Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 609 889 902 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/ Vertriebe
Wirkstoffe
Preis
Preis max. (€):  
Kundenbewertungen

Husten & Atemwege

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
Bronchipret Saft TE, 100 ML, Bionorica Se
ab  5,13 €
Bionorica Se
100 Milliliter
Grundpreis: 5,13 € / 100 ml
Bronchicum Elixir, 250 ML, MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
ab  8,99 €
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
5 von 5 Sternen (bei 2 Bewertungen)
250 Milliliter
Grundpreis: 3,60 € / 100 ml
MONAPAX, 150 ML, MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
ab  6,99 €
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
150 Milliliter
Grundpreis: 4,66 € / 100 ml
Bronchobini, 2 G, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  7,15 €
Biologische Heilmittel Heel GmbH
2 Gramm
Grundpreis: 357,50 € / 100 g
Monapax Tropfen, 20 ML, MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
ab  5,42 €
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
20 Milliliter
Grundpreis: 27,10 € / 100 ml
BRONCHALIS HEEL, 250 ST, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  24,99 €
Biologische Heilmittel Heel GmbH
250 Stück
Grundpreis: 0,10 € / 1 Stk.
Monapax Tropfen, 50 ML, MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
ab  14,81 €
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
50 Milliliter
Grundpreis: 29,62 € / 100 ml
BRONCHALIS HEEL, 50 ST, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  5,51 €
Biologische Heilmittel Heel GmbH
50 Stück
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk.
Pulmo Hevert Bronchialcomplex Tabletten, 100 ST, Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
100 Stück
Grundpreis: 0,09 € / 1 Stk.
HUSTEEL, 30 ML, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  5,60 €
Biologische Heilmittel Heel GmbH
30 Milliliter
Grundpreis: 18,67 € / 100 ml
Tardephedreel N, 100 ML, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  19,37 €
Biologische Heilmittel Heel GmbH
100 Milliliter
Grundpreis: 19,37 € / 100 ml
Lomabronchin NF, 50 ML, Combustin Pharmaz. Präparate GmbH
ab  7,69 €
Combustin Pharmaz. Präparate GmbH
50 Milliliter
Grundpreis: 15,38 € / 100 ml
Aspecton Eukaps 100mg, 100 ST, Krewel Meuselbach GmbH
ab  6,25 €
52% Ersparnis
Krewel Meuselbach GmbH
100 Stück
Grundpreis: 0,06 € / 1 Stk.
BRONCHOPAS Tropfen, 50 ML, Pascoe Pharmazeutische Präparate GmbH
ab  12,57 €
42% Ersparnis
Pascoe Pharmazeutische Präparate GmbH
50 Milliliter
Grundpreis: 25,14 € / 100 ml
PULMONARIA S 110, 100 ML, Nestmann Pharma GmbH
ab  12,27 €
41% Ersparnis
Nestmann Pharma GmbH
100 Milliliter
Grundpreis: 12,27 € / 100 ml
Anfokali, 30 ML, Dronania Pharmaceuticals GmbH
ab  7,42 €
Dronania Pharmaceuticals GmbH
30 Milliliter
Grundpreis: 24,73 € / 100 ml
HUSTEEL, 100 ML, Biologische Heilmittel Heel GmbH
ab  17,60 €
Biologische Heilmittel Heel GmbH
100 Milliliter
Grundpreis: 17,60 € / 100 ml
Bomapect Hevert Hustentropfen, 100 ML, Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
100 Milliliter
Grundpreis: 15,92 € / 100 ml
Kreosotum N Oligoplex, 50 ML, Meda Pharma GmbH & Co. KG
ab  7,91 €
Meda Pharma GmbH & Co. KG
50 Milliliter
Grundpreis: 15,82 € / 100 ml
Asthma-Injektopas SL, 100X2 ML, Pascoe Pharmazeutische Präparate GmbH
ab  53,97 €
38% Ersparnis
Pascoe Pharmazeutische Präparate GmbH
100X2 Milliliter
Grundpreis: 26,99 € / 100 ml
Seite     1 2 3 4 5     > 

Homöopathieprodukte für Husten und Atemwege

Die menschlichen Atemwege werden häufig durch Husten beeinträchtigt. Beim Husten handelt es sich eigentlich um eine normale Schutzreaktion. So dient der Hustenreflex dazu, die Atemwege von Schleim, Staub sowie anderen Fremdkörpern zu befreien. Prinzipiell unterscheiden Mediziner zwischen trockenem und verschleimtem Husten. Die Hustenbeschwerden können sowohl einen akuten als auch einen chronischen Verlauf nehmen.

Um Husten zu lindern und Folgeerscheinungen wie einer Bronchitis vorzubeugen, steht eine Vielzahl an Medikamenten zur Verfügung. Dazu gehören auch homöopathische Produkte, die zumeist in Form von Globuli, Tropfen oder Tabletten dargereicht werden.

Hustenformen

Beim Husten wird zwischen trockenem Husten oder Reizhusten sowie verschleimten Husten unterschieden. Zu Reizhusten kommt es durch Reize wie Gase oder Staub. Als typisches Beispiel für Reizhusten gilt Raucherhusten. Vom Reizhusten wird kein Auswurf produziert.

Verschleimter Husten entsteht durch Infektionen mit Krankheitserregern wie Viren oder Bakterien. Oft handelt es sich dabei um eine Bronchitis oder einen grippalen Infekt. Dabei leiden die Erkrankten unter weiteren Symptomen wie:

  • Schnupfen
  • Halsschmerzen
  • Heiserkeit
  • Fieber

Durch den Schleim ist der Patient gezwungen zu husten oder sich zu räuspern, was wiederum Auswurf zur Folge hat.

Homöopathika gegen Husten und Probleme der Atemwege

Zur Behandlung von Hustenbeschwerden werden zahlreiche Medikamente mit unterschiedlicher Wirkung angeboten. Als Alternative bewährt haben sich homöopathische Arzneimittel. Dies gilt besonders für kleine Kinder, die empfindlich auf konventionelle Präparate reagieren. Erfolgt die Auswahl des richtigen Homöopathikums, lässt der Hustenreiz in der Regel rasch nach. Die Darreichung des passenden Hustenpräparats richtet sich nach den jeweiligen Symptomen sowie der Art des Hustens. Zu diesem Zweck sollte der Husten genau beobachtet werden. Dabei ist zu beachten, wie lange er schon auftritt und wann er am stärksten bzw. am schwächsten ist.

Zu den gängigsten Homöopathie Produkten gegen Husten, bei denen es sich zumeist um pflanzliche oder mineralische Stoffe handelt, zählen:

Belladonna
Belladonna (Tollkirsche) gelangt zum Einsatz, wenn der Patient unter kurzem, krampfartigem Reizhusten leidet. Außerdem hat er einen heißen, roten Kopf sowie Schmerzen in der Kehle. Weiterhin reagiert er mit Unruhe und Aggression. In der Nacht verschlechtern sich die Atemwegsbeschwerden noch.

Bryonia
Bryonia ist auch als Zaunrübe bekannt. Sie eignet sich zur Therapie von trockenem, schmerzhaftem Reizhusten. Außerdem leidet der Erkrankte unter einem Stechen in der Brust, trockener Schleimhaut sowie Durst nach kaltem Wasser. Durch tiefes Atmen, Bewegungen und Sprechen nehmen die Hustenbeschwerden noch an Intensität zu.

Dargereicht wird Bryonia in Form von Tabletten in der Potenz D6.

Arsenicum album
Arsenicum album wird verabreicht, wenn trockener Husten vor allem in den Nachtstunden auftritt. Ferner reagieren die Patienten unruhig, erschöpft und ängstlich. So können sie vor lauter Angst ersticken zu müssen, nicht ruhig liegen bleiben. Aus diesem Grund setzen sie sich auf oder verlassen das Bett und bewegen sich rastlos. Durch Wärme lassen sich die Beschwerden bessern.

Arnica montana
Arnica montana eignet sich zur Darreichung, wenn der Husten durch körperliche Überanstrengung oder eine Verletzung entsteht. Der Husten präsentiert sich intensiv und krampfartig. Der Patient empfindet ein wundes Gefühl in seiner Brust und leidet unter Schmerzen in den Atemwegen. Während sich die Beschwerden durch Bewegung verschlimmern, bessern sie sich durch Bettruhe.

Sticta pulmonaria
Sticta pulmonaria, auch Lungenflechte genannt, dient zur Behandlung von Atemwegsbeschwerden, die sich zuerst in der Nasen-Rachenregion zeigen und von dort aus in die Bronchien übergehen. Der Patient produziert nur wenig Schleim, den er schwer abhusten kann. Der Husten zeigt sich trocken und bellend. Außerdem fühlt sich der Patient matt.

Eingenommen wird Sticta pulmonaria in der Potenz D6 in Tropfenform.

Carbo vegetabilis
Carbo vegetabilis wird eingenommen, wenn bei der erkrankten Person zusätzlich zu den Hustenanfällen Schweißausbrüche auftreten. Anschließend ist der Patient sehr erschöpft und leidet unter intensiver Atemnot. Gesicht und Lippen verfärben sich blass-bläulich.

Causticum
Causticum sollte bei Husten infolge eines grippalen Infektes oder einer Grippe (Influenza) eingenommen werden. Typische Beschwerden sind Heiserkeit, Verlust der Stimme, trockener Reizhusten sowie ein wundes Gefühl in der Brust. Die Hustenanfälle zeigen sich besonders in der Nacht sowie am Morgen nach dem Aufwachen. Da sich der Schleim auf Brustbeinhöhe befindet, lässt er sich nur schwer abhusten. Weiterhin bestehen Schmerzen in der Hüfte sowie ein unkontrollierter Abgang von Urin.

Corallium rubrum
Corallium rubrum oder Edelkoralle gelangt zur Anwendung bei kleinen Hustenstößen, die in kurzen Abständen erfolgen und durch Reize im hinteren Nasen-Rachenbereich hervorgerufen werden. Die Nase ist verstopft, sodass das Sekret in den Rachen läuft. Des Weiteren reagiert der Patient empfindlich auf kalte Luft, während Wärme seine Beschwerden bessert.

Die Darreichung von Corallium rubrum erfolgt durch Tabletten in der Potenz D4.

› Ratgeber: Top Beiträge