Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Hersteller/ Vertriebe
Preis
Preis max. (€):  
Kundenbewertungen

Chrom

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
VIVIVIT Q 10, 90 ST, Dr. Gerhard Mann
ab  33,92 €
35% Ersparnis
Dr. Gerhard Mann
90 Stück
Grundpreis: 0,38 € / 1 Stk.
Zentramin classic Tabletten, 50 ST, Recordati Pharma GmbH
ab  10,69 €
39% Ersparnis
Recordati Pharma GmbH
50 Stück
Grundpreis: 0,21 € / 1 Stk.
Leider keine Produktabbildung vorhanden
ab  22,70 €
24% Ersparnis
Bios Medical Services
100 Stück
Grundpreis: 0,23 € / 1 Stk.
Magnesium Verla direkt Citrus, 30 ST, Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG
ab  5,57 €
44% Ersparnis
Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG
30 Stück
Grundpreis: 0,19 € / 1 Stk.
Basica Instant, 300 G, Protina Pharmazeutische GmbH
ab  8,20 €
41% Ersparnis
Protina Pharmazeutische GmbH
300 Gramm
Grundpreis: 2,73 € / 100 g
Basica Vital, 800 G, Protina Pharmazeutische GmbH
ab  19,49 €
37% Ersparnis
Protina Pharmazeutische GmbH
800 Gramm
Grundpreis: 2,44 € / 100 g
Leider keine Produktabbildung vorhanden
ab  136,00 €
20% Ersparnis
Hecht-Pharma GmbH
750 Stück
Grundpreis: 0,18 € / 1 Stk.

Chrom Nahrungsergänzungsmittel

Sie haben hohes Cholesterin, leiden an Diabetes, erleben öfter Heißhungerattacken, oder fühlen sich zittrig? Falls Sie zusätzlich mit erhöhtem Harndrang, Verwirrtheit, depressiver Verstimmung oder starkem Durst zu kämpfen haben, fehlt es Ihrem Körper unter Umständen an Chrom. Geben Sie Chrommangel und daraus resultierenden Stoffwechselentgleisungen keine Chance: Chrom Nahrungsergänzungsmittel und Kombinationspräparate bringen Ihren Stoffwechsel wieder ins Gleichgewicht.

Ihr Stoffwechsel & Immunsystem braucht Chrom

Bei Chrom handelt es sich um einen Mineralstoff aus der Gruppe der essenziellen Spurenelemente. Obwohl die Wirkung des Chroms im Immunsystem beginnt, braucht Ihr Körper das Spurenelement vorrangig für den Stoffwechsel. Chrom reguliert den Blutzuckerspiegel, indem es Ihre Körperzellen zur Aufnahme von Glukose bewegt und damit die Insulinausschüttung beeinflusst. Im menschlichen Organismus reguliert Chrom zusammen mit anderen Vitalstoffen außerdem den Stoffwechsel der Fettsäuren. Die tägliche Aufnahme des Spurenelements führt zu einer Senkung des Gesamtcholesterins, während sich das gesunde HDL-Cholesterin erhöht. Ihr Proteinstoffwechsel und die Aufnahme von Aminosäuren ins Muskelgewebe verbessern sich unter dem Einfluss von Chrom. Ihr Körper kann essenzielle Mineralstoffe nicht selbstständig herstellen. Deshalb müssen Sie täglich Mengen zwischen 30 und 100 Mikrogramm Chrom durch die richtige Ernährung aufnehmen.

Erhöhter Chrombedarf für Diabetiker, Sportler & Schwangere

Für Schwangere besteht Tag für Tag erhöhter Bedarf an unterschiedlichen Vitaminen und Mineralstoffen, so zum Beispiel an Zink, Selen, Mangan oder Chrom. Dasselbe gilt für Sportler und für Darmkranke. Neben körperlicher Belastung erhöht auch Stress Ihren Chrombedarf. Darüber hinaus profitieren Sie als Diabetiker, Arteriosklerose-Patient und Blutfettwertpatient von der Überwachung Ihrer Chromzufuhr. Menschen speichern Chrom in der Leber, Milz und den Hart- sowie Weichteilgeweben. Mit zunehmendem Alter sinkt die Chrom-Konzentration in diesen Geweben ab. Zur selben Zeit verschlechtert sich mit dem Alter die Chromaufnahmefähigkeit Ihres Darms. Deshalb besteht auch für Senioren erhöhter Bedarf an dem Spurenelement. In Lebensmitteln wie Leber, Rindfleisch, Petersilie und Weizenkeime sind höhere Mengen des Mineralstoffs enthalten. Gerade erhöhte Bedarfsumstände führen trotzdem oft zum Mangel. In diesen Situationen können Nahrungsergänzungsmittel mit Chrom Abhilfe schaffen.

Bei der Nahrungsergänzung mit Chrom zählt die Wertigkeit

In Nahrungsmitteln kommt Chrom in dreiwertiger Form vor. Diese natürliche Wertigkeit entspricht der aminosäuregebundenen Form, die vor der Aufnahme in den Organismus von Ihren Dünndarmzellen zerlegt werden kann. Das Institut für Ernährung hält die Nahrungsergänzung mit dreiwertig organischem Chrom in Form von Tabletten oder Kapseln solange für gesund, wie pro Tag maximal Dosen von 300 mcg eingenommen werden. Chrom in höheren Oxidationsstufen als der Dreiwertigkeit schädigt bei regelmäßiger Einnahme nachweislich der DNA und sollte daher nicht in den Nahrungsergänzungsmitteln Ihrer Wahl enthalten sein. In den bekanntesten Chrompräparaten kommt das Spurenelement in Form von dreiwertigen Chrompicolinaten vor. Besonders Sportler greifen zur Deckung ihres erhöhten Chrombedarfs meist auf Kombinationspräparate mit Chrom Picolinaten und weiteren Vitaminen sowie Mineralstoffen zurück.

Kombinationspräparate mit Chrom enthalten Vitamine & Mineralstoffe

Zum einen bieten sich Chrom-Kombinationspräparate mit Zusätzen wie Ascorbinsäure, Magnesium, Coenzymen oder Calcium bei körperlicher oder psychischer Belastung an, um Ihren allgemein erhöhten Nährstoffbedarf zu decken. Zum anderen unterstützen Sie durch die zusätzlich enthaltenen Vitamine und Vitalstoffe unter Umständen die Verwertbarkeit des Chroms. Dieser Zusammenhang trifft zum Beispiel dann zu, wenn im Nahrungsergänzungsmittel Ihrer Wahl neben Chrom Oxalat, Stärke, Vitamin C oder Vitamin B3 enthalten sind. Selen, Mangan und Zink hemmen hingegen die Aufnahme von Chrom. Sie sind Diabetiker? Dann verspricht vor allem Nahrungsergänzung mit Kombinationspräparaten auf der Basis von Chrom und Biotin Erfolg, so belegen Studien des Wissenschaftlers Dr. Jeffrey Geohas. Auch Omega-3-Fettsäuren und Molybdän bieten sich für Chrom-Kombinationspräparate an. Wie das Spurenelement unterstützen diese Nährstoffe eine gesunde Stoffwechselfunktion.

Chrom Nahrungsergänzung durch Buchweizenkomplex in Kapseln

Buchweizen bietet sich für Sie als natürliche Quelle wichtiger Nähr- und Vitalstoffe an. Mineralstoffkomplexe aus 100-prozentigem Buchweizenkeimpulver in Kapselform enthalten neben Chrom beispielsweise das Spurenelement Molybdän, das Ihr Körper zusammen mit Chrom für gesunde Stoffwechselfunktionen verwertet. Die Supplementation mit dem 3-in-1-Nahrungsergänzungsmittel darf niemals das Bestreben um eine möglichst ausgewogene Ernährung ersetzen, liefert Ihnen in Mehrbedarfssituationen allerdings natürliche Unterstützung. Industrielle Lebensmittel enthalten oft nur wenige Vitalstoffe. Besonders Bot- und Nudelware wird durch den Mahlprozess mittlerweile um Mineralstoffe wie Chrom beraubt. Aus diesem Grund kann natürliches Buchweizenkomplexpulver in Kapselform eine wertvolle und unbedenkliche Ergänzung zu normalen Nahrungsmitteln darstellen.