Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Cookie-Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

HYLO-CARE, 2X10 ML, Ursapharm Arzneimittel GmbH 34%sparen*
(2)
  • rezeptfrei
  • PZN: DE-01632995
  • zur Befeuchtung bei trockenen Augen
  • schützt und pflegt das Auge
  • mit Kontaktlinsen anwendbar
Günstigster Preis: 17,99 €
UVP: 27,25 €*
Ersparnis*: 34%
zzgl. Versand: 8,99 €
Bei Meine Apotheke. Marienbrunn.
Zum Shop

Preisvergleich HYLO-CARE, 2X10 ML

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 89,95 € / 100 ml Daten vom 02.12.20 15:38
Preis kann jetzt höher sein**
18,38 €
+ Versand 18,00 €
frei ab 250,00 €
Gesamtpreis 36,38 €
Grundpreis: 91,90 € / 100 ml Daten vom 02.12.20 16:02
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 92,65 € / 100 ml Daten vom 02.12.20 02:38
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 93,30 € / 100 ml Daten vom 02.12.20 14:33
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
Grundpreis: 94,75 € / 100 ml Daten vom 31.08.20 06:41
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 95,40 € / 100 ml Daten vom 02.12.20 07:11
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
Grundpreis: 96,50 € / 100 ml Daten vom 02.12.20 16:08
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
Grundpreis: 96,70 € / 100 ml Daten vom 02.12.20 16:01
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein.


Produktinformation zu Hylo Care

Hylo Care Augentropfen von Ursapharm sind Ihr Begleiter bei trockenen Augen. Die Kombination aus feuchtigkeitsspendender Hyaluronsäure und regenerierendem Dexpanthenol macht das Arzneimittel zur idealen Augenpflege für jeden Tag und fördert die Heilung der Augenoberfläche nach operativen Eingriffen.

Anwendungsgebiete und Indikation

Unsere Augen sind von einem Tränenfilm überzogen, der Augenoberfläche und Hornhaut vor dem Austrocknen schützt. Mit zunehmenden Alter können sich Menge und Qualität der produzierten Tränenflüssigkeit vermindern. Doch auch hormonelle Veränderungen und äußere Einflüsse wie trockene Heizungsluft, klimatisierte Räume und häufige Bildschirmarbeit führen oft zu trockenen Augen.

Ist die natürliche Befeuchtung des Auges nicht mehr gewährleistet, kommt es zu Reizungen der Bindehaut – unangenehmes Jucken, Brennen und Tränen der Augen sind die Folge. Auch nach operativen Eingriffen sorgt Hylo Care für ausreichende Befeuchtung und Regeneration der Augen.

Kontraindikation zu Hylo Care

Wenden Sie das Arzneimittel nicht bei Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe an.

Wirkstoffe und Wirkung von Hylo Care

Wertvolle Hyaluronsäure spendet dem Auge lang anhaltende Feuchtigkeit und wirkt als Schutzbarriere für die Hornhaut. Pflegendes Dexpanthenol regeneriert die geschädigten Augenoberflächen und unterstützt so die Heilung.
Hylo Care enthält weder Konservierungsstoffe noch Phosphate.

Dosierung und Darreichungsform

In der Regel geben Sie 3-mal täglich 1 Tropfen in den Bindehautsack beider Augen ein. Bei Bedarf erhöhen Sie die Dosis. Hylo Care eignet sich für die dauerhafte Anwendung zur täglichen Augenpflege.
Sie können Hylo Care in Packungsgrößen von 2 x 10 ml oder als 10 ml Augentropfen bei online Apotheken bestellen.

Anwendung von Hylo Care

Vor der ersten Anwendung halten Sie das Fläschchen mit der Spitze nach unten und drücken Sie mehrmals auf den Flaschenboden, bis der erste Tropfen erscheint. Jetzt ist Hylo Care bereit zur Anwendung.

Halten Sie die Tropfflasche nach unten. Platzieren Sie dabei Ihren Daumen am unteren Rand und die anderen Finger am Flaschenboden. Legen Sie Ihren Kopf in den Nacken und ziehen das untere Augenlid leicht ab. Um den Tropfmechanismus auszulösen, drücken Sie einmal kurz und kräftig auf den Flaschenboden.

Was muss ich beachten?

Sollten Sie im Rahmen einer medikamentösen Behandlung andere Augentropfen benutzen, bringen Sie diese zuerst in die Augen ein und wenden Sie Hylo Care mit einem zeitlichen Abstand von mindestens 30 min an.
Wurde Ihnen dagegen Augensalbe verordnet, bringen Sie diese immer nach der Anwendung von Hylo Care Augentropfen in den Bindehautsack ein.
Sie können Hylo Care auch anwenden, während Sie Kontaktlinsen tragen. Allerdings sollten Sie nach dem Einsetzen der Kontaktlinsen 30 min abwarten, um Wechselwirkungen mit Kontaktlinsenpflegemitteln zu vermeiden.

Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel HYLO-CARE

Indikation

  • Zur Befeuchtung und Unterstützung der Heilung einer geschädigten Augenoberfläche, z. B. in Folge von trockenen Augen oder nach operativen Eingriffen.

Kontraindikation

  • Das Präparat sollte nicht bei einer Überempfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile angewendet werden.

Dosierung von HYLO-CARE

  • Das Präparat sollte individuell nach Ihrer Befindlichkeit und der Empfehlung Ihres Augenarztes oder Apothekers dosiert werden. Im Allgemeinen tropfen Sie 3 mal täglich 1 Tropfen in den Bindehautsack jeden Auges. Bei stärkeren Beschwerden kann das Präparat öfters am Tag getropft werden. Sollten Sie das Präparat häufiger (z. B. mehr als 10mal täglich) anwenden, lassen Sie Ihre Augen von Ihrem Augenarzt untersuchen.
  • Das Präparat ist für eine Daueranwendung geeignet, allerdings sollten Sie - wie bei allen Erkrankungen - bei länger anhaltenden Beschwerden einen Augenarzt um Rat fragen.

Patientenhinweise

  • Aufgrund seiner Konservierungsmittelfreiheit ist dieses Präparat auch bei langdauernder Anwendung besonders gut verträglich. Sie können es deshalb auch über einen längeren Zeitraum benutzen. In sehr seltenen Einzelfällen wurde von Überempfindlichkeitsreaktionen (Brennen, Tränenfluss) berichtet, die nach Absetzen direkt abklangen.
  • Das Präparat kann während des Tragens von harten oder weichen Kontaktlinsen angewandt werden. Wir empfehlen, nach dem Einsetzen von Kontaktlinsen mit der Anwendung der Augentropfen etwa 30 Minuten zu warten, um mögliche Unverträglichkeitsreaktionen zu vermeiden, die aufgrund von Wechselwirkungen zwischen Kontaktlinsenpflegemitteln und dem Präparat möglich sind.

Schwangerschaft

  • Das Präparat kann aufgrund der vorliegenden Erkenntnisse auch bei Kindern, schwangeren und stillenden Frauen angewandt werden.

Einnahme Art und Weise

  • Verwenden Sie das Präparat nur, wenn die Versiegelung der Faltschachtel vor der ersten Anwendung unversehrt war.
  • Schritt 1
    • Vor jedem Gebrauch die Kappe abnehmen.
    • Bitte vor der ersten Anwendung die Flasche mit der Tropferspitze nach unten halten und so oft auf den Flaschenboden drücken, bis der erste Tropfen an der Flaschenspitze austritt.
    • Danach ist die Flasche für die folgenden Anwendungen gebrauchsfertig.
  • Schritt 2
    • Halten Sie die Flasche mit der Tropferspitze nach unten, indem Sie den Daumen auf die Flaschenschulter und die anderen Finger auf den Flaschenboden legen.
  • Schritt 3
    • Stützen Sie die Hand mit der Flasche auf der freien Hand ab.
  • Schritt 4
    • Legen Sie den Kopf etwas zurück, ziehen Sie mit der freien Hand das Unterlid leicht vom Auge ab und drücken Sie schnell und kräftig in der Mitte auf den Flaschenboden. Dadurch wird der Mechanismus zur Entnahme eines Tropfens betätigt. Aufgrund der besonderen Ventiltechnik des Flaschen- Systems ist die Größe und Geschwindigkeit des Tropfens auch bei sehr kräftigem Druck auf den Flaschenboden immer gleich. Schließen Sie langsam die Augen, damit sich die Flüssigkeit gleichmäßig auf der Oberfläche des Auges verteilen kann.
  • Schritt 5
    • Nach Gebrauch die Tropferspitze sofort sorgfältig mit der Kappe verschließen. Bitte achten Sie darauf, dass die Tropferspitze trocken ist.
    • Vermeiden Sie beim Tropfen einen Kontakt der Tropferspitze mit Auge oder Gesichtshaut.
    • Der Flasche können 10 ml Lösung entnommen werden; dies entspricht etwa 300 Tropfen.
    • Aus produktionstechnischen Gründen bleibt stets ein kleiner Flüssigkeitsrest in der Flasche zurück.
    • Mit dem Inhalt einer Flasche sollte immer dieselbe Person behandelt werden.

Wechselwirkungen bei HYLO-CARE

  • Für den Fall einer zusätzlichen anderen medikamentösen Behandlung mit Augentropfen sollte ein Anwendungsabstand von mindestens 30 Minuten eingehalten werden. Das Präparat sollte dann immer zuletzt verabreicht werden.
  • Augensalben sollten in jedem Fall nach Applikation der Tropfen in den Bindehautsack eingestrichen werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Dinatrium hydrogenphosphat 2-Wasser
Hilfstoff
Natrium dihydrogenphosphat 12-Wasser
Hilfstoff
Sorbitol
Hilfstoff
Wasser, für Injektionszwecke
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu HYLO-CARE, 2X10 ML

Durchschnitt:
5,00 Sterne

"Die Besten" m.E.

Die Augentropfen wurden mir vom Augenarzt u. auch nach meinen beiden OPs von der Augenklinik ER empfohlen - seit dem benutze ich sie regelmässig und bin - auch nach Jahren - immer noch sehr zufrieden!

Bin sehr zufrieden

Den voran genannten negativen Meinungen kann ich mich nicht anschließen. Im Gegenteil, ich bin sehr zufrieden mit diesem Produkt und der Handhabung der Flasche. Das Einträufeln der Tropfen funktioniert bei mir absolut problemlos und einwandfrei. Ich nehme diese Augentropfen schon relativ lange und werde sie auch weiterhin benutzen. Meinerseits eine absolute Empfehlung.

HYLO-CARE Augentropfen

Diese schlechten Erfahrungen mit der total ungeeigneten Flasche (für Augentropfen) kann ich nur bestätigen. Es ist ein regelrechter Kampf und Krampf mit dieser Flasche Augentropfen ins Auge zu bekommen.
Bitte an den Hersteller: Schnellstens diese Flaschenabfüllungen vom Markt nehmen. Alle Werbeausgaben für Ihr Produkt sind verschwendetes Geld, wenn sie es in dieser Flasche verkaufen wollen. Ich kaufe in so einer Flaschenabfüllung nie wieder was, egal wie gut das Produkt auch immer sein mag.
Wenn jetzt auch noch andere Hersteller dieses bescheuerte Patent einführen - wie in einer anderen Bewertung zu lesen - dann braucht sich kein Hersteller über Absatzeinbußen zu wundern. Wer sich einmal mit so einer Flasche bis zur Weißglut abmühen musste, kauft das gesamte Produkt/ die gesamte Produktpalette nie mehr.

Ich bin schockiert, dass

dieses Produkt zugelassen wurde. Nicht wegen der Wirkung, sondern dem Fläschchen.
Es ist so ein unglaublicher Krampf, mit diesen bescheuerten Fläschchen einen Tropfen überhaupt ins Auge zu bekommen, dass man dieses am liebsten gegen die Wand oder direkt in Müll werfen möchte. Sowas unhandlich unpraktisches.
Erstmal muss man diesen Druckmechanismus 2 Mal betätigen, dass endlich ein Tropfen rausfällt, denn beim 1. Mal bleibt er lediglich draußen erstmal hängen, also 2. Mal drücken. Dann muss man dieses drecks ding so blöd drücken, dass es ruckartig geht und man automatisch mit dem Auge zucken muss. Es ist einfach unglaublich sch..... Schade um das Geld.





Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.at bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.