Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

Betaisodona Salbe, 25 G, Mundipharma GmbH 48%sparen*
25 g
(7)
  • rezeptfrei
  • PZN: DE-03930478
  • Zeitlich begrenzte Anwendung als Antiseptikum
  • Bei Schürfwunden, Schnittwunden und kleinen Brandwunden
  • Mit Povidon-Jod, Macrogol, Natron und gereinigtem Wasser
Günstigster Preis: 4,56 €
Preis bisher: 8,79 €*
Ersparnis*: 48%
zzgl. Versand: 4,90 €
Grundpreis: 182,40 € / 1 kg
Bei Pharmeo AT
Zum Shop
Aktueller Preis: 4,56 Euro
Wir informieren Sie per E-Mail, sobald der Preis sich verändert.


Preisalarm-Bestätigung

Sie erhalten in wenigen Minuten von uns eine Bestätigungs-E-Mail.
Bevor der Preisalarm für dieses Produkt aktiviert wird, müssen Sie den Aktivierungs-Link in dieser E-Mail anklicken.

Ihr medizinfuchs-Team
Preisalarm: Domain-Anbieter nicht erlaubt

Leider ist der Versand von Preisalarm-E-Mails für die von Ihnen angegeben E-Mail-Adresse nicht möglich.
Bitte wählen Sie eine E-Mail-Adresse mit einer anderen Domainendung.

Ihr medizinfuchs-Team
Preisalarm-Bestätigung

Sie haben bereits einen Preisalarm für dieses Produkt ausgelöst. Um diesen nutzen zu können, müssen Sie die Bestätigungs-E-Mail aufrufen.
Sollten Sie diese Email nicht erhalten haben, wenden Sie sich an info@medizinfuchs.de.

Ihr medizinfuchs-Team
Preisalarm-Bestätigung

Sie haben bereits einen aktiven Preisalarm auf diesem Produkt.

Ihr medizinfuchs-Team
Preisalarm-Bestätigung

Wir haben ihren Preisalarm auf dieses Produkt aktiviert.

Ihr medizinfuchs-Team

Preisalarm-Fehler

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Ihr medizinfuchs-Team

Was ist der Preisalarm?

Sie können zu jedem Produkt bei medizinfuchs.de einen Preisalarm setzen. Sobald sich der Preis dieses Produktes verändert, werden Sie von uns per E-Mail benachrichtigt. Weiterhin erhalten Sie wertvolle Tipps und Infos rund um das Thema "Gesundheit".

Sie können den Preisalarm für das jeweilige Produkt jederzeit wieder deaktivieren. Klicken Sie hierfür nur den Deaktivierungs-Link in der Preisalarm-E-Mail.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Hilfe.
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
Mit dem Klick auf „Preisalarm eintragen“ willige ich in die Verarbeitung meiner personen­bezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein.
Diese Einwilligung kann jederzeit auf www.medizinfuchs.at/newsletter-abmelden oder am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Preisvergleich Betaisodona Salbe, 25 g

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

4,56 €
+ Versand 4,90 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 9,46 €
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
  • Vorkasse
Pharmeo AT
Pharmeo AT

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

Amazon Payments wird angeboten
Amazon Payments wird angeboten

Sofortüberweisung wird angeboten
Sofortüberweisung wird angeboten

Kreditkarte wird angeboten
Kreditkarte wird angeboten

Visa wird angeboten
Visa wird angeboten

MasterCard wird angeboten
MasterCard wird angeboten

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Grundpreis: 182,40 € / 1 kg Daten vom 08.08.22 11:38
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Plus
  • Sofortüberweisung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • Barzahlung
Pluspunkt Apotheke
Pluspunkt Apotheke

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

PayPal Plus wird angeboten
PayPal Plus wird angeboten
Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung

Sofortüberweisung wird angeboten
Sofortüberweisung wird angeboten

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Lastschrift wird angeboten
Lastschrift wird angeboten
ab der 2. Bestellung

Barzahlung wird angeboten
Barzahlung wird angeboten

Grundpreis: 193,60 € / 1 kg Daten vom 08.08.22 06:44
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Vorkasse
Paul Pille – Deine Online-Apotheke
Paul Pille – Deine Online-Apotheke

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

Kreditkarte wird angeboten
Kreditkarte wird angeboten
Visa-und Mastercard

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Grundpreis: 199,20 € / 1 kg Daten vom 08.08.22 10:32
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal Plus
  • Vorkasse
Petersberg-Apotheke
Petersberg-Apotheke

PayPal Plus wird angeboten
PayPal Plus wird angeboten

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Grundpreis: 200,80 € / 1 kg Daten vom 08.08.22 11:36
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
medikamente-per-klick.de
medikamente-per-klick.de

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

Kreditkarte wird angeboten
Kreditkarte wird angeboten

Visa wird angeboten
Visa wird angeboten

MasterCard wird angeboten
MasterCard wird angeboten

Grundpreis: 203,20 € / 1 kg Daten vom 08.08.22 09:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
APONEO
APONEO

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

Amazon Payments wird angeboten
Amazon Payments wird angeboten

Kreditkarte wird angeboten
Kreditkarte wird angeboten

Rechnung wird angeboten
Rechnung wird angeboten

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Lastschrift wird angeboten
Lastschrift wird angeboten

Grundpreis: 203,60 € / 1 kg Daten vom 08.08.22 12:01
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal Plus
  • Vorkasse
counterapo.de
counterapo.de

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

PayPal Express wird angeboten
PayPal Express wird angeboten

PayPal Plus wird angeboten
PayPal Plus wird angeboten

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Grundpreis: 204,00 € / 1 kg Daten vom 08.08.22 11:32
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal Plus
  • Vorkasse
Werratalapotheke
Werratalapotheke

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

PayPal Express wird angeboten
PayPal Express wird angeboten

PayPal Plus wird angeboten
PayPal Plus wird angeboten

Vorkasse wird angeboten
Vorkasse wird angeboten

Grundpreis: 204,80 € / 1 kg Daten vom 08.08.22 12:12
Preis kann jetzt höher sein**

Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein.


Produktbeschreibung zu BETAISODONA Salbe


Die Betaisodona Salbe yon Mundipharma enthält den Wirkstoff Povidon-Iod. Dieser ist ein Antiseptikum (Desinfektionsmittel) mit schnellem Wirkeintritt und breitem Wirkspektrum und eignet sich daher gut zum zeitlich begrenzten Einsatz bei akuten Wunden wie Schürfwunden, Schnittwunden und kleinen Brandwunden. Povidon-Jod wirkt bakterizid (Bakterien abtötend), fungizid (Pilze abtötend) sowie beschränkt sporizid (Sporen abtötend) und viruzid (Viren abtöten). Daneben sind Macrogol, Natriumhydrogencarbonat (Natron) sowie gereinigtes Wasser als Hilfsstoffe und Salbengrundlage enthalten.

Betaisodona Salbe kommt insbesondere zur wiederholten und kurzzeitigen Behandlung geschädigter und wunder Haut bei
  • Druckgeschwüren (Dekubitus),
  • Unterschenkelgeschwüren (Ulcus cruris),
  • oberflächlichen Wunden und Verbrennungen sowie
  • infizierten und superinfizierten Erkrankungen der Haut oder Schleimhaut (mit Candida albicans oder Trichomonaden
als antiseptisches Mittel zum Einsatz.

Betaisodona Salbe darf bei Vorliegen einer Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) oder anderen Schilddrüsenerkrankung, bei bestimmten chronischen Entzündungen der Haut (u. a. Dermatitis herpetiformis Duhring), bei einer Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem anderen Bestandteil der Salbe sowie während einer Radio-Iod-Therapie (Strahlentherapie mit radioaktivem Jod) nicht angewendet werden.
Anwendung
Wenden Sie die Salbe immer nach Anweisung Ihres Arztes an. Sollten keine spezifische Anweisungen vorliegen, sollte die Salbe ein- bis mehrmals täglich gleichmäßig auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen werden. Das Präparat weist eine Braunfärbung auf, die die Wirksamkeit der Salbe anzeigt. Mit zunehmender Entfärbung der Salbe lässt auch die Wirksamkeit nach. Bei weitgehender Entfärbung ist entsprechend ein erneuter Auftrag der Salbe erforderlich.

Zusammenfassung:
  • geeignet bei akuten Wunden wie Schürfwunden, Schnittwunden und kleinen Brandwunden

Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel Betaisodona Salbe

Indikation

  • Das Präparat ist ein keimtötendes Mittel (Antiseptikum) zur Anwendung auf Haut und Wunden.
  • Die Salbe wird wiederholt zeitlich begrenzt angewendet zur antiseptischen Wundbehandlung bei geschädigter Haut, (z. B. Druckgeschwüre, Unterschenkelgeschwüre), oberflächlichen Wunden, Verbrennungen, infizierten und superinfizierten Hauterkrankungen.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Povidon-Iod oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,
    • wenn bei Ihnen eine Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) oder eine andere bestehende (manifeste) Schilddrüsenerkrankung vorliegt,
    • wenn bei Ihnen die sehr seltene chronische Hautentzündung Dermatitis herpetiformis Duhring besteht,
    • vor, während und nach einer Anwendung von Radio-Iod im Rahmen einer Strahlentherapie oder einer diagnostischen Untersuchung,
    • wenn Sie gleichzeitig quecksilberhaltige Präparate anwenden.
    • bei Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern unter einem Jahr.

Dosierung von Betaisodona Salbe

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt (falls vom Arzt nicht anders verordnet):
    • Tragen Sie die Salbe ein- bis mehrmals täglich auf die geschädigte Stelle gleichmäßig auf. Falls erforderlich, kann anschließend ein Verband angelegt werden.
    • Die Braunfärbung der Salbe ist eine Eigenschaft des Präparates und zeigt seine Wirksamkeit an. Eine zunehmende Entfärbung weist auf ein Nachlassen der Wirksamkeit des Präparates hin. Bei vollständiger Entfärbung ist keine Wirksamkeit mehr gegeben. Wenn Sie eine weitgehende Entfärbung der Salbe bemerken, sollten Sie die Salbe erneut auftragen.
  • Dauer der Anwendung
    • Die Anwendung von dem Präparat sollte so lange fortgeführt werden, wie noch Anzeichen einer Entzündung bestehen. Sollten sich Ihre Beschwerden nach regelmäßiger Anwendung über 2 bis 5 Tage nicht gebessert haben oder sollten nach Abschluss der Behandlung erneut Beschwerden auftreten, suchen Sie bitte Ihren Arzt auf.
  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten
    • Wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt, insbesondere wenn Sie eine der in Kategorie "Nebenwirkungen" angegebenen Symptome bemerken.
    • Die Salbe ist nur zur äußerlichen Anwendung bestimmt. Wenn Sie versehentlich eine größere Menge verschluckt haben, setzen Sie sich bitte umgehend mit Ihrem Arzt in Verbindung.
    • Es können in diesem Fall die folgenden Symptome einer akuten Iod-Vergiftung auftreten:
      • Bauchschmerzen und -krämpfe, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Austrocknung, Blutdruckabfall, Kreislaufkollaps, Herzrasen, Blutungsneigung, Sauerstoffmangel (blaurote Verfärbung der Haut und der Schleimhäute), Nierenfunktionsstörungen, Harnverhalten, Empfindlichkeitsstörungen der Nerven, Krampfanfälle, Fieber, Kehlkopfschwellung und Lungenödem.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie diese Salbe anwenden.
    • Falls Sie an Schilddrüsenerkrankungen leiden oder bei Ihnen ein Kropf besteht, sollten Sie das Präparat nur auf ausdrückliche Anweisung des Arztes über längere Zeit und großflächig anwenden (z. B. über 10% der Körperoberfläche und länger als 14 Tage).
    • Auch nach Beendigung der Therapie (bis zu 3 Monate) ist auf Frühsymptome einer möglichen Schilddrüsenüberfunktion zu achten. Ihr Arzt wird gegebenenfalls die Schilddrüsenfunktion überwachen.
    • Ältere Menschen
      • Da ältere Menschen häufiger an Funktionsstörungen der Schilddrüse leiden, sollte bei älteren Menschen (ab 65 Jahren) eine großflächige und längerfristige Anwendung von diesem Präparat nur nach ausdrücklicher Anweisung des Arztes erfolgen. Gegebenenfalls wird Ihr Arzt die Schilddrüsenfunktion überwachen.
    • Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion
      • Eine längerfristige Anwendung bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion sollte vermieden werden. Eine Überwachung der Schilddrüsenfunktion sollte in Erwägung gezogen werden.
    • Kinder
      • Nach Anwendung von dieser Salbe wird der Arzt eine Kontrolle der Schilddrüsenfunktion durchführen.
  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Dieses Arzneimittel hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen.

Schwangerschaft

  • Fragen Sie vor der Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit ist das Arzneimittel nur auf ausdrückliche Anweisung des Arztes und äußerst beschränkt anzuwenden. In diesem Fall ist eine Kontrolle der Schilddrüsenfunktion beim Kind erforderlich.
  • Eine Aufnahme der Salbe durch den Säugling über den Mund durch Kontakt mit der behandelten Körperstelle der stillenden Mutter muss vermieden werden.

Einnahme Art und Weise

  • Die Salbe ist ausschließlich zur äußerlichen Anwendung bestimmt.
  • Hinweis
    • Diese Salbe ist fettfrei und auswaschbar.
    • Im Allgemeinen lässt sie sich aus Textilien und anderen Materialien mit warmem Wasser und Seife entfernen. In hartnäckigen Fällen helfen Ammoniak (Salmiakgeist) oder Fixiersalz (Natriumthiosulfat). Beides ist in Apotheken oder Drogerien erhältlich.

Wechselwirkungen bei Betaisodona Salbe

  • Bei Anwendung des Präparates mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
    • Povidon-Iod kann mit Eiweiß und verschiedenen anderen organischen Substanzen wie z. B. Blut- und Eiterbestandteilen reagieren, wodurch seine Wirksamkeit beeinträchtigt werden kann.
    • Die Wirkung beider Arzneimittel wird abgeschwächt bei gleichzeitiger Anwendung von
      • enzymatischen Wundbehandlungsmitteln
      • Wasserstoffperoxid
      • Taurolidin
      • silberhaltigen Desinfektionsmitteln oder silberhaltigen Wundauflagen
    • Verwenden Sie die Salbe nicht gleichzeitig oder kurzfristig nachfolgend mit quecksilberhaltigen Präparaten, da sich unter Umständen aus Iod und Quecksilber ein Stoff bilden kann, der die Haut schädigt.
    • Verwenden Sie die Salbe nicht gleichzeitig mit oder unmittelbar nach Anwendung von Desinfektionsmitteln mit dem Wirkstoff Octenidin auf denselben oder benachbarten Stellen. Es kann dort andernfalls zu vorübergehenden dunklen Verfärbungen kommen.
    • Wenn Sie mit Lithium-Präparaten behandelt werden, sollten Sie eine längerfristige und/oder großflächige Anwendung vermeiden, da dies die Auslösung einer Schilddrüsenunterfunktion fördern kann.
    • Beeinflussung diagnostischer Untersuchungen oder einer Radio-Iod-Therapie
      • Dieses Präparat kann bei verschiedenen Diagnostika falsch-positive Ergebnisse liefern (u. a. Toluidin und Guajakharz zur Hämoglobin- oder Glucosebestimmung im Stuhl oder Urin).
      • Es kann zu Störungen von diagnostischen Untersuchungen der Schilddrüse (Schilddrüsenszintigraphie, PBI-Bestimmung, Radio-Iod-Diagnostik) führen und eine geplante Radio-Iod-Therapie unmöglich machen. Bis zur Aufnahme eines neuen Szintigramms sollten Sie einen Abstand von 4 Wochen nach Absetzen der Behandlung einhalten.


Erfahrungsberichte zu Betaisodona Salbe, 25 G

Durchschnitt:
4,43 Sterne

Sehr gut!

Diese Salbe hilft mir vor allem bei meinen Abszessen.

Nein Danke!

Mundipharma hat in Limburg 500 Arbeitsplätze vernichtet und ist nach Großbritannien gewechselt. Ich nehme PVP-Jod AL von der Stadatochter aus dem Nachbarkreis Hochtaunus Kreis. Hünfelden ist im Landkreis Limburg-Weilburg und war für mich eine Ehre diese Firma zu unterstützen. Aber nicht mehr so. Der Vater meiner kleinen Laura wurde arbeitslos. Mundipharma war einer der größten BTM-Stellen in Deutschland.

Gehört in jede Hausapotheke

Schwöre auf diese Salbe, fördert Wundheilung und verhindert bei sofortiger, regelmäßiger Anwendung eine Infektion. Gerade an unmöglichen Stellen wie in die Fingerkuppe geschnippelt od. Schürfwunde am Knie od.Ellenbogen also Körperteile wo viel Bewegung ins Spiel kommt und eine Infektion auch schnell herbei geführt, quasi das Mittel der Wahl. Brandwunden mit Blasenbildung - wenn das Dampfbügeleisen wieder Annäherungsversuche bei den Fingern wagte, die neue Schuhe an der Ferse Blase gebildet usw. Ich wüsste noch zig andere Beispiele.

Topp Hautpflege

Betaisodona Salbe benötige ich seit Jahrzehnten, als Reisender und helfen bei jeder Verletzung - insbesondere zur Abwehr von Entzündugen - sicher und zur Beruhigung.

Prduktbewertung

Ich kenne das Produkt ,es ist sehr gut

traditionell gut

alt aber sehr bewährt. Nutzen es wann immer nötig mit sehr gutem Erfolg

Super Salbe

Diese Salbe darf in keinem Haushalt fehlen.
Sie ist echt klasse um Schürfwunden oder Infektionen zu behandeln.
nach 3-4 Tagen hat man kaum noch was gesehen gehabt, also echt empfehlenswert. Mir selbst wurde es auch empfohlen, war eine gute Entscheidung dem rat zu folgen. :)



Generika zu Betaisodona Salbe, 25 G

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
PVP-Jod AL Salbe, 25 Gramm, Aliud Pharma GmbH
PVP- Jod AL Salbe Aliud Pharma GmbH 25 g
1,48 €
68 % Ersparnis
BRAUNOVIDON SALBE, 20 Gramm, B. Braun Melsungen AG
BRAUNOVIDON SALBE B. Braun Melsungen AG 20 g
1,64 €
64 % Ersparnis
FREKA CID, 20 Gramm, STADA Consumer Health Deutschland GmbH
FREKA CID STADA Consumer Health Deutschland GmbH 20 g
1,68 €
63 % Ersparnis
POLYSEPT SALBE, 20 Gramm, Dermapharm AG
POLYSEPT SALBE Dermapharm AG 20 g
1,97 €
57 % Ersparnis
PVP-Jod-ratiopharm Salbe, 25 Gramm, ratiopharm GmbH
PVP- Jod- ratiopharm Salbe ratiopharm GmbH 25 g
5,19 € 2,21 €
57 % Ersparnis
PVP-Jod Salbe Lichtenstein, 25 Gramm, Zentiva Pharma GmbH
PVP- Jod Salbe Lichtenstein Zentiva Pharma GmbH 25 g
2,29 €
50 % Ersparnis
Sepso J Salbe, 25 Gramm, Hofmann & Sommer GmbH & Co. KG
Sepso J Salbe Hofmann & Sommer GmbH & Co. KG 25 g
5,20 € 2,56 €
51 % Ersparnis


Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

*** medizinfuchs.at bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.
Sitemap / Inhaltsverzeichnis