Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Linola Hautmilch, 200 ML, Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel
Günstigster Preis: 9,18 €
UVP: 12,95 €*
Ersparnis*: 29%
zzgl. Versand: 17,00 €
Bei apo24.de
Zum Shop

Preisvergleich Linola Hautmilch, 200 ML

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
9,18 €
+ Versand 17,00 €
frei ab 9999,00 €
Gesamtpreis 26,18 €
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Vorkasse
  • Nachnahme
Grundpreis: 4,59 € / 100 ml Daten vom 14.12.17 09:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
Grundpreis: 4,60 € / 100 ml Daten vom 14.12.17 10:36
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • BillPay
Grundpreis: 4,63 € / 100 ml Daten vom 14.12.17 08:46
Preis kann jetzt höher sein**
9,29 €
+ Versand 8,95 €
frei ab 60,00 €
Gesamtpreis 18,24 €
Bitte beachten Sie, dass bei onlinepharma48.de einige Sonderangebote in der Abgabemenge limitiert sind!
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Vorkasse
Grundpreis: 4,65 € / 100 ml Daten vom 14.12.17 13:04
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • BillPay
Grundpreis: 4,66 € / 100 ml Daten vom 14.12.17 14:02
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
Grundpreis: 4,75 € / 100 ml Daten vom 13.12.17 23:46
Preis kann jetzt höher sein**
9,59 €
+ Versand 6,50 €
Gesamtpreis 16,09 €
Grundpreis: 4,80 € / 100 ml Daten vom 14.12.17 14:18
Preis kann jetzt höher sein**
9,75 €
+ Versand 4,90 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 14,65 €
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 4,88 € / 100 ml Daten vom 14.12.17 14:18
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...




Produktbeschreibung zu Linola Hautmilch


Linola Hautmilch ist ein Produkt der Dr. August Wolff Arzneimittel GmbH & Co. Die Creme enthält eine Kombination verschiedener ungesättigter Fettsäuren wie wertvolles Distelöl. Sonstige Inhaltsstoffe sind unter anderem Citronellol, Tocopherol, Decyloleat, Isopropyl-Myristat, Wasser und Konservierungsmittel. Linola Hautmilch ist zur dauerhaften Hautpflege geeignet.
Indikation und Anwendung
Trockene Haut kommt sehr häufig vor. Von ihr sind kranke und gesunde Menschen gleichermaßen betroffen. Außerdem haben das Lebensalter des Betroffenen, sein Hormonspiegel, der aktuelle Gesundheitszustand und die Jahreszeit Einfluss auf die Beschaffenheit der Haut. Da viele Menschen nicht wissen, ob sie trockene, sensible, fettige, normale oder Mischhaut haben, tragen sie mitunter Lotionen und Handcremes auf, die für den jeweiligen Hauttyp ungeeignet sind. Da die Haut das größte Organ ist, kann das Gesundheitsschäden verursachen.

Menschen mit trockener Haut beklagen, dass ihre Hautoberfläche spröde, rissig und rau ist. Sie ist feinporig, juckt und spannt. Ist sie jedoch sehr trocken, kommt es oft nach dem Duschen zu Austrocknungsekzemen. Die gebietsweise gerötete Hautoberfläche wird rissig. Der Betroffene verspürt unangenehmen Juckreiz.

Zu trockene Haut wird durch eine erblich bedingte gestörte Feuchtigkeitsregulation und zu niedrige Talg-Produktion in der Haut verursacht. Außerdem ist sie vom Lebensalter abhängig: Ältere Menschen haben trockenere Haut als jüngere, da die Talgdrüsen mit steigendem Lebensalter weniger Fett produzieren und auch ihre Fähigkeit, Feuchtigkeit zu binden, abnimmt.

Auch zu häufiges Duschen, ein hoher Alkohol- und Nikotinkonsum, lange Aufenthalte in beheizten und klimatisierten Räumen, Fehlernährung und bestimmte Medikamente sorgen dafür, dass die Haut austrocknet. Vor allem in der kalten Jahreszeit macht die kalte, trockene Außenluft in Verbindung mit der Heizungsluft die Hautoberfläche spröde. Bei Krankheiten wie

  • Schuppenflechte
  • Neurodermitis
  • Ichthyose
  • Ekzemen auf der Hand
  • Schilddrüsenüberfunktion
  • Diabetes mellitus
  • Nebenschilddrüsen-Unterfunktion
ist Hauttrockenheit eines der Symptome.

Als Neurodermitis bezeichnet man eine chronisch-entzündliche, in Schüben auftretende Hauterkrankung, die sich mit trockener Haut, geröteten, nässenden, schuppenden und stark juckenden Ekzemen zeigt. Von der genetisch bedingten und mit einer geschädigten Hautbarriere einhergehenden Krankheit sind meist Kinder betroffen. Während der Pubertät bildet sie sich im Normalfall zurück. Ursache der Neurodermitis ist ein auf Allergene übermäßig stark reagierendes Immunsystem. Die auf den Händen, im Gesicht und auf der Kopfhaut auftretenden Ekzeme sind deutlich sichtbar.

Die in Linola Hautmilch vorhandenen ungesättigten Fettsäuren pflegen zu trockene, beanspruchte und berufsbedingte geschädigte Haut. Sie sind bei der Behandlung von Ekzemen, Neurodermitis, Verhornungsstörungen und Hautentzündungen hilfreich. Außerdem bietet Linola Hautmilch Hilfe bei Hauterkrankungen mit fetten Schuppen und trockenen Hauteinrissen. Sie lässt sich auch zum Schutz vor Röntgen- und UV-Strahlen einsetzen. Die schnell einziehende und gut verteilbare Milch normalisiert den Feuchtigkeits- und Fettgehalt der Haut und lindert so Juckreiz und Spannungsgefühle.
Dosierung
  • Sie tragen Linola Hautmilch zweimal täglich auf die betroffenen Stellen auf und massieren sie sanft ein.
Patientenhinweise
  • Babys, Kinder und Jugendliche können ebenfalls mit der pflegenden Milch behandelt werden.
Schwangerschaft
  • Es ist ratsam, das Pflegeprodukt während der Stillperiode nicht auf die Brüste aufzutragen.
Nebenwirkungen
  • In seltenen Fällen kann es zu einer Kontaktallergie und zu geröteter, brennender Haut kommen.

Produktinformation zu Linola Hautmilch, 200 ML



Erfahrungsberichte zu Linola Hautmilch, 200 ML

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.