Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr
Medikamente Preisvergleich - medizinfuchs.at
Österreichs großer Preisvergleich für Medikamente:
  • über 180 Versandapotheken im Vergleich
  • mehr als 350.000 Medikamente günstig kaufen
Mehr Rabatte, Aktionen & Infos:
» medizinfuchs Newsletter

Günstigste Gesamtbestellung
verschiedener Produkte

Sie benötigen verschiedene Produkte? Der Merkzettel vergleicht den Gesamtpreis aller Produkte und berechnet den günstigsten Anbieter.

Scheidentrockenheit
Ratgeber
Hersteller/Vertriebe
Wirkstoffe
Preis
Kundenbewertungen

Scheidentrockenheit

  1. Vagisan FeuchtCreme, 25 G, Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
    Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
    25 Gramm
    • Zur Behebung von Vaginaltrockenheit
    • Für die innerliche und äußerliche Anwendung
    • Legt einen Schutzfilm um die Scheidenhaut
    ab 7,99 €
    27% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 319,60 € / 1 kg
    Preisvergleich
  2. MULTI-GYN ActiGel, 50 ML, Karo Pharma GmbH
    Karo Pharma GmbH
    50 Milliliter
    • Beugt Reizungen, Juckreiz, Trockenheit und Scheidenpilz vor
    • Natürlicher Schutz für den weiblichen Intimbereich
    • Sorgt für einen perfekten pH-Wert der Vaginalflora
    ab 11,63 €
    38% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 232,60 € / 1 l
    Preisvergleich
  3. Vulniphan Vaginalovula, 10 ST, Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH
    Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH
    10 Stück
    (1)
    • Zur Befeuchtung der Vaginalschleimhaut
    • Aus ausschließlich natürlichen Inhaltsstoffen
    • Frei von Hormonen und Parabenen
    ab 13,06 €
    34% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 1,31 € / 1 Stk.
    Preisvergleich
  4. Remifemin Feuchtcreme, 50 G, Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
    Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
    50 Gramm
    (1)
    • rasche Hilfe bei Scheidentrockenheit
    • leichte Creme mit Lipiden und Hamamelis
    • Anwendung wahlweise mit oder ohne Applikator
    ab 12,88 €
    32% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 257,60 € / 1 kg
    Preisvergleich
  5. Deumavan Schutzsalbe Lavendel Dose Medizinprodukt, 100 ML, Kaymogyn GmbH
    ab 11,77 €
    27% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 117,70 € / 1 l
    Preisvergleich
  6. Gynomunal Vaginalgel, 50 ML, Almirall Hermal GmbH
    Almirall Hermal GmbH
    50 Milliliter
    (2)
    • Langfristige Wirkung gegen Scheidentrockenheit
    • Bildet dauerhaften Feuchtigkeitsfilm in der Scheide
    • Bewahrt Elastizität des Vaginalgewebes
    ab 9,94 €
    36% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 198,80 € / 1 l
    Preisvergleich
  7. Replens Vaginalgel vorgefüllte Applikatoren, 9 ST, Aurosan GmbH
    • Verschafft Linderung bei Scheidentrockenheit
    • Mit 3-Tages-Effekt
    • Einfache Anwendung dank Applikator
    Weitere Packungsgrößen
    • 3 Stk. ab 6,21 € -48 %
    ab 14,17 €
    47% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 1,57 € / 1 Stk.
    Preisvergleich
  8. delima feminin, 10 ST, Pekana Naturheilmittel GmbH
    Pekana Naturheilmittel GmbH
    10 Stück
    ab 10,87 €
    28% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 1,09 € / 1 Stk.
    Preisvergleich
  9. Deumavan Schutzsalbe Neutral Dose Medizinprodukt, 100 ML, Kaymogyn GmbH
    • optimaler Schutz für den Intimbereich
    • verhindert das Eindringen von Keimen & Bakterien
    • präventiv & therapeutisch einsetzbar
    ab 11,77 €
    27% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 117,70 € / 1 l
    Preisvergleich
  10. Femisanit Intimcreme, 50 ML, Biokanol Pharma GmbH
    Biokanol Pharma GmbH
    50 Milliliter
    ab 12,21 €
    38% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 244,20 € / 1 l
    Preisvergleich
  11. Lactofem FeuchtCreme, 50 G, Mibe GmbH Arzneimittel
    Mibe GmbH Arzneimittel
    50 Gramm
    Weitere Packungsgrößen
    • 25 g ab 5,51 € -34 %
    ab 9,90 €
    33% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 198,00 € / 1 kg
    Preisvergleich
  12. Vagisan FeuchtCreme Kombi 8 Ovula + 10g Creme, 1 P, Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
    Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
    1 Packung
    ab 10,44 €
    25% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 10,44 € / 1 Pck.
    Preisvergleich
  13. pjur med Premium Glide, 100 ML, Pjur Group Luxembourg S.A.
    Pjur Group Luxembourg S.A.
    100 Milliliter
    ab 11,85 €
    48% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 118,50 € / 1 l
    Preisvergleich
  14. Colostrum Repalac Fem Intim-Aufbaumilch, 50 ML, Colostrum S.R.O.
    Colostrum S.R.O.
    50 Milliliter
    ab 17,91 €
    28% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 358,20 € / 1 l
    Preisvergleich
  15. Deumavan Schutzsalbe Neutral Tube Medizinprodukt, 125 ML, Kaymogyn GmbH
    (3)
    • lindert Reizungen und Irritationen
    • schützt und beruhigt die Haut
    • für Frauen aller Altersklassen geeignet
    Weitere Packungsgrößen
    • 50 ml ab 7,58 € -28 %
    ab 13,03 €
    25% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 104,24 € / 1 l
    Preisvergleich
  16. Gleitgelen Gel, 20 G, Junek Europ-Vertrieb GmbH
    Junek Europ-Vertrieb GmbH
    20 Gramm
    ab 5,40 €
    31% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 270,00 € / 1 kg
    Preisvergleich
  17. Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen, 14 ST, Mibe GmbH Arzneimittel
    Mibe GmbH Arzneimittel
    14 Stück
    (2)
    • für einen natürlichen pH-Wert in der Scheide
    • wirkt vorbeugend bei Neigung zu Scheideninfektionen
    • auch für schwangere Frauen geeignet
    Weitere Packungsgrößen
    • 7 Stk. ab 11,90 € -4 %
    ab 19,26 €
    3% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 1,38 € / 1 Stk.
    Preisvergleich
  18. Leider keine Produktabbildung vorhanden
    Larome Aromatherapie
    50 Milliliter
    Weitere Packungsgrößen
    • 20 ml ab 10,51 € -12 %
    ab 17,01 €
    14% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 340,20 € / 1 l
    Preisvergleich
  19. Ritex Gel +, 50 ML, Ritex GmbH
    Ritex GmbH
    50 Milliliter
    ab 3,45 €
    50% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 69,00 € / 1 l
    Preisvergleich
  20. Vagisan Schutz-Salbe, 75 ML, Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
    Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
    75 Milliliter
    (2)
    • zuverlässiger Schutz für den äußeren Intimbereich
    • rasche Linderung bei Hautirritationen
    • für die regelmäßige Anwendung geeignet
    ab 10,09 €
    26% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 134,53 € / 1 l
    Preisvergleich
  21. ellen Probiotische Intimcreme, 15 ML,  Ellen AB
    Ellen AB
    15 Milliliter
    ab 10,29 €
    20% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 686,00 € / 1 l
    Preisvergleich
  22. Leider keine Produktabbildung vorhanden
    Bahnhof-Apotheke
    20 Milliliter
    ab 11,05 €
    7% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 552,50 € / 1 l
    Preisvergleich
  23. Gepan Mannose-Gel, 30 ML, G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG
    G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG
    30 Milliliter
    (1)
    • Pflegt mit Mannose Hydro Komplex
    • Schutz vor schädlichen Keimen
    • Stärkung und Pflege der Schleimhaut
    ab 8,39 €
    43% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 279,67 € / 1 l
    Preisvergleich
  24. KAMILLOSAN SALBE, 100 G, Viatris Healthcare GmbH
    Viatris Healthcare GmbH
    100 Gramm | N3
    (1)
    Weitere Packungsgrößen
    • 20 g ab 4,63 € -50 %
    • 40 g ab 6,37 € -48 %
    ab 11,29 €
    43% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 112,90 € / 1 kg
    Preisvergleich
  25. KadeFungin Befeuchtungsgel, 30 ML, DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
    DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
    30 Milliliter
    (2)
    • Lindert Schmerzen, Juckreiz und Brennen
    • Mit Hyaluronsäure
    • Auch als Gleitmittel anwendbar
    ab 7,25 €
    39% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 241,67 € / 1 l
    Preisvergleich
  26. LacVital Colostrum Intim-Aufbaumilch, 50 ML, Colostrum Biotec GmbH
    Colostrum Biotec GmbH
    50 Milliliter
    ab 17,53 €
    23% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 350,60 € / 1 l
    Preisvergleich
  27. Majorana Vaginalgel, 100 G, Wala Heilmittel GmbH
    Wala Heilmittel GmbH
    100 Gramm | N2
    Weitere Packungsgrößen
    • 30 g ab 6,33 € -47 %
    ab 18,45 €
    35% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 184,50 € / 1 kg
    Preisvergleich
  28. SAGELLA, 30 ML, Viatris Healthcare GmbH
    Viatris Healthcare GmbH
    30 Milliliter
    ab 9,84 €
    29% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 328,00 € / 1 l
    Preisvergleich
  29. Vagisan Milchsäure Vaginalzäpfchen, 14 ST, Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
    Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
    14 Stück
    Weitere Packungsgrößen
    • 7 Stk. ab 11,15 € -32 %
    ab 19,05 €
    23% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 1,36 € / 1 Stk.
    Preisvergleich
  30. cobagin Suspension, 50 ML, Identymed GmbH
    Identymed GmbH
    50 Milliliter
    • Zur Pflege bei trockenen oder juckenden Hautarealen
    • Mit Jojobaöl und Colostrum
    • Frei von Paraffin, Parabenen und Parfum
    ab 27,09 €
    20% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 541,80 € / 1 l
    Preisvergleich
  31. Biguanelle, 100 ML, IBSA Pharma GmbH
    IBSA Pharma GmbH
    100 Milliliter
    ab 12,88 €
    35% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 128,80 € / 1 l
    Preisvergleich
  32. DEUMAVAN Waschlotion sensitiv, 200 ml, Kaymogyn GmbH
    Kaymogyn GmbH
    200 Milliliter
    13,29 €
    Grundpreis ab: 66,45 € / 1 l
    Preisvergleich
  33. Leider keine Produktabbildung vorhanden
    Futuring International GmbH
    500 Milliliter
    38,40 €
    40% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 76,80 € / 1 l
    Preisvergleich
  34. ELANEE Gleitgel, 50 ML, Büttner-Frank GmbH
    Büttner-Frank GmbH
    50 Milliliter
    ab 6,42 €
    39% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 128,40 € / 1 l
    Preisvergleich
  35. Leider keine Produktabbildung vorhanden
    Büttner-Frank GmbH
    20 Milliliter
    ab 6,10 €
    57% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 305,00 € / 1 l
    Preisvergleich
  36. Femisanit, 180 ST, Biokanol Pharma GmbH
    Biokanol Pharma GmbH
    180 Stück
    (2)
    • natürlich wirksam bei Scheidentrockenheit
    • unterstützt Regeneration der Scheidenschleimhaut
    • ohne Hormone
    Weitere Packungsgrößen
    • 60 Stk. ab 20,62 € -34 %
    ab 55,06 €
    28% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 0,31 € / 1 Stk.
    Preisvergleich
  37. Filme Olio, 30 ML, Hulka S.R.L.
    Hulka S.R.L.
    30 Milliliter
    ab 12,97 €
    31% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 432,33 € / 1 l
    Preisvergleich
  38. GLEITGELEN, 50 G, Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
    Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
    50 Gramm
    ab 9,65 €
    25% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 193,00 € / 1 kg
    Preisvergleich
  39. GSE INTIMO PRO-OVULI, 10 ST, Prodeco Pharma Deutschland GmbH
    Prodeco Pharma Deutschland GmbH
    10 Stück
    ab 14,48 €
    23% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 1,45 € / 1 Stk.
    Preisvergleich
  40. Gleitgel mit Aloe-Vera, 200 ML, Groß GmbH
    Groß GmbH
    200 Milliliter
    ab 8,71 €
    32% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 43,55 € / 1 l
    Preisvergleich
  41. Gynofit Vaginal-Gel mit Milchsäure, 6X5 ML, Tentan Deutschland GmbH
    Tentan Deutschland GmbH
    6 × 5 Milliliter
    ab 10,70 €
    36% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 356,67 € / 1 l
    Preisvergleich
  42. Gynofit Vaginal-Gel zur Befeuchtung, 12X5 ML, Tentan Deutschland GmbH
    Tentan Deutschland GmbH
    12 × 5 Milliliter
    Weitere Packungsgrößen
    • 6 × 5 ml ab 10,24 € -30 %
    ab 14,30 €
    32% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 238,33 € / 1 l
    Preisvergleich
  43. Leider keine Produktabbildung vorhanden
    Kessel Medintim GmbH
    30 Gramm
    ab 10,74 €
    23% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 358,00 € / 1 kg
    Preisvergleich
  44. K-Y Jelly, 50 ML, Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
    Reckitt Benckiser Deutschland GmbH
    50 Milliliter
    ab 6,25 €
    37% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 125,00 € / 1 l
    Preisvergleich
  45. KadeFemin Intimpflegecreme, 30 ML, DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
    DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
    30 Milliliter
    (1)
    ab 5,82 €
    41% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 194,00 € / 1 l
    Preisvergleich
  46. KadeFungin Milchsäurekur (Einmalapplikatoren), 7X2.5 G, DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
    DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
    7 × 2.5 Gramm
    (2)
    16,92 €
    10% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 995,29 € / 1 kg
    Preisvergleich
  47. Leider keine Produktabbildung vorhanden
    DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
    30 Milliliter
    ab 7,38 €
    38% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 246,00 € / 1 l
    Preisvergleich
  48. Multi-Gyn ActiGel 2IN1, 50 ML, Karo Pharma GmbH
    Karo Pharma GmbH
    50 Milliliter
    • Behandlung von bakterieller Vaginose (BV)
    • Reduziert Gerüche und Ausfluss
    • Bringt schnelle Linderung
    ab 12,07 €
    39% SPAREN 1
    Grundpreis ab: 241,40 € / 1 l
    Preisvergleich
  49. Newsletter

    Newsletter

    Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

    Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein.

Medikamente und Mittel gegen Scheidentrockenheit 

Vaginale Trockenheit kann Frauen jeden Alters betreffen. Bei Scheidentrockenheit gibt es eine Vielzahl von frei verkäuflichen Medikamenten, medizinischen Produkten und Mitteln, die wirksam vaginale Beschwerden von Frauen lindern können. Behandlungsmöglichkeiten gegen Trockenheit der Vagina reichen von Gels und Cremes bis hin zu Tabletten und Zäpfchen. Intime Probleme sind ein äußerst privates Thema, das viele Frauen zögern, anzusprechen, sind sie jedoch weit verbreitet. Häufig ist ein Mangel an Östrogen in den Wechseljahren die Ursache für eine nachlassende Elastizität und Durchblutung des Vaginalgewebes. Obwohl Trockenheit in der Scheide oft mit den Hormonschwankungen und -defiziten in Verbindung gebracht wird, z. B. während der Schwangerschaft oder Stillzeit, kann sie jederzeit auftreten. Trockene Scheide kann beim Wasserlassen und Geschlechtsverkehr Schmerzen verursachen und juckt oft unangenehm. Abhängig von der Ursache können entsprechende Produkte die Symptome der vaginale Trockenheit wirksam lindern, z. B. durch eine Behandlung mit Befeuchtungscremes (Lubrikanzien).

Ursachen für gestörte Feuchtigkeit in der Vagina

Eine trockene Scheide oder Schamlippen kann aus verschiedenen Gründen auftreten. Darunter ein natürlicher Rückgang der Östrogenproduktion während der Wechseljahre, hormonelle Veränderungen während der Schwangerschaft oder Stillzeit, Einnahme bestimmter Medikamente wie z. B. hormonelle Verhütungsmittel oder Antibiotika bzw, nach medizinischen Behandlungen wie gynäkologische Operationen, Krebsbehandlung oder Strahlentherapie im Beckenbereich. Auch Krankheiten, wie Diabetes, Endometriose, Scheidenpilz (Vaginalmykose), Infektionen mit humanen Papillomviren (HPV), manche Autoimmunerkrankungen oder degenerative Krankheiten können zu der Trockenheit der Vagina beitragen. Die Ursachen können auch Stress oder psychische Faktoren sein oder zu kurze Stimulation des weiblichen Organs beim Sex verursachen. 

Scheidenmilieu und Milchsäurekulturen

Das saure Milieu der Scheide, auch als vaginale pH-Wert bekannt, spielt eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung der vaginalen Gesundheit. Ein pH-Wert zwischen 3,8 und 4,5 schützt vor Infektionen und unterstützt das Gleichgewicht der vaginalen Flora. Bei vaginaler Trockenheit, auch als genitale Atrophie bekannt, kann dieses Milieu gestört werden, was zu Beschwerden wie Juckreiz, Brennen und Irritationen führen kann. Ob Scheidenmilieu vielleicht nicht mehr sauer genug ist, kann man bei Frauenarzt oder zu Hause mit einem einfachen pH-Test für vaginale Nutzung untersuchen.

Welche Symptome treten bei der vaginalen Trockenheit auf?

Die Symptome der Scheidentrockenheit sind vielfältig:
  • Vaginaler Juckreiz
  • Brennen oder Irritationen im Vaginalbereich
  • Trockenheitsgefühl in Scheide und an Schamlippen
  • Schmerzen oder fehlende Befeuchtung der Scheide während des Geschlechtsverkehrs
  • kleine Risse oder Verletzungen aufgrund der trockenen Schleimhaut 
  • kleine Blutungen z. B. während oder nach dem Sex
  • Missempfindungen beim Gehen oder sportlichen Aktivitäten wie z. B. Fahrradfahren im Intimbereich
  • Erhöhte Anfälligkeit für vaginale Infektionen wie Blasenentzündungen oder Pilzerkrankungen
  • Unterleibsschmerzen oder ein unangenehmes Druckgefühl
  • manchmal tritt vermehrter Harndrang auf
Manche dieser Symptome sind vorübergehend und lassen sich mit einfachen Mitteln behandeln. Sie können aber auf allgemeinen Gesundheitszustand basieren. Schon kleine Reizungen und Verletzungen in der Schleimhaut können die Anfälligkeit auf Infektionen vergrößern. Es ist wichtig, die Symptome ernst zu nehmen und mit einem Arzt über geeignete Mittel zur Behandlung und mögliche Therapie zu sprechen, um das Wohlbefinden und die Lebensqualität zu verbessern.

Scheidenmilieu und Milchsäurekulturen

Das saure Milieu der Scheide, auch als vaginale pH-Wert bekannt, spielt eine entscheidende Rolle bei der Aufrechterhaltung der vaginalen Gesundheit. Ein pH-Wert zwischen 3,8 und 4,5 schützt vor Infektionen und unterstützt das Gleichgewicht der vaginalen Flora. Bei vaginaler Trockenheit, auch als genitale Atrophie bekannt, kann dieses Milieu gestört werden, was zu Beschwerden wie Juckreiz, Brennen und Irritationen führen kann. Ob Scheidenmilieu vielleicht nicht mehr sauer genug ist, kann man bei Frauenarzt oder zu Hause mit einem einfachen pH-Test für vaginale Nutzung untersuchen.

Wirkstoffe in Medikamenten gegen eine trockene Scheide

Wirkstoffe zur Behandlung von Scheidentrockenheit spielen eine entscheidende Rolle bei der Linderung von Beschwerden und der Wiederherstellung der vaginalen Feuchtigkeit bei betroffenen Frauen. Hormonfreie Cremes und Gels mit pflegenden und befeuchtenden Inhaltsstoffen eignen sich zur Linderung vaginaler Trockenheit. Dabei wirken diese Produkte auf unterschiedliche Weise: spenden Feuchtigkeit, regulieren den pH-Wert der Scheide, unterstützen durch Milchsäurebakterien gesundes Scheidenmilieu bzw. Unterstutzen die Regenration der Schleimhaut.
  • Hyaluronsäure wird häufig in Form von Gelen oder Cremes angewendet und hilft, Feuchtigkeit in der Vagina zu binden und die Schleimhäute zu befeuchten, was zu einem verbesserten Komfort führt. Vaginalzäpfchen und Cremes mit Hyaluronsäure bilden einen Barrierefilm, der die Feuchtigkeit und die Elastizität des Gewebes verbessert. Auf diese Weise wird seine Regeneration der Gewebe im Vulva unterstützt.
  • Milchsäure: Milchsäure-Präparate können den sauren pH-Wert in der Scheide der Vagina wiederherstellen, damit die Laktobazillen optimale Wachstumsbedingungen haben. Das trägt dazu bei, Trockenheit und Infektionen zu bekämpfen und die vaginale Gesundheit zu verbessern. Milchsäure in Form von Vaginalzäpfchen wird normalerweise einmal täglich oder gemäß den Anweisungen des Arztes eingeführt, um Trockenheit und Beschwerden zu lindern.
  • Die Milchsäurekulturen (Laktobazillen), die für die Produktion von Milchsäure verantwortlich sind, können als Vaginalzäpfchen oder Kapseln zur oralen Einnahme Anwendung finden und zum Gleichgewicht der Mikroorganismen in der Scheide beitragen. Die Laktobazillen helfen, das saure Milieu der Vagina aufrechtzuerhalten, in dem Sie Milchsäure produzieren, was wiederum dazu beiträgt, das Wachstum schädlicher Bakterien zu hemmen und Infektionen vorzubeugen. Das spielt eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung von Scheidentrockenheit. Milchsäurebakterien, die als Vaginalzäpfchen erhältlich sind, können helfen, das saure Milieu der Vagina wiederherzustellen und die vaginale Flora zu unterstützen.
Auch Salben, Öle oder Cremes mit Vitamin E und A können bei Scheidentrockenheit eine Linderung verschaffen. Vitamin E  hat entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften haben und kann auch helfen, die Elastizität der Haut zu verbessern und zur Regeneration der Vaginalschleimhaut beitragen.

Hinweis: Sollten die angewendeten Wirkstoffe nicht die gewünschte Wirkung zeigen oder zusätzliche Beschwerden auftreten, ist es ratsam, einen Arzt aufzusuchen, um die Ursache der Scheidentrockenheit weiter abzuklären und alternative Behandlungsmöglichkeiten zu besprechen.

Lokale Hormon-Therapie mit Östrogen

Bei Scheidentrockenheit aufgrund von Östrogenmangel kann auch lokal zugeführtes Östrogen helfen.  Östrogenpräparate sind eine häufige Wahl zur Behandlung von Verlust der Feuchtigkeit in der Scheide in den Wechseljahren. Die Hormonpräparate gibt es als Östrogentabletten zum Einführen in die Scheide sowie östrogenhaltige Scheidenzäpfchen und Cremes. Alle hormonhaltigen Präparate für die Scheidentrockenheitsbehandlung sind verschreibungspflichtig. Die Hormonpräparate sind erhältlich als Vaginalcremes, -gels oder -ringe. Sie helfen Vaginalgewebe zu stärken, die Feuchtigkeitsproduktion zu erhöhen und die Elastizität der Scheidenwand zu verbessern. Die Anwendung erfolgt gemäß den Anweisungen des Arztes oder des Beipackzettels, üblicherweise ein- bis zweimal wöchentlich oder täglich, je nach Bedarf.

Salben und Cremes gegen Scheidentrockenheit

In der Online Apotheke gibt es eine Vielzahl an Feuchtcremes im Intimbereich auf unterschiedlicher Basis. Hyaluronsäure wird häufig bei Scheidentrockenheit in Form von Gelen, Cremes angewendet, um Feuchtigkeit zu binden und die Vaginalschleimhaut zu hydratisieren. Eine kleine Menge des Gels oder der Creme gegen Scheidentrockenheit wird auf die äußeren weiblichen Genitalien und in die Vagina aufgetragen, wie vom Arzt empfohlen, normalerweise ein- bis zweimal täglich. Ein etwa 0,5 Zentimeter langer Strang reicht völlig aus, um die Scheide ausreichend zu befeuchten. Bei vielen Feuchtcremes ist zudem ein praktischer Applikator enthalten. Wenn Sie diesen nicht benutzen, sollten Sie sich vor der Anwendung unbedingt die Hände waschen. Den Applikator sollten Sie während der Schwangerschaft vorsichtshalber nicht benutzen.
Zu den Präparaten gegen Scheidentrockenheit mit Hyaluronsäure zählen unter anderen:
  • Vagisan Feuchtcreme ist ein hormonfreies Präparat zur Anwendung bei Scheidentrockenheit.
  • Kadefungin Befeuchtungsgel rezeptfrei erhalten Sie in der Online Apotheke Dieses wurde zur täglichen Intimpflege entwickelt und lindert die Trockenheit der Scheide nicht nur unmittelbar, sondern noch dazu lang anhaltend. Dieses Produkt arbeitet mit dem Wirkstoff Hyaluronsäure, der auch als körpereigener Feuchtigkeitsspender bekannt ist. 
  • Das Kadefungin Befeuchtungsgel hat den Vorteil, dass es absolut geruchsfrei, luftdurchlässig und hormonfrei ist. Das Gel ist in einem praktischen Dosierspender untergebracht.
  • Gynofit Vaginal-Gel zur Befeuchtung ist frei von Konservierungsstoffen und Parfüm und damit auch für die Langzeitanwendung gut geeignet. Selbst in der Schwangerschaft und Stillzeit ist die Benutzung des Gynofit Vaginalgels erlaubt. In der Online Apotheke können Sie das Gel in der praktischen 6er- oder 12er Box rezeptfrei kaufen. Der Hersteller bietet auch ein weiteres Produkt Gynofit Vaginal-Gel mit Milchsäure.
  • Remifemin Feuchtcreme enthält unter anderem Milchsäure und Hamameliswasser und ist frei von Hormonen, Farb- oder Duftstoffen. Damit kann dieses Produkt auch im Rahmen einer Hormontherapie ergänzend eingesetzt werden. Bei regelmäßiger Anwendung wird sichergestellt, dass der für die Scheide optimale pH-Wert zwischen 4,2 und 4,5 erreicht wird. Wichtig: Wenn Sie die Remifemin Feuchtcreme beim Geschlechtsverkehr gleichzeitig mit Kondomen anwenden, beachten Sie, dass diese latexfrei sein sollten.
  • Gynofit Milchsäure Vaginal-Gel hilft den optimalen pH-Wert im Intimbereich wiederherzustellen und minimiert damit die Möglichkeit einer Vaginalinfektion. Es kann auch vorbeugend und zur Begleitung einer Antibiotikatherapie angewendet werden.

Hinweis: Schwangere Frauen und Frauen in den Wechseljahren sollten vor der Verwendung von Produkten zur Behandlung von Scheidentrockenheit unbedingt ihren Arzt konsultieren, um sicherzustellen, dass die Anwendung für sie unbedenklich ist.

Pflanzliche Mittel gegen Scheidentrockenheit

Pflanzliche Mittel bieten oft eine sanfte Alternative zur Symptomlinderung einer trockenen Scheide. Pflanzenextrakte helfen bei der Regeneration der vaginalen Schleimhaut, sie können auf den betroffenen Intimbereich beruhigend und entzündungshemmend wirken und somit Beschwerden lindern und die Gesundheit der Schleimhaut unterstützen. Pflanzliche Inhaltsstoffe werden bei Salben, Cremes und Gels gegen Scheidentrockenheit oder als Tabletten oder Kapseln eingesetzt, u. a. 
  • Hamamelis aufgrund seiner entzündungshemmenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften, kann helfen, Scheidentrockenheit zu lindern und die vaginale Gesundheit zu unterstützen. Die Extrakte werden als Bestandteil von Cremes oder Zäpfchen genutzt und eigenen sich für vaginalen und analen Beschwerden.
  • Calendula-Tinkturen können zur Behandlung von Hautreizungen auch im Vaginalbereich verwendet werden.
  • Ringelblumen wirken auf Haut und Schleimhaut beruhigend und fördert die Heilung des gereizten Intimbereichs.
  • Aloe vera beruhigt gereizte Haut und wirkt entzündungshemmend, um das Brennen zu lindern. Sie spendet Feuchtigkeit und kann bei der Linderung der Symptome von vaginaler Trockenheit hilfreich sein. Aloe-vera-Gels können auf die trockene Haut im Vaginalbereich aufgetragen werden, um sie mit Feuchtigkeit zu versorgen.
    Sanddornöl ist reich an Vitamin E und unterstützt die normale Funktion der Schleimhäute und kann den Zustand der Vaginalschleimhaut bei Frauen in den Wechseljahren verbessern.
  • Kokosöl ist feuchtigkeitsspendend und antimikrobiell, kann bei trockener Haut und leichten Infektionen helfen und das Brennen reduzieren.
  • Olivenöl ist ein natürliches Hausmittel, das Beschwerden im Intimbereich durch Scheidentrockenheit lindern kann und sich als natürliches Gleitmittel eignet.
  • Granatapfel ist reich an Eisen, Kalzium, Kalium und Vitamin C und besitzt bioaktive Substanzen wie Polyphenole und Flavonoide sowie Phytohormone (östrogenähnlich). Extrakte aus Kernen z. B. als Granatapfelkapseln oder Granatapfeltkernöl können zur Regeneration der empfindlichen Scheidenschleimhaut beitragen. Granatapfelkerne beinhalten Omega 5 Fettsäure. Linolsäure kurbelt die körpereigene Kollagen-Produktion an und kann Entzündungen der Haut lindern und Schwellungen reduzieren.
  • Kamille enthält beruhigende Inhaltsstoffe, die Entzündungen reduzieren und die Haut beruhigen.
  • Borretschöl und Nachtkerzenöl sind reich an Omega-3-Fettsäuren und können auch äußerlich angewendet werden, um die trockene Haut im Vaginalbereich zu unterstützen und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Um die Feuchtigkeit der Schleimhaut auf natürliche Weise von innen zu unterstützen, kann man auch Borretschöl oder Nachtkerzenöl in Form von Kapseln einnehmen. 
  • Rotklee kann die Durchblutung und Befeuchtung der Scheide über pflanzliche Östrogene unterstützen. 
  • Soja enthält Phytoöstrogene, die fehlendes Östrogen ergänzen können und somit trockener Schleimhaut entgegenwirken können.
Bei pflanzlichen Mittels wie Öls oder Gels ist es wichtig auf eine gute Qualität achten und beobachten, ob allergische Reaktionen auftreten. Die Präparate für lokale Anwendung sollen auch sich für die Verwendung auf Schleimhaut eignen und keine reizende Inhaltsstoffe beihalten.

Hinweis: Bei der Verwendung homöopathischer und pflanzlicher Mittel gegen Scheidentrockenheit ist zu beachten, dass sie auf traditionellen Anwendungsfelder beruhen. Es wird empfohlen, bei jeglicher Verschlimmerung der Symptome oder dem Ausbleiben einer Besserung nach drei Tagen einen Arzt aufzusuchen. Es ist wichtig, die Anwendung dieser Produkte verantwortungsbewusst zu handhaben und im Falle von Komplikationen oder Unsicherheiten einen Arzt zu konsultieren.

Ernährung bei Scheidenbeschwerden 

Bei Scheidentrockenheit kann eine Umstellung der Ernährung positiven Einfluss haben. Eine wichtige Rolle spielt die ausgewogene Ernährung und die Aufnahme der essentiellen Fettsäuren (Omega Fettsäuren wie, z.B. Sanddornöl). Auch Östrogen-haltige Lebensmittel können einige Beschwerden mindern.
  • Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, vor allem von Fisch, können dazu beitragen, die Feuchtigkeit der Haut und der Schleimhäute zu erhalten und das gesunde Gleichgewicht der Vaginalschleimhaut zu fördern.
  • Lebensmittel, die reich an Vitamin E und A sind, helfen, die Körperzellen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen.
  • Mit probiotischen Nahrungsmitteln kann man Vaginalflora aufbauen. In diesen Lebensmitteln sind gesunde Milchsäurebakterien enthalten. Sie sorgen für entsprechenden PH-Wert in der Vagina. Zu diesen Produkten zählen unter anderem Joghurt, Sauerkraut und Miso.
  • Einige Lebensmittel enthalten östrogen-nachahmende Pflanzenstoffe, sogenannte Isoflavone. Sie sind vor allem in gering verarbeiteten Soja-Produkten wie Tofu oder Edamame enthalten, aber auch in Leinsamen, Kichererbsen, Nüsse und grünen Blattgemüse. Sie können bei Wechseljahren unterstützend wirken und Scheidentrockenheit reduzieren. Bei starken Beschwerden helfen allein diese Nahrungsmittel jedoch meist nicht, da die Konzentration des pflanzlichen Östrogens zu gering ist. 
  • Bei Beschwerden sollte man den Konsum von Alkohol und Zigaretten vermeiden oder zumindest einschränken.

Ausreichend trinken 

Besonders wichtig bei Frauen ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr, um den Wasserhaushalt des Körpers aufrechtzuerhalten. Ausreichend Trinken von Wasser, Joghurt oder Kräutertees kann bei vielen Frauen die Symptome der vaginale Trockenheit lindern. Viele Kräutertees  werden aus Heilpflanzen wie Rotklee, Kamille und Ringelblume hergestellt und sind reich an Vitaminen und Antioxidantien. Sie tragen dazu bei, Wasserhaushalt zu regulieren und die Schleimhäute zu befeuchten, 

Eigene Maßnahmen gegen eine trockene Scheide 

  • Ausreichend Wasser trinken
  • Vermeidung von irritierenden Substanzen bei Intimhygiene
  • lockere, nicht eng sitzende Unterwäsche aus natürliche Stoffen wie Baumwolle
  • Intimhygiene mit Seiten oder Waschlotionen mit körpereigene PH wert.
  • Verwendung von feuchtigkeitsspendenden Cremes, Gelen oder Schutzsalben für Intimbereich
  • Verwendung von Gleitmitteln auf Wasserbasis beim Sex
  • Gesunde Ernährung mit Omega-3-Fettsäuren und Vitamin E-reichen Lebensmitteln

Gleitmittel bei trockener Scheide 

Bei Sex können Gleitmittel trockener Scheide schützen, da sie eine zusätzliche Feuchtigkeitsquelle bieten und die Reibung während des Geschlechtsverkehrs verringern können. Dadurch wird das Eindringen des männlichen Glieds angenehmer und weniger schmerzhaft. Gleitmittel können auch dazu beitragen, das Risiko von Mikrorissen oder Verletzungen im Genitalbereich zu reduzieren, die durch trockene Schleimhäute verursacht werden können. Sie verbessern den Komfort während des Geschlechtsverkehrs und können dazu beitragen, die sexuelle Intimität zu fördern.

Gleitmittel

mehr

Tipps für eine gesunde Intimhygiene

Intimhygiene spielt eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Gesundheit der Vagina. Um trockene Scheide vorzubeugen, ist ratsam, parfümfreie Produkte für die Intimhygiene zu wählen, da Parfums und Duftstoffe die empfindliche Haut im Intimbereich reizen können. Es ist wichtig, sanfte und schonende Reinigungsmethoden zu verwenden, um die Scheidenflora mit aggressiven Mittel  nicht zu zerstören. Vaginalduschen sollten man vermeiden, da sie das natürliche Gleichgewicht der Vaginalflora stören und das Risiko von Infektionen erhöhen können. Eine gute Intimhygiene trägt dazu bei, trockenheit der weiblichen Organge vorzubeugen, indem sie die vaginale Gesundheit unterstützt und das Risiko von Reizungen und Infektionen verringert.

Hinweis: Bei anhaltenden Beschwerden wie Juckreiz, Brennen, ungewöhnlichen Ausfluss oder anderen Symptomen im Intimbereich trotz regelmäßiger Intimhygiene ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen, um eine angemessene Diagnose und Behandlung zu erhalten.

Intimhygiene

mehr

› Ratgeber: Top Beiträge

Sitemap / Inhaltsverzeichnis

Sicherheit & Vertrauen