Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Alle Angebote zu Olbas


Kategorien
Hersteller/ Vertriebe
Packungsgrößen
Rezept
Konzentrationen
Preis
Preis max. (€):  
Produkte aus

Olbas - vielfältig einsetzbares Hausmittel

Olbas hilft gegen verschiedene Beschwerden. Die Produkte setzen sich aus drei wertvollen ätherischen Ölen zusammen.

Produktbeschreibung

Olbas gehört zu den traditionellen Arzneimitteln und lässt sich sowohl innerlich als auch äußerlich anwenden. Dabei geht die Kombination aus ätherischen Ölen gegen unterschiedliche Leiden vor. Die Präparate gelten allgemein als gut verträglich.

Hergestellt werden die Olbas-Produkte von der Salus Pharma GmbH.

Anwendungsgebiete

Olbas ist ein bewährtes Hausmittel, das sich mannigfaltig einsetzen lässt. Vor allem in der kalten Jahreszeit ist es oft in Anwendung. So eignet es sich bei grippalen Infekten zur Einnahme sowie zum Inhalieren. Äußerlich findet es Verwendung bei Verspannungen und leichten Kopfschmerzen. Auch nach Überanstrengung oder Fehlbelastungen wirkt das Mittel entspannend. Zu den wichtigsten innerlichen Indikationen zählen:
  • Husten
  • Schnupfen
  • Heiserkeit
  • ein Darmkatarrh
  • leichte krampfartige Beschwerden in der Magen-Darm-Region
  • Erschöpfung
Häufigste äußerliche Anwendungsgebiete sind:
  • Nervenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Rheuma
  • Zahnschmerzen
  • Erschöpfungszustände
  • Wadenkrämpfe
  • Verstauchungen
  • kleinere Wunden


 

Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
ab  11,26 €
42% Ersparnis
Salus Pharma GmbH
50 Milliliter
Grundpreis: 22,52 € / 100 ml
ab  3,49 €
44% Ersparnis
Salus Pharma GmbH
12 Milliliter
Grundpreis: 29,08 € / 100 ml
ab  1,99 €
47% Ersparnis
Salus Pharma GmbH
50 Gramm
Grundpreis: 3,98 € / 100 g
ab  3,09 €
38% Ersparnis
Salus Pharma GmbH
5 Stück
Grundpreis: 0,62 € / 1 Stk.
ab  7,57 €
42% Ersparnis
Salus Pharma GmbH
400 Milliliter
Grundpreis: 1,89 € / 100 ml
ab  1,33 €
47% Ersparnis
Salus Pharma GmbH
1 × 20 Gramm
Grundpreis: 6,65 € / 100 g
ab  1,33 €
47% Ersparnis
Salus Pharma GmbH
20 Gramm
Grundpreis: 6,65 € / 100 g
ab  5,29 €
41% Ersparnis
Salus Pharma GmbH
150 Milliliter
Grundpreis: 3,53 € / 100 ml
ab  4,22 €
42% Ersparnis
Salus Pharma GmbH
50 Milliliter
Grundpreis: 8,44 € / 100 ml
ab  2,08 €
45% Ersparnis
Salus Pharma GmbH
50 Gramm
Grundpreis: 4,16 € / 100 g
Schließen
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein.

Darreichungsformen

Olbas lässt sich auf unterschiedliche Weise darreichen. Als bekanntestes Produkt gelten die Olbas Tropfen. Sie werden nach traditioneller Überlieferung als reines Destillat gewonnen. Zum weiteren Olbas-Angebot gehören Olbas Lutschtabletten, Olbas Kälte Spray zur schnellen Behandlung von Sportverletzungen wie Verstauchungen, Prellungen und Zerrungen, Olbas Aktiv Spray zum Beleben und Entspannen, Olbas Sport Gel sowie Olbas Aroma-Pflaster zum Auftragen auf die Kleidung.

Wirkstoffe in Olbas

Olbas-Präparate setzen sich aus drei Wirkstoffen zusammen. Dabei handelt es sich um die ätherischen Öle Pfefferminzöl, Eukalyptusöl und Cajeputöl. Sie haben den Vorteil, dass sie sich sowohl innerlich als auch äußerlich anwenden lassen. Darüber hinaus verstärken und unterstützen sich die drei pflanzlichen Arzneistoffe in ihrer Wirkung.

In den Olbas-Präparaten kommen weder Konservierungsstoffe noch Farbstoffe vor.

Olbas Kältespray, das zur Kühl- und Eisbehandlung dient, enthält neben Olbas-Duftstoffen außerdem Butan, Propan, N-Pentan und Isopropanol.

Wirkung

Das Pfefferminzöl, das in Olbas enthalten ist, sorgt für eine kühlende Wirkung auf der Haut. Gleichzeitig wird auch das Schmerzempfinden an der behandelten Stelle verringert. Das Eukalyptusöl und Cajeputöl unterstützen die positiven Effekte des Pfefferminzöls.

Inhaltsstoffe der Olbas Tropfen

In 10 Gramm (= 11,1 Milliliter) Olbas enthalten sind:
  • 5,3 g Pfefferminzöl
  • 2,1 g Eukalyptusöl
  • 2,1 g Cajeputöl

Zu den sonstigen Bestandteilen des Arzneimittels zählen:
  • 0,3 g Wacholderbeeröl
  • 0,2 g Gaultheriaöl

Art der Anwendung

Die Art der Anwendung richtet sich nach dem jeweiligen Olbas-Produkt sowie der Indikation. Die Präparate eignen sich sowohl für Erwachsene als auch teilweise für Kinder ab 12 Jahren.

Dosierung der Olbas Tropfen

Im Falle einer Erkältung nehmen Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren 3 Mal 3 Tropfen pro Tag, vermischt mit etwas lauwarmem Wasser, zu sich. Bei krampfartigen Beschwerden erhalten erwachsene Patienten ebenfalls 3 Mal 3 Tropfen täglich. Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren darf dagegen keine Darreichung erfolgen.

Die Olbas Tropfen lassen sich bei einer Erkältung auch inhalieren. Dabei werden 2 bis 4 Tropfen in eine Schüssel mit heißem Wasser gegeben und anschließend inhaliert, was bis zu 3 Mal am Tag stattfinden kann.

Zur äußerlichen Anwendung bei Muskelschmerzen tragen Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren 3 Mal am Tag 2 bis 3 Tropfen behutsam auf die betreffende Stelle auf.

Dosierung der Olbas Lutschtabletten

Olbas Lutschtabletten kommen je nach Bedarf bei Husten und Heiserkeit zur Anwendung. Bei übermäßigem Verzehr besteht das Risiko einer abführenden Wirkung.

Anwendung des Olbas Kältesprays

Nach einer Blessur wird das Olbas Kältespray im Abstand von etwa 15 cm auf die schmerzende Körperregion aufgetragen. Um eine lokale Erfrierung zu vermeiden, darf die Anwendung des Sprays höchstens eine Minute betragen.

Anwendung des Olbas Aroma-Pflasters

Das Olbas Aroma-Pflaster wird entweder an einem Kleidungsstück wie T-Shirt, Unterhemd oder Schlafanzug oder auf dem Kopfteil des Bettes angebracht. Auf die Haut darf es nicht aufgeklebt werden. Auch Kontakt mit Augen und Schleimhaut ist zu vermeiden.

Gegenanzeigen

Nicht zur Anwendung geeignet ist Olbas im Falle einer Überempfindlichkeit gegenüber einem der Inhaltsstoffe. Gleiches gilt bei Anfälligkeit der Bronchien wie Asthma bronchiale oder Atemwegserkrankungen, die die Atemwege einengen. Eine äußerliche Anwendung muss bei Vorschädigungen der Haut wie Verletzungen, Verbrennungen oder Hautkrankheiten unterbleiben.

Schwangerschaft und Stillzeit

Nach derzeitigen Erkenntnissen sollte in Schwangerschaft und Stillzeit auf die Darreichung von Olbas Tropfen verzichtet werden.