Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr
Medikamente Preisvergleich - medizinfuchs.at
Österreichs großer Preisvergleich für Medikamente:
  • über 180 Versandapotheken im Vergleich
  • mehr als 350.000 Medikamente günstig kaufen
Mehr Rabatte, Aktionen & Infos:
» medizinfuchs Newsletter

Günstigste Gesamtbestellung
verschiedener Produkte

Sie benötigen verschiedene Produkte? Der Merkzettel vergleicht den Gesamtpreis aller Produkte und berechnet den günstigsten Anbieter.

Alpha-Lipon AL 600, 100 ST, Aliud Pharma GmbH 57%sparen*
100 Stk.
  • rezeptfrei
  • Filmtabletten
  • PZN: DE-00958401
  • Gehen gegen Missempfindungen vor
  • Behandeln Folgen der diabetischen Neuropathie
  • Wirken antioxidativ
Alpha-Lipon AL 600

Alpha-Lipon AL 600, 100 ST

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald sich der Preis ändert.

Was ist der Preisalarm?

Sie können zu jedem Produkt bei medizinfuchs.de einen Preisalarm setzen. Sobald sich der Preis dieses Produktes verändert, werden Sie von uns per E-Mail benachrichtigt. Weiterhin erhalten Sie wertvolle Tipps und Infos rund um das Thema „Gesundheit“.

Sie können den Preisalarm für das jeweilige Produkt jederzeit wieder deaktivieren. Klicken Sie hierfür nur den Deaktivierungs-Link in der Preisalarm-E-Mail.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Hilfe.

Mit dem Klick auf „Preisalarm eintragen“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein. Diese Einwilligung kann jederzeit auf www.medizinfuchs.at/newsletter-abmelden oder am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.
  1. 35,81 €
    Zum Shop
    • PayPal
    • Kreditkarte
    • Vorkasse
    Alpha-Lipon AL 600 Paul Pille – Deine Online-Apotheke
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
      Visa-und Mastercard
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    Bestelldauer Kunden: 3 Tage
    + Versand 12,00 €
    Gesamtpreis 47,81 €
    Grundpreis: 0,36 € / 1 Stk.
    Daten vom 05.10.22 06:33**
  2. 38,32 €
    Zum Shop
    • PayPal
    • PayPal One Touch
    • Amazon Payments
    • Kreditkarte
    • Rechnung
    • Vorkasse
    • Lastschrift
    Alpha-Lipon AL 600 bodfeld-apotheke.de
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • PayPal Express
      PayPal Express wird angeboten
    • PayPal One Touch
      PayPal One Touch wird angeboten
    • PayPal Plus
      PayPal Plus wird angeboten
    • Amazon Payments
      Amazon Payments wird angeboten
    • Sofortüberweisung
      Sofortüberweisung wird angeboten
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
    • Rechnung
      Rechnung wird angeboten
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    • Lastschrift
      Lastschrift wird angeboten
    Bestelldauer Kunden: 2 Tage
    • DHL
    • DHL-Packstation
    + Versand 6,98 €
    Gesamtpreis 45,30 €
    ✓ Öko-zertifiziert
    ✓ attraktive Angebote
    ✓ schneller Versand aus Deutschland

    Wir bieten einige Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an, diese gelten nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum Bodfeld-Apotheke-Shop gehen. Diese Sonderpreise sind nicht mit zusätzlichen Gutscheinen kombinierbar.
    Grundpreis: 0,38 € / 1 Stk.
    Daten vom 05.10.22 08:31**
  3. 38,60 €
    Zum Shop
    Bestelldauer Kunden: 2 Tage
    • DHL
    + Versand 18,00 €
    frei ab 250,00 €
    Gesamtpreis 56,60 €
    Grundpreis: 0,39 € / 1 Stk.
    Daten vom 05.10.22 08:03**
  4. 38,69 €
    Zum Shop
    • PayPal
    • Amazon Payments
    • Kreditkarte
    • Rechnung
    • Vorkasse
    • Lastschrift
    • Finanz-/Ratenkauf
    Alpha-Lipon AL 600 apotheke.at
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
      Gebühr: 0,99 €
    • PayPal Express
      PayPal Express wird angeboten
      Gebühr: 0,99 €
    • Amazon Payments
      Amazon Payments wird angeboten
      Gebühr: 0,69 €
    • Sofortüberweisung
      Sofortüberweisung wird angeboten
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
    • Rechnung
      Rechnung wird angeboten
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    • Lastschrift
      Lastschrift wird angeboten
    • Finanz-/Ratenkauf
      Finanz-/Ratenkauf wird angeboten
    • DHL
    • DHL-Packstation
    • DPD
    + Versand 3,95 €
    frei ab 69,00 €
    Gesamtpreis 42,64 €
    apotheke.at bietet viele Produkte auf medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur online gültig und auch nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum apotheke.at Shop gehen.
    Grundpreis: 0,39 € / 1 Stk.
    Daten vom 05.10.22 00:37**
  5. 38,89 €
    Zum Shop
    • Vorkasse
    Alpha-Lipon AL 600 apotal.de
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    + Versand 20,00 €
    Gesamtpreis 58,89 €
    20 € für eine Paket von 1 kg, jedes weitere angefangene kg zusätzlich 2,20 €
    Grundpreis: 0,39 € / 1 Stk.
    Daten vom 05.10.22 07:01**
  6. 39,12 €
    Zum Shop
    • PayPal
    • Amazon Payments
    • Kreditkarte
    • Rechnung
    • Vorkasse
    • Lastschrift
    Alpha-Lipon AL 600 APONEO
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • Amazon Payments
      Amazon Payments wird angeboten
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
    • Rechnung
      Rechnung wird angeboten
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    • Lastschrift
      Lastschrift wird angeboten
    Bestelldauer Kunden: 3 Tage
    • DHL
    • DHL-Packstation
    + Versand 6,95 €
    Gesamtpreis 46,07 €
    Grundpreis: 0,39 € / 1 Stk.
    Daten vom 05.10.22 08:02**
  7. Lieferzeit 1-2 Werktage
    39,89 €
    Zum Shop
    • PayPal
    • Amazon Payments
    • Paydirekt
    • Kreditkarte
    • Vorkasse
    • Giropay
    Alpha-Lipon AL 600 ipill.de Versandapotheke
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • PayPal Express
      PayPal Express wird angeboten
    • Amazon Payments
      Amazon Payments wird angeboten
    • Sofortüberweisung
      Sofortüberweisung wird angeboten
    • Paydirekt
      Paydirekt wird angeboten
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
    • Visa
      Visa wird angeboten
    • American Express
      American Express wird angeboten
    • MasterCard
      MasterCard wird angeboten
    • Vorkasse
      Vorkasse wird angeboten
    • Giropay
      Giropay wird angeboten
    • DHL
    • DHL-Packstation
    • UPS
    + Versand 10,95 €
    Gesamtpreis 50,84 €
    Öko-zertifiziert
    (DE-ÖKO-034 zertifiziert gem. VO (EG) Nr. 834/2007)

    TrustedShops zertifiziert.
    Grundpreis: 0,40 € / 1 Stk.
    Daten vom 05.10.22 05:02**
  8. 40,38 €
    Zum Shop
    • PayPal
    • Kreditkarte
    Alpha-Lipon AL 600 medikamente-per-klick.de
    • PayPal
      PayPal wird angeboten
    • Kreditkarte
      Kreditkarte wird angeboten
    • Visa
      Visa wird angeboten
    • MasterCard
      MasterCard wird angeboten
    • DHL
    • DPD
    + Versand 3,00 €
    Gesamtpreis 43,38 €
    Grundpreis: 0,40 € / 1 Stk.
    Daten vom 05.10.22 04:00**

Bestelldauer Kunden

Gibt die aktuelle durchschnittliche Lieferzeit in Werktagen nach einer Bestellung beim Anbieter an.

Die Angabe der Bestelldauer basiert auf den bei medizinfuchs abgegebenen Anbieter-Bewertungen zu Bestellungen, die innerhalb der letzten 4 Wochen erfolgt sind.

Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein.

Produktinformation zu Alpha-Lipon AL 600

Alpha-Lipon AL 600 Filmtabletten dienen zur Behandlung von Missempfindungen im Falle von diabetischer Nervenschädigung. Das Arzneimittel von Aliud Pharma enthält Alpha-Liponsäure. Es unterliegt der Apothekenpflicht und kann rezeptfrei erworben werden. Außerdem lässt es sich in Online- und Versandapotheken bestellen.

Anwendungsgebiete von Alpha-Lipon AL 600 Filmtabletten

Alpha-Lipon AL 600 Filmtabletten (PZN 1100958401) werden bei Missempfindungen angewendet, die auf Schädigungen der Nerven aufgrund von diabetischer Neuropathie bzw. Polyneuropathie zurückzuführen sind.

Wirkung

Die positive Wirkung der Alpha - Lipon AL 600 Filmtabletten gehen auf Thioctsäure bzw. Alpha-Liponsäure zurück. Diese Substanz bildet sich im körpereigenen Stoffwechsel und übt Einfluss auf spezielle Stoffwechselleistungen aus. Die Liponsäure verfügt über die Eigenschaft, menschliche Gliedmaßen wie Arme und Beine vor den negativen Auswirkungen von Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) zu schützen.


Der Wirkstoff verhindert Behinderungen der Blutversorgung der Nerven aufgrund von Abbauprodukten, die durch einen überhöhten Zuckergehalt im Blut entstehen. Zu diesem Zweck bewirkt die Liponsäure eine Reduktion bei der Entstehung der Abbauprodukte.

Außerdem werden von dem Arzneistoff Substanzen abgefangen, die sich schädlich auf die Nerven auswirken, weil die Blut- und Sauerstoffversorgung nur unzureichend funktioniert. Ferner besitzt die Thioctsäure antioxidative Eigenschaften.

Inhaltsstoffe der Alpha-Lipon AL 600 Filmtabletten

Als aktiven Wirkstoff enthält das Präparat 600 Milligramm DL-alpha-Liponsäure je Tablette. Zu den sonstigen Bestandteilen des Arzneimittels gehören:
  • mikrokristalline Cellulose
  • Carboxymethylstärke Natrium Typ A
  • Lactose 1-Wasser
  • Hypromellose
  • Cellulosepulver
  • Macrogol 6000
  • Magnesium stearat
  • Povidon K25
  • Chinolingelb
  • Talkum
  • hochdisperses Siliciumdioxid
  • Titandioxid
  • Stearinsäure

Darreichungsform

Alpha-Lipon AL 600 wird in Form von Filmtabletten dargereicht. Dazu ist ausreichend Flüssigkeit wie ein Glas Wasser einzunehmen. Die Anwendung ist ausschließlich für Erwachsene vorgesehen.

Dosierung der Alpha-Lipon AL 600 Filmtabletten

Die übliche Dosis des Medikaments liegt bei ein Mal einer Filmtablette am Tag. Die Einnahme findet etwa eine halbe Stunde vor der ersten Mahlzeit statt.

Dauer der Behandlung

Die diabetische Neuropathie ist eine chronische Erkrankung. Es besteht daher die Möglichkeit, dass die Alpha-Liponsäure auf Dauer eingenommen werden muss. Dies wird von dem behandelnden Mediziner entschieden.

Kontraindikationen gegen Alpha-Lipon AL 600 Filmtabletten

Nicht zur Anwendung geeignet sind Alpha-Lipon AL 600 Filmtabletten im Falle einer Überempfindlichkeit gegenüber einem der Inhaltsstoffe, wodurch Beschwerden auftreten können.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen durch Alpha-Lipon AL 600 Filmtabletten sind bislang nur in Ausnahmefällen aufgetreten. Dabei handelt es sich um:
  • Durchfall
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Überempfindlichkeitsreaktionen wie Juckreiz und Hautausschlag
  • Störungen des Geschmacksinns

Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel Alpha-Lipon AL 600

Indikation

  • Thioctsäure (Alpha-Liponsäure) ist eine bei höheren Lebewesen im körpereigenen Stoffwechsel gebildete Substanz, die bestimmte Stoffwechselleistungen des Körpers beeinflusst. Darüber hinaus besitzt Thioctsäure (antioxidative) Eigenschaften, die die Nervenzelle vor reaktiven Abbauprodukten schützen.
  • Das Arzneimittel wird angewendet bei
    • Missempfindungen bei diabetischer Nervenschädigung (Polyneuropathie).

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel nicht eingenommen werden
    • wenn Sie allergisch gegen Thioctsäure oder einen der sonstigen Bestandteile sind.

Dosierung von Alpha-Lipon AL 600

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt:
    • 1 Filmtablette Thioctsäure (entsprechend 600 mg Thioctsäure) als Einmaldosis etwa 30 Minuten vor der ersten Mahlzeit.
  • Dauer der Anwendung
    • Da es sich bei der diabetischen Nervenschädigung um eine chronische Erkrankung handelt, kann es sein, dass Sie Thioctsäure dauerhaft einnehmen müssen.
    • Im Einzelfall entscheidet Ihr behandelnder Arzt.
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Bei Überdosierung können Übelkeit, Erbrechen und Kopfschmerzen auftreten.
    • In Einzelfällen wurden bei Einnahme von mehr als 10 g Thioctsäure, insbesondere bei gleichzeitigem starkem Alkoholkonsum, schwere, z. T. lebensbedrohliche Vergiftungserscheinungen beobachtet (wie z. B. generalisierte Krampfanfälle, Entgleisung des Säure-Basen-Haushalts mit Lactatazidose, schwere Störungen der Blutgerinnung).
    • Deshalb ist bei Verdacht auf eine erhebliche Überdosierung (z. B. mehr als 10 Tabletten zu 600 mg bei Erwachsenen und mehr als 50 mg/kg Körpergewicht bei Kindern) eine unverzügliche Klinikeinweisung und die Einleitung von Maßnahmen nach den allgemeinen Behandlungsgrundsätzen von Vergiftungsfällen erforderlich.
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.
    • Kindern und Jugendliche
      • Kinder und Jugendliche sind von der Behandlung auszunehmen, da keine klinischen Erfahrungen für diese Altersgruppe vorliegen.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat
  • Es entspricht den allgemeinen Grundsätzen der Pharmakotherapie, während der Schwangerschaft und Stillzeit Arzneimittel nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung anzuwenden.
  • Schwangere und Stillende sollten sich einer Behandlung mit alpha-Liponsäure nur nach sorgfältiger Empfehlung und Überwachung durch den Arzt unterziehen, da bisher keine Erfahrungen mit dieser Patientengruppe vorliegen. Spezielle Untersuchungen an Tieren haben keine Anhaltspunkte für Fertilitätsstörungen oder fruchtschädigende Wirkungen ergeben.
  • Über einen möglichen Übertritt von alpha-Liponsäure in die Muttermilch ist nichts bekannt.

Einnahme Art und Weise

  • Die Filmtabletten sollen unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit auf nüchternen Magen eingenommen werden. Die gleichzeitige Aufnahme von Nahrung kann den Übergang von Thioctsäure in den Blutkreislauf behindern. Daher ist es insbesondere bei Patienten wichtig, die zusätzlich eine verlängerte Magenentleerungszeit aufweisen, dass die Einnahme eine halbe Stunde vor der Mahlzeit/dem Frühstück erfolgt.

Wechselwirkungen bei Alpha-Lipon AL 600

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden. Es ist nicht auszuschließen, dass die gleichzeitige Anwendung von Thioctsäure zum Wirkungsverlust von Cisplatin (einem Krebsmittel) führt.
    • Thioctsäure geht leicht chemische Verbindungen mit Metallen ein (Metallchelator) und sollte daher aus grundsätzlichen Überlegungen nicht gleichzeitig mit Metallverbindungen (z. B. Eisenpräparate, Magnesiumpräparate, Milchprodukte aufgrund des Calciumgehaltes) gegeben werden, da es zu Wirkverlusten kommen kann. Bei Einnahme der gesamten Tagesdosis von Thioctsäure 30 Minuten vor dem Frühstück können Eisen- und Magnesiumpräparate mittags oder abends eingenommen werden.
    • Die blutzuckersenkende Wirkung von Insulin bzw. oralen Antidiabetika kann verstärkt werden. Daher ist insbesondere im Anfangsstadium der Therapie mit Thioctsäure eine engmaschige Blutzuckerkontrolle angezeigt. In Einzelfällen kann es zur Vermeidung von Unterzuckerungserscheinungen erforderlich werden, die Insulindosis bzw. die Dosis des oralen Antidiabetikums gemäß den Anweisungen des behandelnden Arztes zu reduzieren.
  • Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol
    • Der regelmäßige Genuss von Alkohol stellt einen bedeutenden Risikofaktor für die Entstehung und das Fortschreiten (Progression) neuropathischer Krankheitsbilder dar und kann dadurch auch den Erfolg einer Behandlung mit Thioctsäure beeinträchtigen. Daher wird Patienten mit diabetischer Polyneuropathie grundsätzlich empfohlen, den Genuss von Alkohol weitestgehend zu vermeiden. Dies gilt auch für therapiefreie Intervalle.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

DL-alpha-Liponsäure
600 mg
Carboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A
Hilfstoff
Cellulose Pulver
Hilfstoff
Cellulose, mikrokristallin
Hilfstoff
Chinolingelb
Hilfstoff
Hypromellose
Hilfstoff
Lactose 1-Wasser
289 mg Hilfstoff
Macrogol 6000
Hilfstoff
Magnesium stearat
Hilfstoff
Povidon K25
Hilfstoff
Silicium dioxid, hochdispers
Hilfstoff
Stearinsäure
Hilfstoff
Talkum
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff
Gesamt Natrium Ion
23 mg Hilfstoff
Gesamt Natrium Ion
mmol Hilfstoff

Erfahrungsberichte zu Alpha-Lipon AL 600, 100 ST

Durchschnitt:
5,00 Sterne
  1. Neuropathie

    Ich nehme auch das Produkt Alpha Liponsäure und bin sehr zufrieden. Das einzige ist das ich noch Schmerzen in den Fusswölbungen habe.Ist das normal?

  2. Großartig

    Als langjähriger Diabetiker leide ich unter der fiesen Polyneuropathie, gegen die nichts geholfen hat. Mit Alpha-Liponsäure bin ich fast völlig schmerzfrei und das ohne Nebenwirkungen. Ich kann Alpha -Lipon sehr empfehlen

  3. Polyneuropathie

    Ich nehme Alpha- Llipon AL 600 seit ca. 2 Jahre.
    Diese Medikamente hat mir gegen Krämpfe und Stabilisierung der Nervenkrankheit geholfen. Nebenwirkungen habe ich nicht
    Ich kann das Produkt weiter empfehlen.

  4. Bis super zufrieden

    Mir persönlich hat Alpha-Lipon AL 600 sehr geholfen, kann jemanden der an Neuropathie leidet herzlich empfehlen. Dabei habe ich gar keine Nebenwirkungen. Momentan Einnahme ist problemlos, bin sehr zufrieden.

  5. Alpha Liponsäure

    Bin zufrieden. Allerdings hat die Wirkung bei mir etws nachgelassen. Nehme es aber weiter, da keine andere Möglichkeit.

  6. Sehr gut

    Sehr gut!!

  7. Alpha-Lipon AL 600

    Das Medikament ist sehr wirksam und ich werde es weiterempfehlen.
    Nebenwirkungen sind nicht aufgetreten.
    Der Preis war unschlagbar.

  8. klasse es wirkt

    hatte etwas Taubheitsgefühl in den Zehen gehabt ! Diese sind nach kurzer Verwendung von Alpha -Lipon säure in ein paar Tagen besser geworden. Acht e jedoch auch darauf nun vermehrt lebensmittel einzuplanen die auch vermehrt Alpha Liponsäure enthalten ...

  9. Alpha-Lipon

    Ich hatte Asthma und musste tgl. Kortisonspray inhalieren, was sich auch in meinen Lungenwerten zeigte. Seit ich Alpha-Liponsäure nehme, brauche ich kein Kortisonspray mehr, meine Lungenwerte sind gut und meine chron. Nasennebenhöhlenentzündung hat sich auch gebessert.

  10. Ich bin zufrieden

    Da ich durch die MMR-Impfung Diabetes TYP I bekommen habe, nehme ich für jeweils einem halben Jahr 50 Tabletten 1x pro Tag ein. In dieser Zeit sind meine BZ-Werte deutlich besser. Ich bin aktiver und auch brauche auch weniger Opioide. Ich bin mit Alpha-Lipon AL 600 sehr zufrieden. Leider werde ich beim Test für Kinder- und Jugendliche nicht anerkannt. Aber ich habe gute Erfahrung gemacht.
    LAURA

Generika zu Alpha-Lipon AL 600, 100 ST Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name

Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

*** medizinfuchs.at bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.

Sitemap / Inhaltsverzeichnis