Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Schließen
WOBENZYM Plus magensaftresistente Tabletten, 360 ST, MUCOS Pharma GmbH & Co. KG
  • rezeptfrei
  • PZN: DE-11038046
  • Entzündungshemmend und abschwellend
  • Fördert die Durchblutung
  • Für Erwachsene ab 18 Jahren
Günstigster Preis: 87,49 €
UVP: 99,90 €*
Ersparnis*: 12%
zzgl. Versand: 9,99 €
Bei apotheke34.de
Zum Shop

Preisvergleich WOBENZYM Plus magensaftresistente Tabletten, 360 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
87,49 €
+ Versand 9,99 €
frei ab 100,00 €
Gesamtpreis 97,48 €
Grundpreis: 0,24 € / 1 Stk. Daten vom 19.11.18 03:01
Preis kann jetzt höher sein**
Schließen
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein.


Produktinformation zu WOBENZYM Plus magensaftresistente Tabletten

Die WOBENZYM Plus magensaftresistenten Tabletten sind ein entzündungshemmendes und abschwellend wirkendes Arzneimittel von der MUCOS Pharma GmbH & Co. KG, das die Enzyme Bromelain, Trypsin und Rutosid enthält. Diese spezielle Enzymkombination wird insbesondere zur Linderung oder Verhinderung von Entzündungen und Schwellungen eingesetzt und beschleunigt die Heilung bei Sportverletzungen und Gelenkbeschwerden. Durch die entzündungsregulierenden Effekte werden die entzündlichen Stoffwechselprodukte abgebaut, die Wände der Blutgefäße abgedichtet und die Durchblutung gefördert. Blutergüsse und Ödeme (Wasseransammlungen), die infolge von Verletzungen oder entzündlichen Prozessen entstanden sind, bessern sich.

Anwendung

Die WOBENZYM Plus magensaftresistenten Tabletten kommen zur adjuvanten (unterstützenden) Therapie bei
  • Schwellungen, Schmerzen oder Entzündungen infolge von Verletzungen,
  • oberflächlichen Thrombophlebitiden (Venenentzündungen),
  • Entzündungen des Urogenitaltrakts (Harn- und Geschlechtstrakt),
  • schmerzhaften und aktivierten Arthrosen (chronische Gelenkdegeneration) sowie
  • Weichteilrheumatismus (Erkrankung von Weichteilen wie Muskeln, Sehnen und Bändern)

zur Anwendung.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

Sie dürfen die WOBENZYM Plus magensaftresistente Tabletten nicht anwenden:
  • bei Vorliegen einer Überempfindlichkeit (Allergie) gegen einen der Wirk- oder Hilfsstoffe
  • bei Bekanntsein einer angeborenen bzw. erworbenen Blutgerinnungsstörung
  • bei Vorliegen einer ausgeprägten Funktionsstörung der Nieren und/oder Leber
  • unmittelbar vor chirurgischen Eingriffen

Dosierung und Einnahme

Die empfohlene Tagesdosis beträgt üblicherweise 6 Tabletten. Bei Bedarf können Sie die Dosis auf maximal 12 Tabletten täglich erhöhen.

Nehmen Sie die erforderliche Tablettenmenge entweder über den Tag verteilt (bspw. 2-mal jeweils 3 Tabletten) oder als Einzeldosis ein. Zerkauen Sie dabei die Tabletten nicht, sondern schlucken Sie diese im Ganzen mit ausreichend Flüssigkeit herunter. Empfohlen wird zudem ein zeitlicher Abstand von 30 bis 60 Minuten vor bzw. 90 Minuten nach Ihren Mahlzeiten.

Patientenhinweise

Die WOBENZYM Plus magensaftresistenten Tabletten hemmen die Blutgerinnung. Setzen Sie das Präparat daher etwa 4 Tage vor chirurgischen Eingriffen ab.
Sollten zu Beginn der Behandlung verstärkt Schmerzen auftreten, reduzieren Sie die Dosis. Sollte dies nicht helfen, wenden Sie sich an einen Arzt.

Schwangerschaft

Nehmen Sie die WOBENZYM Plus magensaftresistenten Tabletten nur auf ärztlichen Rat hin ein, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Wechsel- und Nebenwirkungen

Die WOBENZYM Plus magensaftresistente Tabletten beeinträchtigen die Wirkung von Antibiotika und blutgerinnungshemmenden Medikamenten. Nehmen Sie die Tabletten nicht ohne ärztliche Rücksprache ein, wenn Sie derartige oder auch andere Arzneimittel einnehmen müssen.

Gelegentlich können asthmaartige Anfälle, Völlegefühl, Flatulenz sowie eine Veränderung der Stuhlbeschaffen und -farbe beobachtet werden. In seltenen Fällen können allergische Reaktionen (u. a. Juckreiz, Rötung) sowie Magen-Darm-Beschwerden auftreten. Sehr selten kommt es zudem zu Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerz, Blähungen oder Hungergefühl. Magen-Darm-Beschwerden können Sie durch eine stärkere Verteilung der Tagesdosis über den Tag reduzieren. Beenden Sie bei einer allergischen Reaktion Ihre Behandlung und ziehen Sie Ihren Arzt zurate.

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Die WOBENZYM Plus magensaftresistenten Tabletten enthalten den Milchzucker Laktose. Nehmen Sie die Tabletten daher nur nach ärztlicher Rücksprache ein, sollte bei Ihnen eine Unverträglichkeit gegen bestimmte Zuckerarten vorliegen.

Kinder und Jugendliche

Da zur Anwendung und Wirkung bei Kindern vor dem 18. Lebensjahr keine hinreichenden dokumentierten Erfahrungen vorliegen, dürfen Sie die WOBENZYM Plus magensaftresistente Tabletten nicht bei dieser Altersgruppe anwenden.

Behandlungsdauer

Setzen Sie die Behandlung bis zum vollständigen Abklingen Ihrer Symptome fort. Sollten diese nach 2 Wochen nicht verschwunden sein, lassen Sie Ihre Beschwerden von einem Arzt abklären.

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

450 FIP-E
  = Rutosid
91,87 mg
48 mg

Lactose 1-Wasser
Hilfstoff
Macrogol 6000
Hilfstoff
Magnesium stearat
Hilfstoff
Maisstärke, vorverkleistert
Hilfstoff
Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1)
Hilfstoff
Silicium dioxid, hochdispers
Hilfstoff
Stearinsäure
Hilfstoff
Talkum
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff
Triethyl citrat
Hilfstoff
Vanillin
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu WOBENZYM Plus magensaftresistente Tabletten, 360 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.at bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.