Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

Hersteller/ Vertriebe
Wirkstoffe
Preis
Preis max. (€):  
Kundenbewertungen

Entzündungen

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
50 Milliliter
Weitere Packungsgrößen
  • 20 ml ab 4,84 € -51 %
ab  8,38 €
46% SPAREN
Grundpreis ab: 16,76 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Salus Pharma GmbH
50 Gramm
ab  2,00 €
48% SPAREN
Grundpreis ab: 4,00 € / 100 g
Preisvergleich
auf den Merkzettel
STADA Consumer Health Deutschland GmbH
10 Milliliter
ab  3,99 €
39% SPAREN
Grundpreis ab: 39,90 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
250 Milliliter
Weitere Packungsgrößen
  • 100 ml ab 5,08 € -46 %
ab  12,26 €
43% SPAREN
Grundpreis ab: 4,90 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Helago-Pharma GmbH & Co. KG
50 Milliliter
ab  3,90 €
42% SPAREN
Grundpreis ab: 7,80 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH
20 Milliliter
ab  12,10 €
39% SPAREN
Grundpreis ab: 60,50 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Aspen Germany GmbH
50 Milliliter
  • Zur lokalen, oberflächlichen Betäubung der Mundhöhle
  • Der Inhalt des Sprays reicht für ca. 500 Sprühstöße
  • Für Erwachsene und Kinder ab dem 3. Lebensjahr
ab  12,90 €
42% SPAREN
Grundpreis ab: 25,80 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Emra-Med Arzneimittel GmbH
40 Gramm
ab  4,96 €
45% SPAREN
Grundpreis ab: 12,40 € / 100 g
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Repha GmbH Biologische Arzneimittel
500 Stück
  • Hilft bei entzündlichen Erkrankungen der Bronchien
  • Bei Beschwerden der Nebenhöhlen und Harnwegen
  • Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene
Weitere Packungsgrößen
  • 200 Stk. ab 18,40 € -42 %
  • 50 Stk. ab 6,03 € -45 %
  • 100 Stk. ab 10,50 € -42 %
ab  44,02 €
36% SPAREN
Grundpreis ab: 0,09 € / 1 Stk.
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Sunstar Deutschland GmbH
10 Milliliter
ab  4,11 €
36% SPAREN
Grundpreis ab: 41,10 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Hager Pharma GmbH
500 Milliliter
Weitere Packungsgrößen
  • 100 ml ab 3,41 € -32 %
ab  6,63 €
34% SPAREN
Grundpreis ab: 13,26 € / 1 l
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Salus Pharma GmbH
1 × 20 Gramm
ab  1,30 €
49% SPAREN
Grundpreis ab: 6,50 € / 100 g
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Hermes Arzneimittel GmbH
50 Milliliter
Weitere Packungsgrößen
  • 20 ml ab 2,56 € -55 %
ab  5,12 €
55% SPAREN
Grundpreis ab: 10,24 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Aristo Pharma GmbH
100 Milliliter
Weitere Packungsgrößen
  • 30 ml ab 2,41 € -52 %
ab  5,20 €
50% SPAREN
Grundpreis ab: 5,20 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Auxynhairol-Vertrieb
10 Stück
Weitere Packungsgrößen
  • 20 Stk. ab 318,73 € -7 %
  • 1 Stk. ab 6,23 € -69 %
ab  66,99 €
68% SPAREN
Grundpreis ab: 6,70 € / 1 Stk.
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Cheplapharm Arzneimittel GmbH
20 Milliliter
ab  2,19 €
55% SPAREN
Grundpreis ab: 10,95 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Dr. Theiss Naturwaren GmbH
300 Milliliter
ab  2,55 €
41% SPAREN
Grundpreis ab: 8,50 € / 1 l
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
15 Milliliter
  • lindert Schmerzen in Hals & Rachen
  • wirkt innerhalb von 5 Minuten für maximal 6 Stunden
  • Packungsgröße: 15 Milliliter
ab  4,86 €
65% SPAREN
Grundpreis ab: 32,40 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Megadent Deflogrip Gerhard Reeg GmbH
15 Milliliter
ab  14,16 €
37% SPAREN
Grundpreis ab: 94,40 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Aleavedis Naturprodukte GmbH
50 Milliliter
Weitere Packungsgrößen
  • 20 ml ab 5,56 € -44 %
ab  10,65 €
42% SPAREN
Grundpreis ab: 21,30 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Ivoclar Vivadent GmbH
300 Milliliter
ab  9,67 €
34% SPAREN
Grundpreis ab: 32,23 € / 1 l
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Primus Beier & Co. GmbH &Co. KG
500 Milliliter
ab  26,59 €
38% SPAREN
Grundpreis ab: 53,18 € / 1 l
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Aristo Pharma GmbH
100 Milliliter
  • Für Haut, Mund, Rachen und Magen-Darm-Trakt
  • Zur äußerlichen und innerlichen Anwendung
  • Mit Kamille und Schafgarbe
Weitere Packungsgrößen
  • 50 ml ab 3,19 € -52 %
  • 200 ml ab 10,25 € -47 %
  • 1000 ml ab 31,76 € -36 %
  • 10 ml ab 1,61 € -49 %
ab  5,75 €
50% SPAREN
Grundpreis ab: 5,75 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
375 Milliliter
ab  7,88 €
31% SPAREN
Grundpreis ab: 21,01 € / 1 l
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Infectopharm Arzn.U.Consilium GmbH
5 Milliliter
ab  4,75 €
47% SPAREN
Grundpreis ab: 95,00 € / 100 ml
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Loser & Co. GmbH
30 Stück
ab  21,31 €
10% SPAREN
Grundpreis ab: 0,71 € / 1 Stk.
Preisvergleich
auf den Merkzettel
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein.

Medikamente gegen Rachen- und Mundentzündungen

Akute oder chronische Entzündungen können im Mund- und Rachenraum auftreten. Die medizinische Bezeichnung für Rachenentzüngung lautet Pharyngitis. Genannt wird es auch Rachenkatarrh, oder umgangssprachlich auch Halsentzündung. Dabei zeigen sich die Krankheitssymprome oftmals in Form von schmerzhaften Rötungen und Schwellunge und Halsschmerzen, da die Rachenschleimhäute sind entzündlich verändert. Mitunter werden die Entzündungen von gelben bzw. weißen Belägen oder Bläschen, die mit Flüssigkeit gefüllt sind, begleitet. Manchmal kommt es außerdem zu linsengroßen Geschwüren oder Blutungen bzw. Entzündung der Gaumenmandeln. Ebenso sind Entzündungen des Zahnfleischs möglich. 
Eine akute Rachenentzündung tritt am häufigsten während der klassischen Erkältungssaison auf, also im Herbst und Winter. Vorbeugend helfen alle Maßnahmen, die die Abwehrkräfte des Körpers stärken.
Mundschleimhautentzündung (Stomatitis) betrifft die Schleimhäute in der Mundhöhle. Zu Erreger zählen u.a. eingedrungene Bakterien, Viren, Pilze oder Giftstoffe. Die Entzündung im Mund kann örtlich begrenzt sein und nur einzelne Stellen im Mund betreffen. Möglich ist aber auch eine Entzündung der gesamten Mundschleimhaut, Zunge und des Rachenraums.

Mittel gegen Rachenentzündung


Es stehen verschiedene Medikamente gegen Rachen- und Mundentzündungen zur Verfügung, mit denen sich eine Selbsttherapie vornehmen lässt. Dazu zählen neben antiseptischen Präparaten, auch schmerzstillende und fiebersenkende Medikamente aus der Apotheke z.B. Paracetamol, Ibuprofen oder Acetylsalicylsäure (Aspirin). Auch Lutschtabletten, Gurgellösungen und Sprays haben eine entzündungshemmende Wirkungen. Für die Halsschmerzen können auch lokal wirkenden Betäubungsmittel zur Schmerzlinderung genutzt werden. Auch pflanzliche Präparate, Naurheilmittel und homöpatische Mittel können bei den Symptomen der Mund- oder Rachenentzündung helfen.

Ursachen für Entzündungen in Mund und Rachen

Sowohl in der Mundhöhle als auch im Rachen haben sich unzählige Mikroorganismen angesiedelt. So kommen auf jeden Quadratzentimeter schätzungsweise eine Million Bakterien, von denen die meisten harmlos sind. Einige von ihnen können jedoch Krankheiten oder Schäden an Zähnen und Zahnfleisch auslösen.
Zu den häufigsten Ursachen für Entzündungen in Mund und Rachen gehören:
  • Pilzinfektionen
  • virale Infektionen
  • bakterielle Infektionen
  • Aphten

Ältere Menschen sowie Babys und kleinere Kinder leiden nicht selten unter Hefepilzinfektionen im Mundraum, die sich durch weiße Beläge auf Zunge, Gaumen und Wangeninnenseite bemerkbar machen. Ebenfalls zu den Verursachern von Entzündungen im Mund gehören Herpesviren, die bei Lippenherpes auf die Mundschleimhaut übergehen.

Neben Bakterien, Viren und Pilzen sind nicht selten Aphten für schmerzhafte Entzündungen im Mund verantwortlich. Dabei handelt es sich um oberflächliche Geschwüre, die sich auf der Mundschleimhaut bilden. Wodurch sie entstehen, ließ sich bislang nicht klären. Nach wenigen Tagen heilen sie in der Regel folgenlos wieder ab.

Zu den häufigsten Erkrankungen des Rachens zählt die Pharyngitis (Rachenentzündung). Sie wird zumeist durch eine virale Erkältung verursacht und geht mit Schnupfen und Husten einher. Weitere Auslöser für Rachenentzündungen sind Bakterien wie Streptokokken, die eine Mandelentzündung verursachen können. Dabei leiden die Betroffenen unter starken Halsschmerzen, Schluckbeschwerden und Fieber.

Symptome von Rachen- und Mundentzündungen

Typische Anzeichen für eine Entzündung im Mund sind:

  • Rötungen
  • Schwellungen
  • Schmerzen
  • Beläge an den entzündeten Regionen
  • flüssigkeitsgefüllte Bläschen
  • Blutungen
  • kleine Geschwüre in der Größe einer Linse

Bei Rachenentzündungen zeigen sich folgene Beschwerden:

  • Halsschmerzen
  • Geröteter Rachen
  • Kratzen, Wundgefühl bis hin zu Schmerzen im Hals
  • Schmerzen beim Schlucken
  • verstärkter Speichelfluss
  • ein unangenehmer Geschmack im Mund
  • begleitend sind Ohrenschmerzen möglich
  • abhängig von der Krankheitsursache ist leichtes bis hohes Fieber möglich
  • geschwollene Lymphknoten im Kiefer- und Halsbereich 

Behandlung von Entzündungen in Mund und Rachen

Ist die Ursache für eine Entzündung von Mund und Rachen unklar, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Gleiches gilt bei Beschwerden von Babys und Kleinkindern. Ansonsten ist eine Selbstbehandlung mit rezeptfreien Arzneimitteln möglich, die in der Apotheke und Online Apotheken erhältlich sind. Ein Preisvergleich lohnt sich auf jeden Fall.
Dazu gehören zum Beispiel antiseptische Medikamente wie:

Chlorhexidin


Chlorhexidin dient zur unterstützenden Therapie von Entzündungen der Mundschleimhaut oder des Zahnfleisches bei Entzündungen, die von Bakterien ausgelöst werden. Das Mittel verfügt über die Eigenschaft, das Wachstum von Keimen auf der Schleimhaut zu hemmen oder sie abzutöten. Bewährte Präparate, die Chlorhexidin enthalten, sind:


Cetylpiridiniumchlorid


Cetylpiridiniumchlorid eignet sich zur unterstützenden Behandlung von Entzündungen in der Mund- und Rachenregion wie eine Mandelentzündung, erkältungsbedingten Halsschmerzen oder nach kleinen Operationen in der Mundhöhle. Sie vermindern das Wachstum der Krankheitserreger und töten sie ab. Zu den Arzneimitteln, in denen Cetylpiridiniumchlorid vorkommt, gehören:


Hexitidin


Hexitidin kommt sowohl gegen Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut als auch bei Zahnfleischentzündungen zum Einsatz. Wichtigste Indikationen sind Halsschmerzen, Heiserkeit, Entzündungen des Rachens und des Kehlkopfes, Zahnfleischbluten oder eine Zahnbettentzündung. Als gängige Präparate gelten:


Salicylsäure und Rhabarberwurzel


Salicylsäure und Rhabarberwurzel bilden eine Wirkstoffkombination, die gegen Entzündungen in Mund und Rachen vorgeht. Weitere Anwendungsgebiete sind Aphten, Zahnungsbeschwerden sowie Druckstellen im Mund, die durch kieferorthopädische Apparate oder Zahnprothesen entstehen. Die Darreichung des Medikaments erfolgt durch Auftragen oder Aufpinseln.

Thyrotricin + Cetrimoniumbromid + Lidocain


Ein weiteres wirksames Mittel stellt die Wirkstoffkombination Thyrotricin + Cetrimoniumbromid + Lidocain dar. Die Arzneistoffe gehen gegen Entzündungen in Mund und Rachen vor und hemmen das Wachstum von Bakterien. Ferner üben sie einen lokal betäubenden Effekt auf Schmerzen aus.

Kamillenblüten


Der pflanzliche Wirkstoff Kamille kommt u. a. in Kamillosan Konzentrat zur Anwendung. Er fördert die Wundheilung in der Mundregion.

Eibisch


Ein weiteres pflanzliches Mittel ist Eibisch. In der Apotheke werden Eibischblüten und Eibischblätter angeboten. Von diesen gibt der Patient 2 Esslöffel in eine Tasse mit kaltem Wasser. Nach dem Umrühren wird der Eibisch aufgekocht. Die Ziehzeit beträgt 15 Minuten. Nach dem Abseihen lässt sich der Tee in kleinen Schlucken einnehmen.

Sonstige Mittel zur Behandlung von Entzündungen in Mund und Rachen sind:


Bekommt man die Halsschmerzen mit üblichen Medikamenten nicht innerhalb weniger Tage in den Griff oder werden die Symptome für Rachen- und Mundentzündung stärker bzw. kommt hohes Fieber hinzu, sollte man in jedem Fall einen Arzt aufsuchen.

Medikamente gegen Rachen- und Mundentzündungen online bestellen

Frei verkäufliche Medikamente gegen Rachen- und Mundentzündungen kann man bequem in einer Apotheke oder Online- Apotheke bestellen.  Vergleichen Sie die Preise online oder beraten Sie sich direkt bei einer Hotline von zahlreichen Versandapotheken.

› Ratgeber: Top Beiträge

Sitemap / Inhaltsverzeichnis