Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Alle Angebote zu Laxans


Kategorien
Hersteller/ Vertriebe
Packungsgrößen
Rezept
Wirkstoffe
Konzentrationen
Preis
Preis max. (€):  
Produkte aus

Laxans gegen Verstopfungen

Bei Laxans handelt es sich um ein wirksames Abführmittel. Es dient zur kurzfristigen Therapie von Verstopfung und erleichtert den Stuhlgang.

Produktbeschreibung

Laxans zählt zu den Abführmitteln und gehört zur Arzneimittelgruppe der Triarylmethane. Es dient als zuverlässiges Medikament gegen Verstopfung. Dabei regt es die Eigenbewegungen des Darms an.

Hergestellt werden Laxans-Präparate in erster Linie von der Aliud Pharma GmbH sowie von Ratiopharm.

Anwendungsgebiete

Laxans kommt für kurze Zeit zum Einsatz, um eine Verstopfung des Darms zu behandeln. Eine weitere Indikation stellt das Erweichen des Stuhls dar, um die Darmentleerung leichter zu machen. Dies geschieht vor allem nach chirurgischen Eingriffen oder bei schmerzhaften Analbeschwerden wie zum Beispiel durch ein Hämorrhoidalleiden.

Darreichungsformen

Laxans-Präparate lassen sich auf verschiedene Weise verabreichen. So sind sie als magensaftresistente Tabletten, Pico-Tropfen, Sirup oder Zäpfchen erhältlich. Insbesondere die Pico-Tropfen gelten als schonend für den Magen und lassen sich individuell und tropfgenau dosieren. Außerdem kann der Eintritt der Wirkung geplant werden.

Wirkstoffe in Laxans

Die Wirkstoffe in Laxans Tabletten, Zäpfchen und Tropfen fallen unterschiedlich aus. So enthalten die Tabletten und Zäpfchen den Arzneistoff Bisacodyl. Bisacodyl gehört zu den Laxantien und geht gegen Darmträgheit vor.

In Laxans Pico-Tropfen ist Natriumpicosulfat enthalten, das ebenfalls zu den Laxantien zählt.

Wirkungsweise

Sowohl Bisacodyl als auch Natriumpicosulfat verhindern den Entzug von Salzen und Wasser aus dem Darm. Außerdem sorgen die in Laxans enthaltenen Wirkstoffe dafür, dass Wasser und Salze besser in den Darm gelangen. Durch dieses Vorgehen erzielt der Darminhalt mehr Volumen. Außerdem wird er weicher, was wiederum den Stuhlgang fördert und den Darm einfacher entleert.

Die Wirkstoffe sollten jedoch nur dann verabreicht werden, wenn sich die Verstopfung nicht durch eine Umstellung der Ernährung bessert.

In Laxans kommen Zucker, Glukose und Lactose vor. 
Sortierung:
Ansicht:
Zur Kompaktansicht wechseln Zur Listenansicht wechseln Zur Gallerieansicht wechseln
ab  4,79 €
65% Ersparnis
Aliud Pharma GmbH
5 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
200 Stück
Grundpreis: 0,02 € / 1 Stk.
ab  2,47 €
65% Ersparnis
Aliud Pharma GmbH
5 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
100 Stück | N3
Grundpreis: 0,02 € / 1 Stk.
ab  0,98 €
80% Ersparnis
Aliud Pharma GmbH
5 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
30 Stück | N2
Grundpreis: 0,03 € / 1 Stk.
Aliud Pharma GmbH
5 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
200 Stück
Grundpreis: 0,03 € / 1 Stk.
ab  1,07 €
63% Ersparnis
Aliud Pharma GmbH
5 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
10 Stück | N1
Grundpreis: 0,11 € / 1 Stk.
Aliud Pharma GmbH
5 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
100 Stück | N3
Grundpreis: 0,03 € / 1 Stk.
Aliud Pharma GmbH
5 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
30 Stück | N2
Grundpreis: 0,03 € / 1 Stk.
ab  7,98 €
57% Ersparnis
ratiopharm GmbH
3 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
50 Milliliter | N3
Grundpreis: 15,96 € / 100 ml
ab  31,35 €
38% Ersparnis
Athenstaedt GmbH & Co. KG
100 Stück
Grundpreis: 0,31 € / 1 Stk.
ab  2,78 €
60% Ersparnis
ratiopharm GmbH
2 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
10 Stück
Grundpreis: 0,28 € / 1 Stk.
ratiopharm GmbH
100 Stück | N3
Grundpreis: 0,05 € / 1 Stk.
ab  10,75 €
41% Ersparnis
Athenstaedt GmbH & Co. KG
30 Stück | N3
Grundpreis: 0,36 € / 1 Stk.
ab  5,81 €
55% Ersparnis
ratiopharm GmbH
3 von 5 Sternen (bei 1 Bewertungen)
30 Milliliter | N2
Grundpreis: 19,37 € / 100 ml
ab  4,32 €
46% Ersparnis
Athenstaedt GmbH & Co. KG
10 Stück | N2
Grundpreis: 0,43 € / 1 Stk.
ab  3,50 €
46% Ersparnis
Athenstaedt GmbH & Co. KG
10 Stück | N2
Grundpreis: 0,35 € / 1 Stk.
ratiopharm GmbH
30 Stück | N2
Grundpreis: 0,06 € / 1 Stk.
ab  3,53 €
46% Ersparnis
Athenstaedt GmbH & Co. KG
10 Stück | N2
Grundpreis: 0,35 € / 1 Stk.
Handelsvermittlung Herta Stein-Cicoare
2 Kilogramm
Grundpreis: 38,40 € / 1 kg
48,50 €
4% Ersparnis
Handelsvermittlung Herta Stein-Cicoare
1 Kilogramm
Grundpreis: 48,50 € / 1 kg
ab  5,97 €
1% Ersparnis
Gebro Pharma GmbH
20 Milliliter
Grundpreis: 29,85 € / 100 ml
Pharmaselect Handels GmbH
150 Gramm
Grundpreis: 8,34 € / 100 g
Schließen
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein.

Inhaltsstoffe der Laxans Tabletten

In einer Laxans Tablette sind 5 Milligramm Bisacodyl enthalten. Zu den weiteren Bestandteilen des Abführmittels zählen:
  • hochdisperses Siliciumdioxid
  • Maisstärke
  • Cellulosepulver
  • Copovidon
  • Trieethylcitrat
  • Talkum
  • Methacrylsäure-Ethylacrylat Copolymer (1:1)

Inhaltsstoffe in Laxans Tropfen

In Laxans Pico Tropfen kommen 7,78 Milligramm Natrium picosulfat-1-Wasser pro 1 Milliliter Tropfen vor. Zusätzliche Inhaltsstoffe sind:
  • Natriumcitrat-2-Wasser
  • Natriumbenzoat
  • Citronensäure monohydrat
  • Sorbitol 70
  • gereinigtes Wasser

Art der Anwendung

Die meisten Laxans-Präparate werden oral eingenommen. Bei den Laxans Zäpfchen erfolgt die Gabe dagegen rektal. Während der Wirkstoff Bisacodyl in Tabletten und Zäpfchen für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren geeignet ist, darf Natriumpicosulfat erst ab einem Alter von 4 Jahren dargereicht werden.

Dosierung der Laxans Tabletten

Die empfohlene Dosis von Laxans magensaftresistenten Tabletten für erwachsene Patienten und Kinder ab 11 Jahren beträgt einmal am Tag 1 bis 2 Tabletten. Das Präparat wird am Abend eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit verabreicht.

Kinder zwischen 2 und 10 Jahren bekommen eine Tablette pro Tag. Auch hier erfolgt die Darreichung abends ca. 30 Minuten vor dem Essen.

Dosierung der Laxans Tropfen

Erwachsene nehmen am Tag 10 bis 20 Laxans Tropfen zu sich, was am besten in den Abendstunden erfolgen sollte. Kindern ab 4 Jahren werden täglich 5 bis 10 Tropfen zugeführt. Die Wirkung des Abführmittels zeigt sich in der Regel nach 10 bis 12 Stunden.

Ohne Rücksprache mit dem Arzt ist die Gesamtdosis der Laxans-Präparate nicht zu überschreiten. Grundsätzlich darf die Einnahme des Abführmittels nur über einen kurzen Zeitraum erfolgen.

Gegenanzeigen

Nicht zur Anwendung geeignet sind Laxans-Präparate, wenn eine Überempfindlichkeit gegen einen der Inhaltsstoffe besteht. Zu den weiteren Kontraindikationen zählen:
  • ein Darmverschluss
  • Bauchschmerzen, deren Ursache unbekannt sind
  • ein Mangel an Flüssigkeit
  • akute Magen-Darm-Entzündungen
  • eine Blinddarmentzündung

Schwangerschaft und Stillzeit

Vor der Einnahme von Laxans Tropfen in der Schwangerschaft sollte ein Arzt um Rat gefragt werden. Bei den weiteren Laxans-Präparaten liegen keine Erkenntnisse auf schädigende Auswirkungen durch das Abführmittel vor. Gleiches gilt während der Stillzeit für sämtliche Laxans-Produkte.

Nebenwirkungen

In manchen Fällen kann die Gabe von Laxans zu unerwünschten Nebeneffekten führen. Dazu gehören:
  • Blähungen
  • Bauchschmerzen
  • Durchfall
  • Übelkeit
  • Erbrechen

Wechselwirkungen

Die Darreichung von Laxans sollte nicht zusammen mit Milch erfolgen. Außerdem wird von einer gleichzeitigen Gabe von Antazida (neutralisierenden Magenmitteln) abgeraten, um den Wirkstoff nicht vorzeitig freizusetzen.