Wir verwenden Cookies,

um Ihnen den optimalen Service zu bieten und durch Analysen unsere Webseiten zu verbessern. Wir verwenden zudem Cookies von Drittanbietern für Analyse und Marketing, wenn Sie uns mit Klick auf „OK“ Ihr Einverständnis geben. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ablehnen oder widerrufen. Information hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um die Webseite zu betreiben.

Einstellungen
Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Di-Do von 10-15 Uhr

nach oben

Chlorhexamed Direkt, 9 G, GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG 48%sparen*
(1)
  • rezeptfrei
  • PZN: DE-04978599
  • bei bakteriell bedingten Zahnfleischentzündungen
  • nach parodontalchirurgischen Eingriffen
  • Wirkstoff: Chlorhexidinbis(D-gluconat)
Packungsgrößen:
Günstigster Preis: 3,63 €
UVP: 6,97 €*
Ersparnis*: 48%
zzgl. Versand: 14,90 €
Bei my-forum-apotheke
Zum Shop

Preisvergleich Chlorhexamed Direkt, 9 G

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
Grundpreis: 40,33 € / 100 g Daten vom 16.01.21 07:10
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • PayPal Plus
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • American Express
Grundpreis: 40,44 € / 100 g Daten vom 16.01.21 08:08
Preis kann jetzt höher sein**
Grundpreis: 40,56 € / 100 g Daten vom 16.01.21 09:34
Preis kann jetzt höher sein**
3,75 €
+ Versand 4,90 €
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 8,65 €
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • Visa
  • MasterCard
Grundpreis: 41,67 € / 100 g Daten vom 16.01.21 11:41
Preis kann jetzt höher sein**
3,79 €
+ Versand 8,95 €
Gesamtpreis 12,74 €
Öko-zertifiziert
(DE-ÖKO-034 zertifiziert gem. VO (EG) Nr. 834/2007)

TrustedShops zertifiziert.
› Weitere Hinweise
Grundpreis: 42,11 € / 100 g Daten vom 16.01.21 12:04
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
Grundpreis: 42,56 € / 100 g Daten vom 16.01.21 10:35
Preis kann jetzt höher sein**
3,91 €
+ Versand 18,00 €
frei ab 250,00 €
Gesamtpreis 21,91 €
Grundpreis: 43,44 € / 100 g Daten vom 16.01.21 12:10
Preis kann jetzt höher sein**
3,95 €
+ Versand 6,50 €
Gesamtpreis 10,45 €
Grundpreis: 43,89 € / 100 g Daten vom 16.01.21 06:39
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...
Newsletter

Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie noch mehr Rabatte, Gutscheine und Infos

Mit dem Klick auf „Anmelden“ willige ich in die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung von medizinfuchs.at ein.


Produktinformation zu Chlorhexamed® DIREKT Gel 1 %

Bei dem Chlorhexamed® DIREKT Gel 1 % handelt es sich um ein apothekenpflichtiges Arzneimittel von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare. Zu den Anwendungsgebieten zählen bakterielle Erkrankungen der Mundschleimhaut sowie des Zahnfleisches (Gingivitis/Zahnfleischentzündung). Unterstützung in der Heilungsphase verspricht das Gel außerdem bei Beschwerden im Mundraum, die im Anschluss an parodontalchirurgische Eingriffe auftreten.

Indikation/Anwendung des Chlorhexamed® DIREKT Gels 1 %

Entzündungen von Zahnfleisch und Mundschleimhaut sind nicht nur schmerzhaft. Vielmehr stellen sie aufgrund der beständigen Gefahr einer erneuten bakteriellen Infektion allein durch das Einatmen sowie die Nahrungsaufnahme mit Blick auf eine effektive Behandlung auch eine kleine Herausforderung dar. Seine Einstufung als bewährtes Mundhöhlenantiseptikum verdankt das Chlorhexamed® DIREKT Gel 1 % dem kraftvollen Wirkstoff Chlorhexidin digluconat. Dieser reduziert nicht nur die Anhaftung von Bakterien an den Zähnen, sondern erreicht durch eine gezielte Veränderung der bakteriellen Zellmembran auch deren vollständige Vernichtung.

Inhaltsstoffe von Chlorhexamed® DIREKT Gel 1 %

Ergänzt wird der Wirkstoff Chlorhexidindigluconat um die Hilfsstoffe:
gereinigtes Wasser, Isopropanol, Hyprolose, Macrogol glycerolhydroxystearat, Levomenthol, Pfefferminzöl und Natriumacetat.

Kontraindikation/Gegenanzeigen

Bei Auftreten von Überempfindlichkeitsreaktionen wie Schwellungen und Ausschlag sollten Sie das Präparat absetzen und einen Arzt konsultieren.

Haben Sie vor der Anwendung Kenntnis von einer Allergie gegen einen oder mehrere der Inhaltsstoffe, so sollten Sie auf ein anderes Produkt ausweichen.

Vermeiden Sie den Konsum zuckerhaltiger Speisen und Getränke unmittelbar nach der Behandlung mit dem Gel, da dessen Wirkkraft durch Saccharose außer Gefecht gesetzt wird.
Bitte entnehmen Sie weitere Informationen zu Gegenanzeigen und Nebenwirkungen der Packungsbeilage.

Dosierung/Darreichungsform von Chlorhexamed® DIREKT Gel 1 %

Putzen Sie vor einer Behandlung mit dem Gel die Zähne. Spülen Sie die Mundhöhle zwischendurch immer wieder gründlich mit viel Wasser aus.

Das Auftragen des Gels erfolgt zwei- bis dreimal täglich mithilfe des Applikators im Anschluss an die Mahlzeiten und das Zähneputzen. Verteilen Sie das Arzneimittel hierzu direkt auf den entzündeten Stellen im Mund und lassen Sie es etwa eine Minute lang einwirken. Schlucken Sie das Gel keinesfalls herunter, sondern spucken Sie es nach der Einwirkzeit aus.

Packungsgröße und ergänzende Informationen

Sie können das Chlorhexamed® DIREKT Gel 1 % in einer Packungsgröße von 9 Gramm in Apotheken und Versandapotheken erwerben.

Zur unterstützenden Behandlung wird als tägliche Zahn- und Mundpflege die Chlorhexamed® tägliche Mundspülung 0,06% sowie eine milde Zahnpasta empfohlen.

Aufgrund unzureichender Forschungen sollte das Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.

Pflichtangaben ***

PDFBeipackzettel Chlorhexamed Direkt

Indikation

  • Das Arzneimittel ist ein Mundhöhlenantiseptikum.
  • Es wird angewendet zur vorübergehenden unterstützenden Behandlung bei bakteriell bedingten Entzündungen des Zahnfleisches (Gingivitis) und der Mundschleimhaut sowie nach parodontalchirurgischen Eingriffen.
  • Wenn Sie sich nach 1 Monat nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Kontraindikation

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden,
    • wenn Sie allergisch gegen Chlorhexidinbis(D-gluconat) oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
    • wenn das zu behandelnde Gewebe schlecht durchblutet ist.
    • wenn Sie unter Wunden und Geschwüren (Ulzerationen) sowie oberflächlichen, nicht-blutenden Abschilferungen der Mundschleimhaut (erosiv-desquamativen Veränderungen) leiden.

Dosierung von Chlorhexamed Direkt

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren
    • Die aufzutragende Menge ist abhängig vom Ausmaß der Entzündung. Tragen Sie ausreichend Gel auf, um die entzündete(n) Stelle(n) vollständig zu behandeln. Wenden Sie das Gel 1- bis 2-mal täglich an.
  • Kinder unter 12 Jahren
    • Kinder unter 12 Jahren sollten das Arzneimittel erst nach Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker anwenden.
  • Dauer der Anwendung
    • Wenn Sie sich nach 1 Monat nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
    • Halten Ihre Beschwerden an, fragen Sie einen Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist.
  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten,
    • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau wie beschrieben an. Überschreiten Sie nicht die angegebene Dosis. Sie können das Präparat durch Spülen mit Wasser entfernen. Vergiftungserscheinungen sind bisher nicht bekannt geworden. Sollten trotzdem Beschwerden auftreten, suchen Sie gegebenenfalls einen Arzt auf.
  • Wenn Sie die Anwendung von dem Arzneimittel vergessen haben,
    • Wenden Sie nicht die doppelte Menge an, wenn Sie die vorherige Anwendung vergessen haben. Setzen Sie die Behandlung entsprechend der Dosierungsanleitung fort.
  • Wenn Sie die Anwendung von dem Arzneimittel unterbrechen oder abbrechen,
    • Es sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel anwenden.
    • Wenden Sie das Arzneimittel ausschließlich im Mund an! Wenn das Präparat in die Augen oder Ohren gelangt, spülen Sie diese gründlich mit Wasser aus.
    • Schlucken Sie das Gel nicht.
    • Wenn Sie in Ihrem Mund ein Wundgefühl oder Reizungen bemerken, beenden Sie die Anwendung des Arzneimittels und informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    • Vorübergehende Verfärbungen der Zunge können auftreten. Diese Verfärbungen verschwinden, sobald die Anwendung des Präparats beendet wird.
    • Verfärbungen von Zähnen, Zahnersatz oder Zahnfüllungen können ebenfalls auftreten. Diese sind vorübergehend und lassen sich durch Zähneputzen bzw. eine professionelle Zahnreinigung entfernen. Bei Vollprothesen empfiehlt sich ein Spezialreiniger.
    • Verfärbungen kann üblicherweise durch den Verzicht auf stark färbende Lebensmittel und Getränke wie z. B. Tee, Kaffee oder Rotwein vorgebeugt werden.
    • Das Arzneimittel kann durch anionische Substanzen, die häufig Bestandteil handelsüblicher Zahnpasten sind, in seiner Wirkung beeinträchtigt werden. Spülen Sie deshalb Ihren Mund gründlich mit Wasser aus und warten Sie nach dem Zähneputzen mindestens 5 Minuten, bevor Sie das Präparat anwenden. Sie können das Gel auch zeitversetzt zum Zähneputzen zu einer anderen Tageszeit anwenden.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine Beeinträchtigungen bekannt.

Schwangerschaft

  • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
    • Es liegen keine ausreichenden Erfahrungen oder Untersuchungen zur Sicherheit einer Anwendung von Chlorhexidin, dem Wirkstoff in diesem Arzneimittels, in der Schwangerschaft und Stillzeit vor. Deshalb sollte es nur unter besonderer Vorsicht angewendet werden.

Einnahme Art und Weise

  • Nur zur Anwendung in der Mundhöhle.
  • Unmittelbar (mindestens 5 Minuten vorher) vor der Anwendung des Arzneimittels sollten die Zähne mit einer handelsüblichen Zahnpasta geputzt werden. Spülen Sie die Mundhöhle anschließend gründlich mit Wasser aus (siehe auch Kategorie "Patientenhinweis").
  • Tragen Sie das Gel mit Hilfe des Applikators 1- bis 2-mal täglich direkt auf die entzündete(n) Stellen im Mundraum auf. Lassen Sie das Gel ca. 1 Minute einwirken. Spucken Sie das Gel nach dieser Einwirkzeit aus. Schlucken Sie das Gel nicht.
  • Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da das Arzneimittel sonst nicht richtig wirken kann!

Wechselwirkungen bei Chlorhexamed Direkt

  • Anwendung zusammen mit anderen Arzneimitteln
    • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.
    • Bisher sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.
    • Das Präparat kann durch anionische Substanzen wie z. B. Natriumdodecylsulfat in seiner Wirkung beeinträchtigt werden (siehe auch Kategorie "Patientenhinweis").
  • Anwendung zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
    • Chlorhexidin wird durch Saccharose (Rohrzucker) inaktiviert. Essen oder trinken Sie unmittelbar nach der Anwendung des Präparates keine zuckerhaltigen Speisen und Getränke, da das Arzneimittel sonst in seiner Wirkung beeinträchtigt wird.
    • Der Konsum von stark färbenden Lebensmitteln und Getränken wie z. B. Tee, Kaffee und Rotwein ist gegebenenfalls zu reduzieren, um eventuelle Verfärbungen an Zähnen, Zunge, Füllungen und Zahnersatz zu verhindern.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

5,63 mg

Anethol
Hilfstoff
Cochenillerot A
Hilfstoff
Hyetellose
Hilfstoff
Levomenthol
Hilfstoff
Nelkenöl
Hilfstoff
PEG Rizinusöl, hydriert
Hilfstoff
Wasser, gereinigt
Hilfstoff
Zimtöl
Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Chlorhexamed Direkt, 9 G

Durchschnitt:
5,00 Sterne

Eine gute Lösung

Das CHLORHEXAMED DIREKT 1% Gel finde ich sehr gut weil man das gezielt auch zwischen den Zähnen und am schwer erreichbaren Stellen anwenden kann. Man kann das auch gut mitnehmen, weil es klein ist.

Pyralvex bei Entzündung der Zahntaschen

Mein Zahnarzt hat mir für akute Entzündungen der Zahntaschen das Mittel Pyralvex von Norgine empfohlen. Ein Pinsel ist zwar dabei, aber ich benutze ein Zahnzwischenbürstchen, um das flüssige Mittel an die entzündete Stelle zu bringen. Das klappt und hilft sehr gut.

hilft wirklich

Habe viel mit Zahntaschenentzündungen zu tun. Wende es seit einigen Monaten konsequent an, indem ich es abends in die Zahntasche drücke. Man merkt nach einiger Zeit, dass die Entzündung zurück geht, leider wird daurch auch der Zahnhals freier, aber das ist ja logisch. Die Entzündung wird aber durch das Medikament gebessert.
Nachteil: nach längerer Anwendung kommt es zu dunklen Zahnverfärbungen an den Anwendungsstellen, die aber vom Zahnarzt leicht entfernt werden können ( Achtung - evtl kostenpflichtig! )





Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.
*** medizinfuchs.at bezieht die Informationen seiner veröffentlichten Artikel aus gängigen medizinischen und pharmazeutischen Quellen. Ein relevanter Partner ist für uns die ifap-GmbH, die sich auf Arzneimittel-Daten fokussiert hat. Unsere Fachredakteure recherchieren und publizieren sowohl Patienten- als auch Produktinformationen aus Herstellerangaben, damit Sie spezifische Produktinformationen erhalten. Auf dieser Grundlage können Sie das passende Präparat für sich finden. Mehr über unsere Plattform und Tätigkeit finden Sie auf der „Über uns“-Seite‌.