Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die in unserer Datenschutzerklärung gesondert genannten Dienstleister verarbeiten Ihre Daten auch in den USA. In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgversprechend.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

VENORUTON INTENS, 100 ST, STADA Consumer Health Deutschland GmbH 37%sparen*
(1)
  • rezeptfrei
  • PZN: DE-01867103
  • bei geschwächten Beinvenen und Beinschwellungen
  • lindert schwere und müde Beine
  • wirkt einer Symptomverschlechterung entgegen
Günstigster Preis: 33,93 €
Preis bisher: 53,97 €*
Ersparnis*: 37%
zzgl. Versand: 4,90 €
Bei Pharmeo AT
Zum Shop

Preisvergleich VENORUTON INTENS, 100 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
33,93 €
+ Versand 4,90 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 38,83 €
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,34 € / 1 Stk. Daten vom 24.07.21 08:50
Preis kann jetzt höher sein**
34,47 €
+ Versand 18,00 €
frei ab 250,00 €
Gesamtpreis 52,47 €
Grundpreis: 0,34 € / 1 Stk. Daten vom 24.07.21 09:02
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 0,35 € / 1 Stk. Daten vom 24.07.21 05:01
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,35 € / 1 Stk. Daten vom 24.07.21 09:00
Preis kann jetzt höher sein**
35,29 €
+ Versand 20,00 €
Gesamtpreis 55,29 €
20 € für eine Paket von 1 kg, jedes weitere angefangene kg zusätzlich 2,20 €
› Zusatzgebühren
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,35 € / 1 Stk. Daten vom 24.07.21 08:01
Preis kann jetzt höher sein**
36,07 €
+ Versand 6,98 €
Gesamtpreis 43,05 €
✓ Öko-zertifiziert
✓ attraktive Angebote
✓ schneller Versand aus Deutschland

Wir bieten einige Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an, diese gelten nur, wenn Sie über die Medizinfuchs-Seite zum Bodfeld-Apotheke-Shop gehen. Diese Sonderpreise sind nicht mit zusätzlichen Gutscheinen kombinierbar.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal One Touch
  • PayPal Plus
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,36 € / 1 Stk. Daten vom 24.07.21 09:02
Preis kann jetzt höher sein**
36,10 €
+ Versand 22,90 €
Gesamtpreis 59,00 €
Grundpreis: 0,36 € / 1 Stk. Daten vom 24.07.21 06:30
Preis kann jetzt höher sein**
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,36 € / 1 Stk. Daten vom 24.07.21 05:01
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein.


Produktinformation zu VENORUTON INTENS

VENORUTON INTENS ist ein Venenmittel von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare zur Behandlung von Folgebeschwerden durch Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz). Die Wirkung beruht auf dem Wirkstoff Oxerutine. Dieser stärkt die Beinvenen und reduziert so den Austritt von Wasser aus den Gefäßen. Schwellungen, Spannungsgefühle, Schmerzen und Kribbeln in den Beinen werden gelindert.

Anwendungsbereich von VENORUTON INTENS

  • bei geschwächten Beinvenen und Beinschwellungen
  • lindert schwere und müde Beine
  • wirkt einer Symptomverschlechterung entgegen

Was ist eine Venenschwäche (Veneninsuffizienz)?

Venen sind die zum Herzen zurückführenden Blutgefäße. Sie verfügen über keine Muskulatur wie die Arterien und sind daher auf die sogenannten Venenklappen angewiesen. Diese Ventile sorgen dafür, dass das Blut nicht wieder in Richtung Füße absackt und stattdessen zum Herzen transportiert werden kann.

Schließen diese Klappen nicht mehr, staut sich immer mehr Blut in den Beinen und es tritt Flüssigkeit in das umliegende Gewebe aus. Es kommt zu Flüssigkeitsansammlungen (Ödemen). Bei längerem Bestehen diese Klappenfehlfunktion sprechen Mediziner von einer chronisch venösen Insuffizienz. Diese wird durch verschiedene Faktoren begünstigt:
  • Alter
  • Geschlecht (Frauen sind häufiger betroffen)
  • Schwangerschaft
  • familiäre Veranlagung
  • Übergewicht
  • vorangegangene Beinthrombosen
  • ständiges Stehen oder Sitzen bei der Arbeit

Wie das Arzneimittel VENORUTON INTENS wirkt

VENORUTON INTENS beinhaltet Oxerutine (O-(ß-Hydroxyethyl)-rutoside). Oxerutine gehört zu den sogenannten Ödemprotektiva, die über gewebsentwässernde - sogenannte antiödematöse - Eigenschaften verfügen. Die Substanz erhöht die Resistenz von Gefäßwänden und vermindert so deren Durchlässigkeit. In der Folge tritt weniger Flüssigkeit aus den Venen in das angrenzende Gewebe aus.

Dies verhindert wiederum die Bildung von Flüssigkeitsansammlungen (Ödemen) und beugt Verschlimmerungen vor. Über den venenabdichtenden Effekt wird zudem die Rückbildung vorhandener Ödeme gefördert, was entscheidend zur Linderung vorhandener Schmerzen und anderer Beschwerden beiträgt.

Wann Sie VENORUTON INTENS nicht anwenden sollten

  • bei Überempfindlichkeit/Allergie gegenüber einem der Inhaltsstoffe des Venenpräparats

Anwendung und Dosierung von VENORUTON INTENS

Gewöhnlich nehmen Sie zweimal täglich zu oder kurz nach Ihren Mahlzeiten jeweils eine VENORUTON INTENS Filmtablette ein. Schlucken Sie die Tabletten unzerkaut und mit etwas Flüssigkeit.

VENORUTON INTENS in der Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kinderwunsch sollten Sie die Anwendung der VENORUTON INTENS Filmtabletten mit Ihrem Arzt besprechen.

Erhältliche Packungsgrößen von VENORUTON INTENS

Sie können das Venenpräparat VENORUTON INTENS in den folgenden Packungsgrößen rezeptfrei in Ihrer örtlichen Apotheker oder online bei einer Versandapotheke bestellen:
  • 20 Filmtabletten
  • 50 Filmtablette
  • 100 Filmtablette

Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel VENORUTON INTENS

Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein Venenpräparat.
  • Durch die antiödematöse (gewebsentwässernde) Wirkung werden Ödeme (Beinschwellungen) reduziert. Beschwerden wie z. B. schwere, müde Beine und Spannungsgefühle sowie Kribbeln in den Beinen werden somit gelindert.
  • Zur Anwendung bei Beschwerden in Folge von Erkrankungen der Beinvenen (chronische Veneninsuffizienz):
    • Behandlung von Beinschwellungen (Ödemen) und Linderung bei schweren, müden Beinen, Spannungsgefühlen und Kribbeln.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie allergisch gegen den Wirkstoff Poly(O-2-hydroxyethyl)rutosid oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.

Dosierung von VENORUTON INTENS

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Dosierung
    • Die empfohlene Dosis beträgt 2-mal täglich 1 Filmtablette.
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren
    • Es liegen keine Daten vor, daher wird die Einnahme in dieser Altersgruppe nicht empfohlen.
  • Patienten mit eingeschränkter Herz-, Nieren oder Leberfunktion
    • Patienten, deren Beinödeme durch Herz-, Nieren- oder Lebererkrankungen bedingt sind, solltendas Präparat nicht einnehmen, da die Wirksamkeit von Venoruton Intens bei diesen Anwendungsgebieten nicht erwiesen ist.
  • Dauer der Anwendung
    • Die Dauer der Einnahme hängt von den Beschwerden ab. Grundsätzlich besteht keine zeitliche Begrenzung der Anwendungsdauer. Bei Anhalten der Beschwerden kann nach ärztlicher Rücksprache die Behandlung über einen längeren Zeitraum fortgesetzt werden.
    • Der Erfolg hängt wesentlich von der konsequenten Beachtung der vorgeschriebenen Dosierung und der Behandlungsdauer ab.
  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Es sind keine Vergiftungsfälle bekannt, deshalb sind keine Maßnahmen erforderlich.
  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.
  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Unterbrechen Sie die Behandlung oder beenden Sie die Einnahme vorzeitig, so müssen Sie damit rechnen, dass sich die gewünschte Wirkung nicht einstellt bzw. das Krankheitsbild sich wieder verschlechtert. Nehmen Sie deshalb bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt, wenn Sie die Behandlung beenden oder unterbrechen wollen.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat anwenden.
    • Kinder und Jugendliche
      • Es liegen keine Daten vor, daher wird die Einnahme in dieser Altersgruppe nicht empfohlen
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • In sehr seltenen Fällen wurde nach der Anwendung über Müdigkeit und Schwindel berichtet. Betroffenen wird empfohlen, nicht zu fahren oder Maschinen zu bedienen.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Schwangerschaft
    • Da nur unzureichende Erfahrungen in den ersten Monaten der Schwangerschaft vorliegen, sollten Sie das Arzneimittel bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt, bei zwingender Notwendigkeit und ab dem vierten Schwangerschaftsmonat einnehmen.
  • Stillzeit
    • Bitte sprechen Sie hierüber mit Ihrem Arzt. Es liegen keine Untersuchungen beim Menschen zum Übergang des Wirkstoffs in die Muttermilch vor. Spuren des Wirkstoffes, die bei Tierversuchen in der Muttermilch gefunden wurden, sind nicht von klinischer Bedeutung und sind deshalb vermutlich auch unbedenklich für den menschlichen Säugling.

Einnahme Art und Weise

  • Bitte nehmen Sie die Filmtabletten während der Mahlzeiten oder unmittelbar danach unzerkaut mit etwas Flüssigkeit ein.
  • Hinweis
    • Bei dieser Filmtablette wird der Wirkstoff in ein Trägergerüst eingelagert. In Einzelfällen kann es vorkommen, dass das Trägergerüst im Darm nicht abgebaut wird und deshalb im Stuhl erscheint. Die Wirkstoffabgabe aus den Filmtabletten in den Körper wurde dadurch jedoch nicht beeinträchtigt.

Wechselwirkungen bei VENORUTON INTENS

  • Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
    • Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind bisher nicht bekannt.
    • Das Arzneimittel zeigt keine Wechselwirkung mit gerinnungshemmenden Medikamenten des Cumarin-Typs.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Copovidon
Hilfstoff
Eudragit NE 30 D
Hilfstoff
FD&C Gelb No.6 Aluminium Farblack
Hilfstoff
Macrogol 6000
Hilfstoff
Magnesium stearat
Hilfstoff
Talkum
Hilfstoff
Titan dioxid
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu VENORUTON INTENS, 100 ST

Durchschnitt:
5,00 Sterne

Veoruton intens

Schon viele Jahre nehmen mein Mann und ich dieses wunderbare Mittel -
1 Tablette täglich zur Vorbeugung. Uns hat es geholfen-



Generika zu VENORUTON INTENS, 100 ST

Generika: Gleiche Wirkstoffe – anderer Name
VENORUTON INTENS, 100 Stück, kohlpharma GmbH
VENORUTON INTENS kohlpharma GmbH 100 Stk.
38,69 €


Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.at bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.
Sitemap / Inhaltsverzeichnis