Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

ALMASED VITALKOST/PFLANZ K, 500 G, Almased Wellness GmbH
(5)
  • rezeptfrei
  • PZN: DE-03321472
  • Sorgt für eine erhöhte Fettverbrennung
  • Almased-Eiweiß erhält die Muskelmasse
  • Regt den Stoffwechsel an
Packungsgrößen:
Günstigster Preis: 15,44 €
UVP: 21,79 €*
Ersparnis*: 29%
zzgl. Versand: 16,35 €
Bei cleverapo.de
Zum Shop

Preisvergleich ALMASED VITALKOST/PFLANZ K, 500 G

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 30,88 € / 1 kg Daten vom 23.09.19 03:42
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
Grundpreis: 30,96 € / 1 kg Daten vom 16.09.19 00:04
Preis kann jetzt höher sein**
15,58 €
+ Versand 18,00 €
frei ab 250,00 €
Gesamtpreis 33,58 €
Grundpreis: 31,16 € / 1 kg Daten vom 23.09.19 14:02
Preis kann jetzt höher sein**
Grundpreis: 31,18 € / 1 kg Daten vom 23.09.19 03:36
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 31,26 € / 1 kg Daten vom 22.09.19 14:35
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
Grundpreis: 31,60 € / 1 kg Daten vom 23.09.19 13:03
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 31,80 € / 1 kg Daten vom 23.09.19 12:31
Preis kann jetzt höher sein**
15,95 €
+ Versand 8,99 €
frei ab 9999,00 €
Gesamtpreis 24,94 €
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 31,90 € / 1 kg Daten vom 23.09.19 07:05
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein.


Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel ALMASED VITALKOST/PFLANZ K
PDFLMIV zu ALMASED VITALKOST/PFLANZ K

Indikation

  • Das Produkt bekämpft Übergewicht durch erhöhte Fettverbrennung, ohne dabei die Muskulatur anzugreifen.
  • Die hochwertigen und leicht verdaulichen Eiweiße sorgen für ein anhaltendes Sättigungsgefühl durch die Aufnahme von etwa 230 Kilokalorien je Mahlzeit, welche bis zu 4 Stunden satt macht.
  • Es lässt sich mit allen erprobten Diäten kombinieren.
  • Das Pulver besteht aus hochwertigem Soja, probiotischem Joghurt und enzymreichem Honig.
  • Es versorgt den Organismus mit allen essenziellen Aminosäuren aus pflanzlichem und tierischem Eiweiß. Die Enzyme im naturbelassenen Honig setzen einen Fermentationsprozess in Gang, der leichte Verdauung und hohe Bioverfügbarkeit des Eiweißes sichert.
  • Almased wirkt sich positiv auf wichtige Blutwerte aus wie Cholesterin und Blutzucker. Es stärkt das Immunsystem und die Vitalität.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.


Erfahrungsberichte zu ALMASED VITALKOST/PFLANZ K, 500 G

Durchschnitt:
5,00 Sterne

Geschmack verbessern

Wenn man den Shake mit Sojamilch (z.B Mandel oder Cashew) anrührt schmeckt das ganze echt gut, man hat ca. 50 Kalorien mehr aber dafür das hochwertige Eiweiß in der Sojamilch. Funktioniert!!! Ich habe 12 Kilo in 10 Wochen abgenommen mit 1-2 Almased Malzeiten pro Tag und ansonsten Gemüse Fleisch / Fisch/ Geflügel.

Es funktioniert!!!

Ich finde der Shake schmeckt nicht wirklich gut bzw. sehr neutal. Bisher habe ich einige Shaks ausprobiert und die hatten immer einen leckeren Geschmack (Schoko, Vanille...) aber leider haben diese nicht wirklich gewirkt.
Almased schmeckt halt nach nichts aber hilft.
Ich habe wirklich schon einpaar Kilos runter und komme sehr gut damit zurecht. Ich werde es weiter trinekn bis ich mein Wunschgewicht (noch 12 Kilo) habe.

iagnes

Hat jemand Erfahrungen mit A. und Magenproblemen?Habe gestern begonnenA. 3mal täglich zu trinken und bekam nach einer halben Stunde Magenschmerzen und Sodbrennen heute am zweiten Tag noch etwas schlimmer.Hat jemand ähnliches erlebt.Bitte dann antworten an:iagnes@web.de

Wahnsinn!!

Ich habe gestern mit dem Ernährungsplan angefangen, d.h. ich bin in der Turbo-Phase - ich habe bis jetzt keine Hungergefühle gehabt, außer 30min strammen Spazierens habe ich auch keine sportlichen Tätigkeiten extra ausgeübt, ich trinke ordentlich Wasser (gestern kam auch ein Liter Gemüsebrühe dazu) UND - von 7:00 Uhr heute bis 14:00 Uhr zeigt die Wage bereits 1,2 kg weniger... Ich bin ordentlich verblüfft, zumal ich auch nicht vermehrt Wasser ausscheide... Die Anonyme hält Euch auf dem Laufenden... Ich weiß nicht, ob ich mich darüber freuen darf oder ob das nicht schon etwas ins Extreme geht...

Langsam aber stetig

Ich möchte ohne Turbe Phase kontrolliert und - für mich ganz wichtig - ohne Hunger abnehmen. Ich ersetze nur die Abendmahlzeit vollständig durch den Shake. Morgens nehme ich eine reduzierte Menge Almased ein und esse ein wenig frisches Obst (trotz der Empfehlung Fruchtzucker zu vermeiden!). Mittags esse ich kohlenhydratarm und leicht (viel Geflügel, Gemüse oder Salat, und bevorzugt koche ich mit Olivenöl). Kommt der kleine Hunger greife ich zu Eiweißprodukten wie z.B. etwas Magerjoghurt oder gönne mir auch schonmal eine Scheibe Schwarzbrot mit Magerquark).
Der wichtigste Effekt für mich beim Abnehmen ist, dass die Heißhungerattacken wegfallen. Die Shakes sättigen auf angenehme Weise und ich habe nach 2 Wochen Anwendung nicht das Gefühl, auf Essen verzichten zu müssen oder Hunger zu leiden. Mein Bedürfnis nach Essen ist stark reduziert und ich habe eher Lust auf ausgewogene Ernährung.
Bisher habe ich in 2 Wochen 3 kg Gewicht verloren und ich fühle mich sehr gut und leistungsstark. Nur am 3. Tag der Anwendung fühlte ich etwas Schwindel, aber seitdem ist alles o.k. und ich habe nicht das Gefühl von Entbehrung.
Mit der Abnehmrate von ca. 1.5 kg pro Woche bin ich mehr als happy. Für mich ist zu schnelles Abnehmen in zu kurzer Zeit ohnehin nur der Beginn des JoJo Effektes. Deshalb möchte ich lieber etwas langsamer, dafür aber mit gesundem Genuss abnehmen.
Und ja, geschmacklich ist der Shake kein Highlight, aber problemlos trinkbar.

Zum Wunschgewicht mit Almased!

Ich nehme Almased seit August 2015 und habe bis Januar 2016 10 kg abgenommen. Eine K-Größe von 44 auf 42 und zum Teil auch schon die 40. Winterkleider und Röcke, musste ich zum abändern wegbringen. Ich fühle ich mich rund rum wohl. Das BESTE ist dabei, dass andere den Gewichtsverlust auch sehen und fragen und sagen Mensch sag mal hast du abgenommen......?. Das motiviert mich weiter zu machen bis zu unserem Sommerurlaub im Juni 2016 müssen es nochmal 10 kg werden. DAS SCHAFFE ICH , auf alle Fälle. Als Belohnung kaufe ich mir einen neuen Bikini. Am Geschmack gibt es beim ADrink nichts zu meckern, jedenfalls für mich nicht. Ich kann ALmased nur jeden empfehlen.
Das einzige wo ich etwas auszusetzen hätte , ist der Preis. Zwischen 15,95 und 20,00 Euro. Da müsste man mal preislich was machen.
Danke.

Endlich!

ALMASED darf nicht mehr Gesundheitsbezogen werben. Das Amtgericht Celle hat dies dem Unternehmen untersagt. Ein Bericht dazu findet man hier:
http://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/pharmazie/news/2015/10/30/almased-darf-nicht-mit-krankheitsbezug-werben/17044.html?utm_source=newsletter&utm_medium=article&utm_content=Almased%20darf%20nicht%20mit%20Krankheitsbezug%20werben&utm_campaign=

Almased

Bei Almased dauert es drei Tage bis es beginnt zu wirken. Will man schnell ab-nehmen sollte es nur mit Wasser ange-rührt werden. Ein kleiner Joghurt, und der Stoffwechsel kippt um und es ist Schluß mit der schnellen Fettverbrennung und man muß wieder drei Tage auf den Beginn
der Turbowirkung warten. Also auch kein Öl.
Nach einigen Tagen beginnt man an zu japsen, die Turbo Stufe fordert ihren Tribut. Auch die Nieren werden belastet
wegen dem hohen Eiweißgehalt., Habe dann je nach befinden mal drei, mal fünf, gar zehn Tage die Turbo Stufe beibehal-ten. Habe aber zusätzlich täglich Markerts Gemüsebrühe (abgekochtes Gemüsewas
er )gegen freie radikale getrunken, das Gemüse eingefroren. Auch empfiehlt es sich leichten Sport zu machen damit die Muskeln nicht abbauen. Näheres in den Markert Büchern um 1997. Es war eine
harte Zeit.
Ich habe aber in fünf Monaten fünfzig kg
abgenommen.
Habe dann nicht aufgepaßt und durch den Jojo Effekt alles verdorben.
Man muß nach so einer Diät da sehr darauf achten.
Aber mit einer disziplinierten Logi, Montig-nac bzw. Glyx Diät und einer Körperwaage
sollte der Jojo Effekt beherrschbar wer-den. Die drei obigen Ernährungssysteme
sind keine Diäten sondern Ernährungs-.
formen die wenn man sie beachtet, den Jojo Effekt mehr oder weniger berechen-bar machen und die Fettverbrennung nicht abschalten. Jeder sollte ausprobie-ren womit er leben kann. Vielleicht ist es ja auch die Steinzeitdiät. Die Übergänge sind da fließend bei den vier obigen Diäten.
Bei jedem wirkt eine Crash Diät anders, und es ist immer Achtsamkeit geboten.
Dieses vor allen Dingen bei Berufstätigen und Schwerarbeitern.
Ansonsten: ich habe wirklich in fünf Mona-ten fünfzig Kilo abgenommen und es ist eine sehr belastende Angelegenheit, da ja Essen auch Zeitvertreib und Genuß bedeutet.
Beste Grüße von
,,Almased" (Spitzname)

durchaus zufrieden

Hallo,
Ich habe Almased schon vor vielen Jahren kennengelernt. Für 2015 habe ich mir einen Generalangriff auf die Speckrollen vorgenommen, mit Besprechung und regelmäßiger Untersuchung beim Hausarzt, da ich Multichronikerin bin. Zusätzlich gibt es jeden Tag selbstgekochte Gemüsebrühe und 3 mal das Alma-H²O-Öl-Gemisch. Als Teetrinkerin fällt es mir nicht schwer, 3 Kannen Tee pro Tag zu trinken. Ich fühle mich gut, habe weiter das ok meines Arztes, der jede Woche Blut abnimmt, den Bauch schallt, den Blutzucker als auch den Blutdruck und den Atemstrom misst. Von substituierenden Vitaminen hat er mir abgeraten. Bislang habe ich 47 Tage so gelebt und möchte gerne bis Ende August so weitermachen. Bewegung in Maßen, trotzdem sind 23kg bereits abgebaut.
Sicherlich bedarf es einigen Willens, das so zu machen - aber da der Erfolg sich schnell einstellt, kann ich das gut aushalten. Wäre die weitere Abnehmkurve linear, würde ich nach erfolgreicher Almakur nahezu mein Idealgewicht haben - wenn nicht, ist das nicht schlimm, habe mehr geschafft, als erhofft. Schon jetzt ist es ein grandioses Gefühl, sich wieder der alten Kleidergröße zu nähern.
Über Geschmack lässt sich streiten. Mir persönlich macht die Almavariante nichts aus, auch wenn es sicher leckerere Erlebnisse gibt. Blöd sind Situationen, in denen ich mit anderen irgendwie am Tisch sitzen muss. Da es nicht mein Begehr ist, Hinz und Kunz über mein Vorhaben aufzuklären, ist da "Tafelflucht" angesagt. Für meine Familie kaufe ich dennoch ein und koche auch....ohne abzuschmecken. Wenn Salate, Kuchen, o.ä. für "außerhalb" gefragt sind, muss eines meiner Kinder den Geschmack testen.
Meine Gewichtszunahme hat während langer Krankheit stattgefunden. Den Ernährungsplan für den Herbst habe ich längst aufgestellt, das wird auch nicht schwer fallen, das zu leben.
Abschließend kann ich sagen, dass diese Übergewichtszeit eine echte Belastung ist, angefangen vom eingeschränkten Bewegen hin bis zum Kleiderkauf und dem wirklich blöden Gefühl, dass andere mir auf den Allerwertesten geschaut haben. Mir ist sehr bewusst, dass es für kräftige Menschen unendlich schwer ist, die Kilos abzubauen, dass lange gelebte Rituale schwer zu knacken sind. Alles langsam und mit Respekt für sich selbst.
Ich bin froh, ganz froh, endlich wieder zu"meinem Normal" zurückkehren zu können und wünsche wirklich allen Almaversuchern- und durchführern ganz viel Gelasseneheit mit sich selbst.
Beste Grüße
A.-B.R.

almased

ich bin jetzt in der fünften Woche mit Almased liiert....bin total begeistert...ich weiß nicht warum hier so extrem der Geschmack von Almased beschrieben wird...und ich trinke es ausschliesslich mit
Wasser und habe keinerlei Probleme damit, zudem habe ich die Turbo-Phase 20 Tage durchgehalten...ein wenig Disziplin muss schon sein...bis jetzt sind
12 Kilo runter....fühle mich vom ersten Tag an rundum wohl. hatte weder Ermüdungs -
noch Mangelerscheinungen....kann meinen Job als Kurierfahrerin (Konzentration erforderlich) super bewältigen...schlafe prima und bin super drauf (wie mein Freund mir bestätigt)...habe bei einer Größe von 170 m 72 kg gewogen....jetzt bin ich bei 60 kg und die fünfte Woche ist erst 2 Tage alt...ich möchte 56 kg erreichen .... das schaffe ich mit links.....werde auf jeden fall alle Phasen duchleben, denn ich glaube an den Erfolg mit Almased und kann es nur empfehlen!!!!!





Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.at bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.