitteln (Wirkstoffen)
  • Hepar sulfuris
  • Atropinum sulfuricum
  • Acidum silicicum
  • Kalium bichromicum
  • Hydrargyrum biiodatum
zusammen.

Wirkung und Anwendungsgebiete

Schluckbeschwerden, Halsschmerzen, Kratzen im Hals, Fieber, Husten und Schnupfen sind Begleiterscheinungen von grippalen Infekten (Erkältungen). Halsschmerzen können jedoch auch andere Ursachen haben. Sie werden meist durch akute Erkrankungen ausgelöst, sind mitunter aber auch chronisch und bestehen dann dauerhaft oder kehren in unregelmäßigen Abständen wieder. Oft gelangen die Auslöser (Viren, Bakterien) im Rahmen einer Infektion der oberen Atemwege in den Mund-Rachenraum. Sie besiedeln die Schleimhäute und vermehren sich dort innerhalb kürzester Zeit. Entzündungen im Hals sind die Folge. Die Schleimhäute schwellen an, röten sich und drücken auf die darunter befindlichen Nervenenden: Der Betroffene verspürt Halsschmerzen. Die Beschwerden sind außerdem Symptom von Entzündungen der/des
  • Luftröhre
  • Rachenschleimhaut
  • Mandeln
  • Lymphbahnen der seitlichen Rachenwand
  • Kehlkopfes

Werden sie von Fieber, Schluckbeschwerden, Engegefühl im Hals, verwaschener Sprache, Mundgeruch und Abgeschlagenheit begleitet, leidet der Betroffene meist an einer akuten Mandelentzündung (Tonsillitis). Sie kommt überwiegend bei Kindern und Jugendlichen vor und tritt meist in der kalten Jahreszeit auf. Die Rachenmandeln gehören zum lymphatischen System. Sie befinden sich am Eingang des Rachenraums und haben die Aufgabe, die über die Nasennebenhöhlen und den Mund eingedrungenen Viren abzuwehren. Schwellen sie an, bedeutet dies, dass die Immunabwehr des Körpers auf Hochtouren läuft. Leidet der Erkrankte an einer eitrigen Mandelentzündung, sind oft Streptokokken die Verursacher. Sie verstärken die noch nicht abgeklungene Virusinfektion zusätzlich (bakterielle Sekundärinfektion). Die kleinen Eiterherde sind auf den stark geröteten Mandeln gut zu erkennen. Eine chronische Tonsillitis kehrt trotz Antibiotika-Therapie immer wieder. Der Grund dafür sind eine anfangs nicht ausgeheilte Virusinfektion oder Bakterienstämme, die inzwischen gegen die Antibiotika resistent sind. Gelingt es nicht, die wiederkehrende Entzündung unter Kontrolle zu bekommen, kann man die Mandeln nur noch chirurgisch entfernen lassen. Ansonsten besteht die Gefahr, dass es im weiteren Verlauf zu Nieren- und Herzmuskelentzündungen kommt.

Tonsiotren H Tabletten dienen zur Behandlung von Halsschmerzen und Schluckbeschwerden, die mit Entzündungen der Rachenschleimhaut einhergehen und die Symptom eines beginnenden grippalen Infekts oder einer Mandelentzündung sind. Sie lindern Halsschmerzen und lassen Rötungen und Schwellungen abklingen. Außerdem reduzieren sie die übermäßige Schleimabsonderung. Weitere Anwendungsgebiete des homöopathischen Komplexmittels sind chronische Tonsillitis, vergrößerte Mandeln bei Kindern und die Behandlung von Patienten, denen die Rachenmandeln bereits chirurgisch entfernt wurden.

Pflichtangaben

Indikation

Homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Atemwege. Anwendungsgebiete

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Besserung der Beschwerden bei Entzündungen des Rachenraumes Gegenanzeigen

 

Kontraindikation

Darf bei Überempfindlichkeit gegen Chrom und Quecksilber oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels nicht angewendet werden.

Dosierung von TONSIOTREN H

Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen das Arzneimittel nicht anders verordnet wurde:

Bei akuten Zuständen lassen Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 1 Tablette im Mund zergehen. Eine über 1 Woche hinausgehende häufige Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.

Bei chronischen Verlaufsformen lassen Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren 1- bis 3-mal täglich 1 Tablette im Mund zergehen.

Kinder ab 6 Jahren erhalten nicht mehr als 2/3 der Erwachsenendosis.

Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.

 

Behandlungsdauer:

Auch homöopathischer Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden.

Patientenhinweise

Bei starker Entzündung oder eitrigen Infekten, sowie Fieber, das länger als 3 Tage anhält oder 39 Grad übersteigt, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Bei Schilddrüsenerkrankungen sollte das Präparat nicht ohne ärztlichen Rat angewendet werden.

Kinder: zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern unter 6 Jahren liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 6 Jahren nicht angewendet werden.

 

Arzneimittel sollten für Kinder unzugänglich aufbewahrt werden!

Schwangerschaft

Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.

Einnahme Art und Weise

Tabletten im Mund zergehen lassen

Wechselwirkungen bei TONSIOTREN H

Eine Beeinflussung der Wirkung durch andere Arzneimittel ist bisher nicht bekannt.

Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Medikamente einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

360° Ansicht


Erfahrungsberichte zu TONSIOTREN H, 60 ST

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt

Produktbewertung schreiben

Tonsiotren

Vor Jahren empfahl mir die Apothekerin meines Vertrauens Tonsiotren bei angehenden Halsschmerzen. Ganz wichtig: sofort einnehmen, wenn die ersten Symptome erscheinen, wenn man es erstmal hat, dann ist es unwirksam....
Seit der Zeit nehme ich jedes Mal, wenn es mich erwischt, Tonsiotren und ich bin der Meinung, dass dadurch die Halsschmerzen zwar gar nicht erst auftreten, aber doch nicht so heftig und schlimm werden, als wenn man es eben nicht einnimmt.
In Kombination mit Angocin und anderen bewährten Hausmitteln konnte ich dadurch anstehende Erkältungen gut in den Griff bekommen, ich schwöre darauf und es gehört mit Angocin zu meiner Grundausrüstung im Erste Hilfe Schrank!!





Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.