Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „Akzeptieren“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

Wobenzym, 360 ST, MUCOS Pharma GmbH & Co. KG
360 Stk.
  • rezeptfrei
  • PZN: DE-13751854
  • gegen schmerzende Muskeln und Gelenke
  • wirksame Enzymtherapie gegen Entzündung
  • auch bei oberflächlicher Venenentzündung
Packungsgrößen:
Günstigster Preis: 89,07 €
versandkostenfrei
Bei omp-apotheke.de
Zum Shop
Aktueller Preis: 89,07 Euro
Wir informieren Sie per E-Mail, sobald der Preis sich verändert.


Preisalarm-Bestätigung

Sie erhalten in wenigen Minuten von uns eine Bestätigungs-E-Mail.
Bevor der Preisalarm für dieses Produkt aktiviert wird, müssen Sie den Aktivierungs-Link in dieser E-Mail anklicken.

Ihr medizinfuchs-Team
Preisalarm: Domain-Anbieter nicht erlaubt

Leider ist der Versand von Preisalarm-E-Mails für die von Ihnen angegeben E-Mail-Adresse nicht möglich.
Bitte wählen Sie eine E-Mail-Adresse mit einer anderen Domainendung.

Ihr medizinfuchs-Team
Preisalarm-Bestätigung

Sie haben bereits einen Preisalarm für dieses Produkt ausgelöst. Um diesen nutzen zu können, müssen Sie die Bestätigungs-E-Mail aufrufen.
Sollten Sie diese Email nicht erhalten haben, wenden Sie sich an info@medizinfuchs.de.

Ihr medizinfuchs-Team
Preisalarm-Bestätigung

Sie haben bereits einen aktiven Preisalarm auf diesem Produkt.

Ihr medizinfuchs-Team
Preisalarm-Bestätigung

Wir haben ihren Preisalarm auf dieses Produkt aktiviert.

Ihr medizinfuchs-Team

Preisalarm-Fehler

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Ihr medizinfuchs-Team

Was ist der Preisalarm?

Sie können zu jedem Produkt bei medizinfuchs.de einen Preisalarm setzen. Sobald sich der Preis dieses Produktes verändert, werden Sie von uns per E-Mail benachrichtigt. Weiterhin erhalten Sie wertvolle Tipps und Infos rund um das Thema "Gesundheit".

Sie können den Preisalarm für das jeweilige Produkt jederzeit wieder deaktivieren. Klicken Sie hierfür nur den Deaktivierungs-Link in der Preisalarm-E-Mail.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Hilfe.
* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
Mit dem Klick auf „Preisalarm eintragen“ willige ich in die Verarbeitung meiner personen­bezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein.
Diese Einwilligung kann jederzeit auf www.medizinfuchs.at/newsletter-abmelden oder am Ende jeder E-Mail widerrufen werden.

Preisvergleich Wobenzym, 360 Stk.

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
omp-apotheke.de
omp-apotheke.de

PayPal wird angeboten
PayPal wird angeboten

Rechnung wird angeboten
Rechnung wird angeboten

Lastschrift wird angeboten
Lastschrift wird angeboten
3% Skonto

Grundpreis: 0,25 € / 1 Stk. Daten vom 23.05.22 06:44
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein.


Produktinformation zu Wobenzym

Wobenzym ist ein Medikament der MUCOS Pharma GmbH. Es dient der Behandlung von Schmerzen und Schwellungen bei Verletzungen von Gelenken und Muskeln oder Arthrose. Die enthaltenen Enzyme bekämpfen auf natürliche Weise Entzündungen und fördern die Heilung. Auch bei akuten Venenentzündungen wird es eingesetzt. Das Arzneimittel ist rezeptfrei in Apotheken erhältlich.

So wirken die Enzyme in Wobenzym

Die Tabletten enthalten die pflanzlichen Enzyme Bromelain und Rutosid sowie das tierische Trypsin.
Bromelain, gewonnen aus Ananas, wirkt gegen Entzündungen und Schwellungen. Deshalb wird es nach Operationen auch vorbeugend eingesetzt. Außerdem fördert es die Durchblutung. Die Enzyme aktivieren einen schnellen Abbau der entzündlichen Stoffwechselprodukte und unterstützen damit das Immunsystem.

Rutosid ist ein Flavoniod, das vom Japanischen Pagodenbaum gewonnen wird. Die Blütenknospen wurden bereits in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) verwendet. Es normalisiert die Durchlässigkeit der Blutgefäße, sodass Blutergüsse und Schwellungen schneller zurückgehen. Die Durchblutung wird verbessert.

Trypsin ist ein Enzym der Bauchspeicheldrüse, das Eiweiße spaltet und somit ebenfalls antientzündlich wirkt.
Die Kombination der Enzyme in Wobenzym optimiert die Wirkung der Enzym-Therapie. Das bekämpft Schmerzen und beschleunigt den natürlichen Heilungsprozess.

Für wen wird Wobenzym empfohlen?

Wobenzym ist geeignet für Erwachsene, die unter Beschwerden bei Entzündung des Harn und Geschlechtstrakts sowie unter Weichteilrheumatismus und chronischen Gelenkschmerzen bei Arthrose leiden (beispielsweise Knie, Schulter, Fingergelenke). Auch bei allen Symptomen im Bereich von Muskeln, Sehnen und Bändern nach dem Sport (Muskelkater, Prellungen, Zerrungen, Verstauchungen) kann Wobenzym die Heilung beschleunigen.

Einnahmehinweise

Wobenzym darf nicht eingenommen werden bei Schwangerschaft und Stillzeit sowie von Personen unter 18 Jahren. Blutgerinnungsstörungen, schwere Leber- oder Nierenschäden und die Einnahme von gerinnungshemmenden Medikamenten sind ebenfalls Gegenanzeigen. Wenn Operationen bevorstehen, sollte das Medikament wegen seiner blutverflüssigenden Eigenschaft abgesetzt werden.
Wenn Sie andere Medikamente, wie beispielsweise Antibiotika, einnehmen, sollten Sie Ihren Arzt oder Apotheker zurate ziehen. Falls Sie unter Unverträglichkeit gegenüber einem der Inhalts- oder Hilfsstoffe leiden, sollten Sie ebenfalls Ihren Arzt oder Apotheker befragen.

Empfohlene Dosierung

Empfohlene Tagesdosis: 6 Tabletten (maximal 12) täglich, mit reichlich Flüssigkeit unzerkaut mindestens 30 Minuten vor oder 90 Minuten nach einer Mahlzeit einnehmen. Wenn sich die Beschwerden nach 14 Tagen nicht bessern, sollten Sie ärztlichen Rat suchen.

Packungsgrößen

Je nach Indikation können Sie unter verschiedenen Packungsgrößen der magensaftresistenten Tabletten wählen:
  • 100 Stück 
  • 200 Stück  
  • 360 Stück 
  • 800 Stück 

Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel Wobenzym

Indikation

  • Dies ist ein entzündungshemmendes Arzneimittel.
  • Es wird bei Erwachsenen zur unterstützenden Behandlung angewendet bei
    • Schwellungen, Entzündungen oder Schmerzen als Folge von Verletzungen
    • oberflächlicher Venenentzündung (Thrombophlebitis)
    • Entzündung des Harn- und Geschlechtstrakts (Urogenitaltrat)
    • Schmerzhafte und aktivierte Arthrosen (chronische Gelenkabnutzung) und
    • Weichteilrheumatismus (Erkrankungsbild mit Beschwerden im Bereich von Muskeln, Sehnen, Bändern)
  • Das Präparat hat entzündungshemmende Effekte.
  • Dieses Arzneimittel enthält Wirkstoffe, die auch Schwellungen und Wasseransammlungen (Ödeme) im Gewebe, die durch Entzündungen oder Verletzungen hervorgerufen werden, verringern. Die Enzyme, die in diesem Arzneimittel enthalten sind, vermindern außerdem die Blutgerinnung, indem sie die Zeit bis zur Bildung eines Blutgerinnsels verlängern.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen die Wirkstoffe, Ananas oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
    • von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren
    • in der Schwangerschaft und Stillzeit
    • wenn Sie an angeborenen oder erworbenen Blutgerinnungsstörungen wie z. B. Bluterkrankheit leiden
    • wenn Sie an schweren Leber- und/oder Nierenschäden leiden
    • wenn Sie unmittelbar vor einer Operation stehen
    • Bei gleichzeitiger Einnahme von Medikamenten, die die Blutgerinnung beeinflussen

Dosierung von Wobenzym

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein.
  • Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Tagesdosis beträgt 6 Tabletten, sofern vom behandelnden Arzt nicht anders verordnet wurde; die maximale Dosis von 12 Tabletten täglich soll nicht überschritten werden.
  • Dauer der Behandlung
    • Die Behandlung soll bis zum Verschwinden der Symptome durchgeführt werden. Falls die Beschwerden nach 14 Tagen noch nicht abgeklungen sind, sollten Sie einen Arzt aufsuchen, da es sich um eine Erkrankung handeln kann, die einer ärztlichen Behandlung bedarf.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten,
    • kann es zu leichtem Durchfall kommen, welcher meist keiner zusätzlichen Behandlung bedarf und nach Absetzen des Präparats verschwindet. Sollte der Durchfall trotz Absetzen des Präparats bestehen bleiben, ist unverzüglich ein Arzt zu kontaktieren.
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben,
    • nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, sondern setzen Sie Ihr Einnahmeschema wie gewohnt fort.
  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen,
    • sprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt über die Gründe dafür.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.
    • Vor einem chirurgischen Eingriff sollte die blutgerinnungshemmende Aktivität des Präparates berücksichtigt und der Patient entsprechend überwacht werden. Das Präparat sollte in jedem Fall 4 Tage vor der Operation abgesetzt werden.
    • Kinder und Jugendliebe
      • Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren liegen keine ausreichenden Erfahrungen in den genannten Anwendungsgebieten vor.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen bekannt.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder beabsichtigen schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels wie auch bei jedem anderen Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Zur Verwendung in Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Das Präparat darf daher bei Schwangeren und Stillenden nicht angewendet werden.
  • Fertilität
    • Studien zur Sicherheit von dem Arzneimittel lassen keine Gefahren hinsichtlich Zeugungs- und/oder Gebärfähigkeit für den Menschen erkennen.

Einnahme Art und Weise

  • Es wird empfohlen, die Tabletten verteilt über den ganzen Tag (z. B. 2-mal 3 Tabletten) oder auch als Einzeldosis unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit mindestens 30 Minuten vor einer Mahlzeit oder 90 Minuten nach einer Mahlzeit einzunehmen.

Wechselwirkungen bei Wobenzym

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. kürzlich eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
      • Bei gleichzeitiger Verabreichung von diesem Präparat und Antibiotika sind die Plasma- und Urinspiegel von Antibiotika, im Speziellen von Tetrazyklinen, Sulfonamiden und Amoxicillin erhöht. Die Dosierung der Antibiotika wird von Ihrem Arzt entsprechend angepasst.
      • Sie dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen, wenn sie andere Medikamente anwenden, welche die Blutgerinnung beeinflussen. Bei gleichzeitiger Einnahme von Medikamenten, die die Blutgerinnung beeinflussen, kann die Hemmung der Blutgerinnung verstärkt werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

450 FIP-E
91,87 mg
40 mg

Lactose 1-Wasser
141,9 mg Hilfstoff
Macrogol 6000
Hilfstoff
Magnesium stearat (Ph. Eur.) [pflanzlich]
Hilfstoff
Maisstärke, vorverkleistert
Hilfstoff
Maltodextrin
Hilfstoff
Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1)
Hilfstoff
Silicium dioxid, hochdispers
Hilfstoff
Stearinsäure
Hilfstoff
Talkum
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff
Triethyl citrat
Hilfstoff
Vanillin
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Wobenzym, 360 ST

Durchschnitt:
5,00 Sterne

Wobenzym

Wobenzym hat mir immer in 1-3 Wochen geholfen- Probleme nach Sport-Verletzungen, Prellungen, aber auch z.B. Entzündung in Schulter, wichtig ist langfristige Dosierung

gute Erfahrungen beim Sport

Ich habe damit gute Erfahrungen beim Sport gemacht: nach meiner Beobachtung reduzierte sich dadurch Muskelmüdigkeit und Muskelkater sehr deutlich.

Wobenzym

Wobenzym hilft IMMER ! Egal welche entzündlichen Dinge im Körper sind. Es hilft bei den Venen, bei Asthma-Bronchiale, usw. usw. Ich kann das Mittel SEHR empfehlen. Auch als Vorbeugung und Schutz in der kalten Jahreszeit. Ich habe keine Nebenwirkungen bemerkt. Ich nehme es jedes Jahr von November bsi April in der "rauhen" Jahreszeit ein und werde NIEMALS krank.

Arthrose

Ich nehme jeden Tag 3 Tabletten und somit sind die Schmerzen deutlich erträglicher, lasse ich die Tabletten weg, werden die Schmerzen wieder stärker.

Ausgezeichnete Alternative zu Antibiotika

Ich habe ausgezeichnete Erfahrungen mit diesem Medikament bei verschieden Infektionen und Leiden. Ausgezeichnete Wirkung. Keine Nebenwirkungen

Hilft bei allen Entzündungen

Die ganze Familie nimmt es seit vielen Jahren z.B. bei Sportverletzungen aber auch bei Erkältungen . Nach Operationen heilen die Wunden schneller ! Insgesamt eine klare Empfehlung an alle die Heilung auf natürlichen Weg suchen .

Wobenzym

Ich habe eine Zeit lang unter Gelenk- und Muskelschmerzen gelitten und durch eine Empfehlung eines Bekannten mit der Wobenzym Therapie begonnen, 6 St. am Tag eingenommen und bereits nach kurzer Zeit waren die Schmerzen komplett weg. Seither nehme ich jeden Tag noch 3 St. ein und bin schmerzfrei. Tolles Produkt.

Hilft natürlich!

Wobenzym wirkt antienzündlich, wenn ausreichend hoch dosiert eingenommen. Nebenwirkungen traten keine auf; gelegentlich verursacht es Durchfällt, bei empflindlichen Menschen.

Wobenzym hilft...

...bei Arthrose im Knie. Seid 12 Jahren nehme ich Wobenzym ein und kann seitdem wieder Rennrad fahren und die enthaltenen Enzyme nehme ich gerne der Gesundheit wegen mit.

Das beste Protukt bei Enzündungen -Knochen

Ich könnte ohne dieses Protukt nicht mehr laufen , es gibr nichts besseres- -ich kann es zu 100% weiterempfehlen!





*** medizinfuchs.at bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.
Sitemap / Inhaltsverzeichnis