Wenn Sie unsere Website nutzen, setzen wir und unsere Partner sog. Cookies. Details hierzu und zum Opt-out finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Luffa compositum-Heel® Tabletten, 50 St, Dr. Peithner GmbH & Co KG
Günstigster Preis: 5,61 €
Preis bisher: 6,38 €*
Ersparnis*: 12%
zzgl. Versand: 2,99 €
Bei Servus!Apotheke
Zum Shop

Preisvergleich Luffa compositum-Heel® Tabletten, 50 St

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • BillPay
Grundpreis: 0,11 € je Stück Daten vom 08.12.19 00:09
Preis kann jetzt höher sein**
6,38 €
+ Versand 4,50 €
frei ab 45,00 €
Gesamtpreis 10,88 €
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 0,13 € je Stück Daten vom 05.12.19 00:05
Preis kann jetzt höher sein**
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein.


Produktinformation zu Luffa compositum-Heel Tabletten

Luffa compositum-Heel Tabletten gehören zu den homöopathischen Arzneimitteln. Sie kommen gegen Heuschnupfen zum Einsatz.

Indikation und Anwendung

  • Verabreicht werden Luffa compositum-Heel Tabletten zur Behandlung von allergischer Rhinitis (Heuschnupfen). So lindert das Präparat die Beschwerden des Heuschnupfens wie Juck- und Niesreiz.
  • Die Anwendung von Luffa compositum-Heel Tabletten basiert auf den Erfahrungen der Homöopathie. Sie eignen sich zur Therapie von akuten und chronischen Beschwerden. Zur Ergänzung der Tabletten kann Luffeel-Nasenspray verabreicht werden.

Wirkungsweise

Luffa compositum-Heel Tabletten stellen ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel dar, das sich aus mehreren einzelnen Wirkstoffen zusammensetzt. Dabei handelt es sich um:

  • 25 Milligramm Arsenum jodatum D8
  • 25 Milligramm Aralia racemosa D1
  • 25 Milligramm Luffa operculata D12
  • 25 Milligramm Lobelia inflata D6

Zu den sonstigen Inhaltsstoffen des Homöopathikums gehören:

  • Magnesiumstearat
  • 300 Milligramm Lactose-Monohydrat

Dosierung

  • Angeboten werden Luffa compositum-Heel Tabletten als weiße oder gelbweiße Tabletten, die auf beiden Seiten abgeflacht sind. Die gebräuchliche Dosis für erwachsene und jugendliche Patienten ab 12 Jahren liegt bei einer Tablette, die pro Tag 3 Mal eingenommen wird. Im akuten Stadium lässt sich im Abstand von 15 Minuten jeweils eine Tablette verabreichen. Die Tageshöchstdosis beträgt 8 Tabletten.
  • Kinder im Alter zwischen 2 und 12 Jahren erhalten 2 Mal am Tag je 1 Tablette. Pro Tag können 6 Tabletten eingenommen werden. Bei Kindern unter 2 Jahren ist eine ärztliche Verordnung nötig. Sie bekommen eine Tablette am Tag.

Kontraindikation und Gegenanzeigen

  • Nicht geeignet für eine Behandlung sind Luffa compositum-Heel Tabletten, wenn eine Allergie gegen einen der Wirkstoffe oder sonstigen Bestandteile des Homöopathikums besteht.
  • Im Falle einer Schilddrüsenerkrankung sollte vor der Einnahme der Rat eines Arztes eingeholt werden.

Nebenwirkungen

  • Durch die Einnahme von Luffa compositum-Heel Tabletten können sich die Beschwerden zunächst verschlimmern, was jedoch in der Regel harmlos ist.
  • Kommt es allerdings erneut zu einer Verstärkung der Symptome, müssen die Tabletten abgesetzt werden.

Pflichtangaben ***

Zurzeit sind leider keine weiteren Informationen verfügbar.



Erfahrungsberichte zu Luffa compositum-Heel® Tabletten, 50 St

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.at bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.