Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Schließen
Gynomunal Vaginalgel, 50 ML, Almirall Hermal GmbH 40%sparen*
Günstigster Preis: 8,64 €
UVP: 14,45 €*
Ersparnis*: 40%
zzgl. Versand: 9,99 €
Bei arzneiDoc
Zum Shop

Preisvergleich Gynomunal Vaginalgel, 50 ML

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 17,28 € / 100 ml Daten vom 15.08.18 06:36
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
Grundpreis: 17,42 € / 100 ml Daten vom 16.08.18 00:05
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • BillPay
Grundpreis: 17,72 € / 100 ml Daten vom 15.08.18 21:34
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Vorkasse
Grundpreis: 17,80 € / 100 ml Daten vom 16.08.18 02:05
Preis kann jetzt höher sein**
8,98 €
+ Versand 9,00 €
Gesamtpreis 17,98 €
Grundpreis: 17,96 € / 100 ml Daten vom 15.08.18 06:18
Preis kann jetzt höher sein**
8,99 €
+ Versand 4,90 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 13,89 €
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 17,98 € / 100 ml Daten vom 15.08.18 18:12
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Vorkasse
Grundpreis: 17,98 € / 100 ml Daten vom 15.08.18 06:35
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Vorkasse
Grundpreis: 18,16 € / 100 ml Daten vom 16.08.18 00:27
Preis kann jetzt höher sein**
Schließen
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein.

Apotheken und Shops werden geladen ...



Produktbeschreibung zu Gynomunal Vaginalgel

Scheidentrockenheit gehört zu einem weitverbreiteten Problem, das weitere Beschwerden nach sich ziehen kann. Juckreiz, Schmerzen und Brennen beim Geschlechtsverkehr sind nur einige davon. Betroffen sind Frauen aller Altersstufen. Das Gynomunal Vaginalgel wurde von der Almirall Hermal GmbH eigens dafür entwickelt, eine nachhaltige Linderung der Symptomatik herbeizuführen. Was das Produkt im Vergleich zu anderen auszeichnet, wie genau Sie sich die Wirkung vorstellen können und welche Form der Dosierung besonders empfehlenswert ist, sind Aspekte, die in den folgenden Abschnitten erörtert werden sollen.

Indikation

Im Gegensatz zu einem Großteil der hormonfreien Präparate punktet Gynomunal Vaginalgel aufgrund seiner lang anhaltenden Wirkung. Denn anstelle einer nur kurzweiligen Befeuchtung der Scheide, wird ein Prozess der Regeneration der Vaginalschleimhaut in Gang gesetzt, der langfristig eine dauerhafte Beseitigung der Beschwerden bedeuten kann. Leiden Sie unter den genannten Symptomen, so verspricht das Gynomunal Vaginalgel folglich eine nachhaltigere Lösung als andere Produkte, die beispielsweise nur einmalig für das bevorstehende Zusammensein mit dem Partner eingesetzt werden.

Inhalts- und Wirkstoffe

Doch was macht das Vaginalgel nun eigentlich im Vergleich zu anderen Präparaten so effektiv? Hopfenextrakt, Hyaloronsäure, Lipsomen und Vitamin E: So lautet der Komplex, der für die anhaltende Wirkung des Gynomunal Vaginalgels verantwortlich ist. Während die mit Flüssigkeit gefüllten Lipsomen für einen dauerhaften Feuchtigkeitsfilm bis tief im Scheidengewebe sorgen, schützt Vitamin E die Zellwände vor schädlichen Eindringlingen. Juckreizstillend, schmerzlindernd und gewebefestigend: So wiederum lauten neben einer grundsätzlich regenerierenden Wirkung die wichtigsten Eigenschaften von Hopfenextrakt. Einen flüssigen Film auf der Vaginalhaut erzeugt auch das vierte Element dieses Rundum-Schutzes gegen Scheidentrockenheit. Abgesehen davon beschleunigt Hyaloronsäure den Prozess der Wundheilung und Wiederherstellung der Vaginalhaut.

Weitere Bestandteile von Gynomunal Vaginalgel und allgemeine Verträglichkeit 

Neben dem hauptsächlichen Wirkkomplex enthält das Vaginalgel eine lange Liste zusätzlicher Inhalts- und Hilfsstoffe. Cholesterol, Ethanol denat. Sojalecithin, Carbomer, Natriumedetat, Natriummethyl-4-hydroxybenzoat, Natriumhydroxid, Imidazolidinylharnstoff und Propylenglycol sind nur einige davon. Grundsätzlich erweist sich das kondomverträgliche Vaginalgel als Mittel, das so gut wie keine Wechsel- und Nebenwirkungen mit sich bringt. Sollten Sie jedoch gegen einen der aufgeführten Inhaltsstoffe allergisch sein oder bei der Verwendung Symptome wie Hautrötung, Brennen, Juckreiz und ein allgemeines Unwohlsein verspüren, so empfiehlt sich die umgehende Absetzung des Mittels.

Dosierung und Anwendung: die erste Woche

Gynomunal Vaginalgel kann sowohl äußerlich als auch innerlich angewendet werden. Entscheiden Sie sich für die zweite Variante, so verwenden Sie den beigefügten Applikator, der rund 2, 5 g Vaginalgel fasst. Die Behandlung erfolgt idealerweise in der Nacht. In der ersten Woche täglich, in der Folgezeit zweimal pro Woche. Um einen größtmöglichen Effekt zu erzielen, wird der Applikator tief in die Scheide eingeführt. Dabei zielt die Therapie in der ersten Woche auf eine schnelle Linderung der Symptome ab.

Die zweite Woche der Therapie mit Gynomunal Vaginalgel

Suchen Sie lediglich nach einem Gleitgel für den temporären Gebrauch, so erweist sich das Gynomunal Vaginalgel ebenfalls als zuverlässiges Produkt. In der zweiten Woche wird der Grundstein für das nachhaltige Abklingen der Beschwerden gelegt. Im Zentrum steht dabei eine langfristige Stärkung des Gewebes. Konkret bedeutet dies unter anderem die Förderung der Wundheilung, die Wiederherstellung von beschädigtem Gewebe, den Schutz vor kleineren Verletzungen sowie die Bewahrung der Elastizität und Leistungsstärke des Vaginalgewebes.

Pflichtangaben

PDFBeipackzettel Gynomunal Vaginalgel

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Parabene als Konservierungsmittel. Das Arzneimittel kann Überempfindlichkeitsreaktionen hervorrufen.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Carbomer
Hilfstoff
Dinatrium edetat 2-Wasser
Hilfstoff
Ethanol, denaturiert
Hilfstoff
Imidurea
Hilfstoff
Propylenglycol
Hilfstoff
Trolamin
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff
Methyl 4-hydroxybenzoat, Natriumsalz
Hilfstoff
Propyl 4-hydroxybenzoat, Natriumsalz
Hilfstoff
360° Ansicht


Erfahrungsberichte zu Gynomunal Vaginalgel, 50 ML

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Produkt

Produktbewertung schreiben

Anonym

Wirkt gut, sehr empfehlenswert!





Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.