Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr
Medikamente Preisvergleich - medizinfuchs.at
Österreichs großer Preisvergleich für Medikamente:
  • über 180 Versandapotheken im Vergleich
  • mehr als 350.000 Medikamente günstig kaufen
Mehr Rabatte, Aktionen & Infos:
» medizinfuchs Newsletter

Günstigste Gesamtbestellung
verschiedener Produkte

Sie benötigen verschiedene Produkte? Der Merkzettel vergleicht den Gesamtpreis aller Produkte und berechnet den günstigsten Anbieter.

SAB SIMPLEX, 30 ML, Pfizer Pharma GmbH 50%sparen*
30 ml
(1)
  • rezeptfrei
  • Suspension zum Einnehmen
  • PZN: DE-00893334
  • Gezielt gegen Luftansammlungen im Verdauungstrakt
  • Für Säuglinge und Kleinkinder
  • Sehr gut verträglich
SAB SIMPLEX

SAB SIMPLEX, 30 ML

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald sich der Preis ändert.

Was ist der Preisalarm?

Sie können zu jedem Produkt bei medizinfuchs.de einen Preisalarm setzen. Sobald sich der Preis dieses Produktes verändert, werden Sie von uns per E-Mail benachrichtigt. Weiterhin erhalten Sie wertvolle Tipps und Infos rund um das Thema „Gesundheit“.

Sie können den Preisalarm für das jeweilige Produkt jederzeit wieder deaktivieren. Klicken Sie hierfür nur den Deaktivierungs-Link in der Preisalarm-E-Mail.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Hilfe.

Mit dem Klick auf „Preisalarm eintragen“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein. Diese Einwilligung kann jederzeit auf www.medizinfuchs.at/newsletter-abmelden oder am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

* Geben Sie einfach bei Ihrer Bestellung ab € Ihren Gutschein-Code an. Gilt nur für rezeptfreie Produkte (außer Bücher). Gutschein ist nicht mit anderen Geschenken oder Aktionen kombinierbar. Nur einmalig & nicht rückwirkend einlösbar. Keine Barauszahlung möglich. Einlösbar bis 31.12.2022.

  1. 4,87 €
    Zum Shop
    • PayPal
    • Amazon Payments
    • Kreditkarte
    • Vorkasse
    SAB SIMPLEX Pharmeo AT
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • Amazon Payments
      Amazon Payments wird angeboten
    • Sofortüberweisung
      Sofortüberweisung wird angeboten
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
    • Visa
      Visa wird angeboten
    • MasterCard
      MasterCard wird angeboten
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    + Versand 4,90 €
    frei ab 55,00 €
    Gesamtpreis 9,77 €
    Grundpreis: 162,33 € / 1 l
    Daten vom 07.10.22 23:37**
  2. 5,00 €
    Zum Shop
    • PayPal
    • Kreditkarte
    • Rechnung
    • Vorkasse
    • Lastschrift
    SAB SIMPLEX cleverapo.de
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • PayPal Express
      PayPal Express wird angeboten
    • PayPal Plus
      PayPal Plus wird angeboten
    • Sofortüberweisung
      Sofortüberweisung wird angeboten
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
    • Visa
      Visa wird angeboten
    • American Express
      American Express wird angeboten
    • MasterCard
      MasterCard wird angeboten
    • Rechnung
      Rechnung wird angeboten
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    • Lastschrift
      Lastschrift wird angeboten
    • DHL
    • DHL-Packstation
    + Versand 19,95 €
    Gesamtpreis 24,95 €
    Grundpreis: 166,67 € / 1 l
    Daten vom 07.10.22 20:06**
  3. 5,09 €
    Zum Shop
    • Vorkasse
    SAB SIMPLEX tablettenbote.de
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    • DHL
    • DHL-Packstation
    + Versand 15,35 €
    Gesamtpreis 20,44 €
    Grundpreis: 169,67 € / 1 l
    Daten vom 08.10.22 00:03**
  4. 5,36 €
    Zum Shop
    • PayPal
    • Kreditkarte
    • Vorkasse
    SAB SIMPLEX Paul Pille – Deine Online-Apotheke
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
      Visa-und Mastercard
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    Bestelldauer Kunden: 3 Tage
    + Versand 12,00 €
    Gesamtpreis 17,36 €
    Grundpreis: 178,67 € / 1 l
    Daten vom 07.10.22 18:32**
  5. 5,42 €
    Zum Shop
    • Vorkasse
    SAB SIMPLEX Petersberg-Apotheke
    • PayPal Plus
      PayPal Plus wird angeboten
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    • DHL
    • DHL-Packstation
    + Versand 9,99 €
    Gesamtpreis 15,41 €
    Grundpreis: 180,67 € / 1 l
    Daten vom 07.10.22 23:34**
  6. 5,43 €
    Zum Shop
    • PayPal
    • Amazon Payments
    • Kreditkarte
    • Rechnung
    • Vorkasse
    • Lastschrift
    SAB SIMPLEX APONEO
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • Amazon Payments
      Amazon Payments wird angeboten
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
    • Rechnung
      Rechnung wird angeboten
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    • Lastschrift
      Lastschrift wird angeboten
    Bestelldauer Kunden: 3 Tage
    • DHL
    • DHL-Packstation
    + Versand 6,95 €
    Gesamtpreis 12,38 €
    Grundpreis: 181,00 € / 1 l
    Daten vom 08.10.22 00:01**
  7. 5,55 €
    Zum Shop
    • PayPal
    • Vorkasse
    SAB SIMPLEX counterapo.de
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • PayPal Express
      PayPal Express wird angeboten
    • PayPal Plus
      PayPal Plus wird angeboten
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    • DHL
    • DHL-Packstation
    + Versand 9,99 €
    Gesamtpreis 15,54 €
    Grundpreis: 185,00 € / 1 l
    Daten vom 07.10.22 23:32**
  8. 5,57 €
    Zum Shop
    • PayPal
    • Vorkasse
    SAB SIMPLEX Werratalapotheke
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • PayPal Express
      PayPal Express wird angeboten
    • PayPal Plus
      PayPal Plus wird angeboten
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    • DHL
    • DHL-Packstation
    + Versand 9,99 €
    Gesamtpreis 15,56 €
    Grundpreis: 185,67 € / 1 l
    Daten vom 08.10.22 00:05**

Bestelldauer Kunden

Gibt die aktuelle durchschnittliche Lieferzeit in Werktagen nach einer Bestellung beim Anbieter an.

Die Angabe der Bestelldauer basiert auf den bei medizinfuchs abgegebenen Anbieter-Bewertungen zu Bestellungen, die innerhalb der letzten 4 Wochen erfolgt sind.

Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein.

Produktinformation zu SAB simplex Suspension


Die SAB simplex Suspension der Pfizer Pharma PFE GmbH ist ein Mittel, das zur Behandlung funktioneller Störungen im Magen-Darm-Kanal zum Einsatz kommt. Es enthält den Wirkstoff Simeticon (=Dimeticon und Siliciumdioxid). Dieser gehört zur Gruppe der Entschäumungsmittel, die als oberflächenaktive Substanzen übermäßige Luft- und Gasansammlungen im Magen-Darm-Kanal auflösen können. Daher werden sie insbesondere bei Blähungen und Flatulenz zur Reduzierung der Gasbildung angewendet. Daneben enthält das Präparat Carbomer 974P, Citronensäure-1-Wasser, Hypromellose, wasserfreies Natriumcitrat, Natriumbenzoat, Natriumcyclamat, Macrogolstearyether, Saccharin-Natrium, Sorbinsäure, Himbeeraroma 60373 H&R, Vanillearoma 200817 und gereinigtes Wasser.

SAB simplex Suspension kommt

  • zur symptomatischen Behandlung bei gasbedingten Beschwerden des Magen-Darm-Kanals wie Blähungen (Meteorismus) oder Völlegefühl,
  • im Vorfeld von diagnostischen Untersuchungen des Bauchraums (u.a. Röntgenuntersuchung, Sonographie, Endoskopie)
  • bei erhöhter postoperativer Gasbildung sowie
  • bei Spülmittelvergiftungen
zur Anwendung.

Sie dürfen die SAB simplex Suspension nicht einnehmen, wenn bei Ihnen eine Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff Simeticon oder einen der anderen Bestandteile des Präparats vorliegen.
Anwendung
Sie sollten die SAB simplex Suspension immer nach Anweisung Ihres behandelnden Arztes oder Apothekers anwenden. Sofern nicht anders verordnet, mengen Sie bei Säuglingen und Flaschenkindern bei gasbedingten Beschwerden des Magen-Darm-Trakts jedem verabreichten Fläschchen jeweils 15 Tropfen der SAB simplex Suspension bei. Kleinkinder erhalten 15 Tropfen der SAB simplex Suspension zu oder im Anschluss an ihre Mahlzeiten. Bei Bedarf kann das Präparat auch vor dem Zubettgehen angewendet werden (15 Tropfen). Schulkinder nehmen in 4- bis 6-stündigen Abständen 20 bis 30 Tropfen (0,8 bis 1,2 ml) und Erwachsene 30 bis 45 Tropfen (1,2 bis 1,8 ml) der SAB simplex Suspension ein. Die Dosis kann bei Bedarf auch erhöht werden.

Einnahme vor diagnostischen Untersuchungen

Im Vorfeld einiger diagnostischer Untersuchungen des Magen-Darm-Trakts kann die Einnahme eines Antiflatulans erforderlich sein. Hierzu gehören insbesondere:

  • Röntgenuntersuchungen: Am Vorabend der Untersuchung werden 3 bis 6 Teelöffel bzw. 15 bis 30 ml der SAB simplex Suspension eingenommen.
  • Sonographien (Utraschalluntersuchungen): Am Vorabend sowie 3 Stunden vor der sonographischen Untersuchung werden jeweils 3 Teelöffel (15 ml) der SAB simplex Suspension eingenommen.
  • Endoskopien (Magen-Darm-Spiegelungen): Im Vorfeld einer Endoskopie sollten 0,5 bis 1 Teelöffel bzw. 2,5 bis 5 ml der SAB simplex Suspension eingenommen werden. Während der Untersuchung auftretende Schaumbläschen können über das Endoskop mithilfe von einigen Millilitern des Präparats aufgelöst werden.

Einnahme bei Spülmittelvergiftungen

Bei Spülmittelvergiftungen ist die Dosierung abhängig von Schwere und Ausprägung Ihrer Vergiftung. Es wird aber die Einnahme von mindestens 1 Teelöffel bzw. 5 ml der SAB simplex Suspension empfohlen.

Sollten bei Ihnen gasbedingte Magen-Darm-Beschwerden vorliegen, nehmen Sie SAB simplex Suspension am besten zu oder nach Ihren Mahlzeiten ein. Führen Sie Säuglingen das Arzneimittel vor dem Stillen mit einem kleinen Löffel und Flaschenkindern einfach mit der Flaschenmilch zu. Schütteln Sie die Flasche vor der Einnahme und halten Sie diese zum Tropfen senkrecht nach unten. Klopfen Sie nun mit dem Finger leicht auf den Boden der Flasche. Sie können die Tropfgeschwindigkeit reduzieren, indem Sie die Flasche schräg halten. Bei Diagnoseuntersuchungen und Spülmittelvergiftungen wird die SAB simplex Suspension nach dem Entfernen des Tropfeinsatzes verabreicht.

Hinsichtlich der Behandlungsdauer liegen keine Anwendungsbeschränkungen vor. Sprechen Sie aber eine längere Anwendung mit Ihrem Arzt ab.

Zusammenfassung:
  • zur symptomatischen Behandlung gasbedingter Magen-Darm-Beschwerden, z. B. Blähungen (Meteorismus), Völlegefühl
  • zur Anwendung bei bei verstärkter Gasbildung nach Operationen

Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel SAB SIMPLEX

Indikation

  • Das Präparat ist ein Mittel zur Behandlung funktioneller Störungen des Magen-Darm-Trakts. Der Wirkstoff Simeticon ist ein oberflächenaktiver Stoff (Entschäumer), der in der Lage ist, übermäßige Luft-/Gasansammlungen im Magen-Darm-Trakt aufzulösen.
  • Das Präparat wird angewendet
    • zur symptomatischen Behandlung gasbedingter Magen-Darm-Beschwerden, z. B. Blähungen (Meteorismus), Völlegefühl.
    • zur Vorbereitung von Untersuchungen im Bauchbereich, wie z. B. Röntgen und Sonographie (Ultraschalluntersuchung) und zur Vorbereitung von Gastroduodenoskopien (Magen-Darm-Spiegelungen).
    • bei verstärkter Gasbildung nach Operationen.
    • bei Spülmittelvergiftungen.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie oder Ihr Kind allergisch gegen Simeticon oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Dosierung von SAB SIMPLEX

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Bei gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden, z. B. Blähungen, Völlegefühl
      • Neugeborene, Säuglinge und Kinder (</= 6 Jahre)
        • Die Dosis soll 4-bis 6-mal täglich eingenommen werden, d.h. alle 4 bis 6 Stunden
        • Für Kinder älter als 12 Monate bis </= 6 Jahre kann der Abstand zwischen den Dosen verkürzt werden.
        • Die tägliche Maximaldosis darf nicht überschritten werden.
      • Neugeborene:
        • Einzeldosis: 10 Tropfen (0,4ml)
        • Tägliche Maximaldosis: 4x10 Tropfen (1,6ml)
      • Säuglinge (> 4 Wochen bis </= 12 Monate)
        • Einzeldosis: 15 Tropfen (0,6ml)
        • Tägliche Maximaldosis: 6x15 Tropfen (3,6ml)
      • Kinder (> 12 Monate bis </= 6 Jahre)
        • Einzeldosis: 15 Tropfen (0,6ml)
        • Tägliche Maximaldosis 23x15 Tropfen (14ml)
      • Frühgeborene
        • sollen nicht mit dem Arzneimittel behandelt werden
      • Kinder (> 6 Jahre bis < 18 Jahre) und Erwachsene
        • Die Dosis soll 4- bis 6-mal täglich eingenommen werden, d.h. alle 4 bis 6 Stunden. Bei Bedarf kann der zeitliche Abstand zwischen den Dosen verkürzt werden.
          • Kinder (>6 Jahre bis < 18 Jahre)
            • 20 bis 30 Tropfen (0,8 bis 1,2 ml)
          • Erwachsene
            • 30 bis 45 Tropfen (1,2 bis 1,8 ml)
    • Röntgenuntersuchungen
      • Zur Vorbereitung einer Röntgenuntersuchung sollen bereits am Vorabend der Untersuchung 3 bis 6 Teelöffel (15 bis 30 ml) eingenommen werden.
    • Sonographien (Ultraschalluntersuchungen)
      • Zur Vorbereitung der Sonographie wird die Einnahme von 3 Teelöffeln (15 ml) am Vorabend und von 3 Teelöffeln (15 ml) ca. 3 Stunden vor Beginn der Sonographie empfohlen.
    • Endoskopien (Magen-Darm-Spiegelungen)
      • Vor Endoskopien soll ½ bis 1 Teelöffel (2,5 bis 5 ml) eingenommen werden. Eine eventuelle weitere Medikation zur Beseitigung störender Schaumbläschen kann durch den Instrumentierkanal des Endoskops mit einigen Millilitern des Präparats erfolgen.
    • Spülmittelvergiftungen
      • Bei Spülmittelvergiftungen erfolgt die Dosierung nach der Schwere der Vergiftung. Als Mindestdosis wird 1 Teelöffel (5 ml) empfohlen.
  • Dauer der Anwendung
    • Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Beschwerden.
    • Wenn die Symptome anhalten oder sich verschlechtern, konsultieren Sie ihren Arzt oder Apotheker.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Der Wirkstoff, Simeticon, bringt den Schaum im Magen-Darm-Kanal auf rein physikalischem Wege zur Auflösung und ist chemisch und biologisch vollkommen unwirksam. Bei Überdosierung wurden unerwünschte Wirkungen bisher nicht beobachtet.
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Führen Sie die Einnahme fort, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben.
  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • In diesem Falle kann es zu einem Wiederauftreten der Beschwerden kommen.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bei neu auftretenden und/oder länger anhaltenden sowie bei sich verstärkenden Bauchbeschwerden sollten Sie einen Arzt aufsuchen, damit die Ursache der Beschwerden und eine unter Umständen zugrunde liegende, behandlungsbedürftige Erkrankung erkannt werden können.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Das Arzneimittel hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Schwangerschaft

  • Es bestehen keine Bedenken gegen die Einnahme des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Einnahme Art und Weise

  • Das Arzneimittel wird zu oder nach den Mahlzeiten, bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen eingenommen.
  • Das Arzneimittel kann dem Fläschchen für Neugeborene und Säuglinge beigegeben werden. Es mischt sich problemlos mit anderen Flüssigkeiten, z. B. mit Milch.
    • Die Tropfen können gegebenfalls vor dem Stillen/ Füttern mit einem kleinen Löffel verabreicht werden.
  • Die Flasche vor Gebrauch gut schütteln.

Wechselwirkungen bei SAB SIMPLEX

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält 0,05-0,5 g Alkohol pro Einzelgabe. Ein potenzielles gesundheitliches Risiko besteht u. a. bei Leberkranken, Alkoholkranken, Epileptikern, Patienten mit organischen Erkrankungen des Gehirns, Schwangeren / Stillenden und Kindern.

Erfahrungsberichte zu SAB SIMPLEX, 30 ML

Durchschnitt:
5,00 Sterne
  1. Hat geholfen

    Das war eine gute Empfehlung. Das kaufe ich wieder

Generika zu SAB SIMPLEX, 30 ML Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name

Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

*** medizinfuchs.at bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.

Sitemap / Inhaltsverzeichnis