Hilfe zum Preisvergleich Tel: +49 30 - 94 888 740 Mo-Fr: 10-15 Uhr

nach oben

Bronchicum Thymian Lutschtabletten, 50 ST, MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH 48%sparen*
Günstigster Preis: 4,30 €
UVP: 8,20 €*
Ersparnis*: 48%
zzgl. Versand: 6,95 €
Bei bioapotheke.de
Zum Shop

Preisvergleich Bronchicum Thymian Lutschtabletten, 50 ST

Bewertung
Zahlungsarten
Versand nach
Versand mit
Sonstiges

Apotheken und Shops werden geladen, bitte warten ...

Wird geladen ...
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • BillPay
Grundpreis: 0,09 € / 1 Stk. Daten vom 14.12.17 14:02
Preis kann jetzt höher sein**
4,49 €
+ Versand 9,00 €
Gesamtpreis 13,49 €
Grundpreis: 0,09 € / 1 Stk. Daten vom 14.12.17 08:31
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Vorkasse
  • Lastschrift
  • BillPay
Grundpreis: 0,10 € / 1 Stk. Daten vom 14.12.17 08:46
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Amazon Payments
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,10 € / 1 Stk. Daten vom 14.12.17 12:32
Preis kann jetzt höher sein**
  • PayPal
  • Kreditkarte
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,10 € / 1 Stk. Daten vom 14.12.17 06:46
Preis kann jetzt höher sein**
4,89 €
+ Versand 6,95 €
Gesamtpreis 11,84 €
Aponeo bietet viele Produkte auf Medizinfuchs zu Sonderpreisen an. Diese Sonderpreise sind nur gültig, wenn Sie über die Website von Medizinfuchs zum Aponeo-Shop gehen. Die Abgabemenge bei diesen Artikeln ist teilweise beschränkt.
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Kreditkarte
  • Rechnung
  • Vorkasse
  • Lastschrift
Grundpreis: 0,10 € / 1 Stk. Daten vom 14.12.17 14:01
Preis kann jetzt höher sein**
4,89 €
+ Versand 8,95 €
frei ab 60,00 €
Gesamtpreis 13,84 €
Bitte beachten Sie, dass bei onlinepharma48.de einige Sonderangebote in der Abgabemenge limitiert sind!
› Weitere Hinweise
  • PayPal
  • Amazon Payments
  • Sofortüberweisung
  • Vorkasse
Grundpreis: 0,10 € / 1 Stk. Daten vom 14.12.17 13:04
Preis kann jetzt höher sein**
  • Kreditkarte
  • Rechnung
Grundpreis: 0,10 € / 1 Stk. Daten vom 14.12.17 11:16
Preis kann jetzt höher sein**

Apotheken und Shops werden geladen ...




Produktbeschreibung zu BRONCHICUM Thymian Lutschtabletten


Die BRONCHICUM Thymian Lutschtabletten von der MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH enthalten als arzneilich wirksamen Bestandteil Thymian-Trockenextrakt (Auszugsmittel: Ethanol). Das ätherische Öl des Thymiankrauts hat entzündungshemmende, auswurffördernde und antimikrobielle Eigenschaften und wirkt entspannend auf die Bronchien. Daher werden Zubereitungen aus den Blüten und Blättern oftmals zur Behandlung und Besserung von Beschwerden wie Husten, Halsschmerzen, Schnupfen und Schmerzen im Rahmen von Erkältungen mit Schleimbildung und Bronchitiden angewendet. Die Lutschtabletten eignen sich insbesondere für unterwegs. Daneben sind Sucrose (Saccharose), Povidon, Levomenthol, Cineol, hochdisperses Siliciumdioxid, pflanzliches Magnesiumstearat, arabisches Gummi sowie pflanzliche Stearinsäure als pharmazeutische Hilfsstoffe enthalten.
Indikation und Anwendung
  • Die BRONCHICUM Thymian Lutschtabletten werden traditionell als pflanzliches Arzneimittel (Phytopharmakon) zur Unterstützung der Schleimlösung bei Husten, der im Rahmen von Erkältungserkrankungen der Atemwege mit zähflüssigem Schleim auftritt, eingesetzt. Die BRONCHICUM Thymian Lutschtabletten sind auf langjähriger Erfahrung und Überlieferung beruhend als traditionelles Arzneimittel für das beschriebene Anwendungsgebiet registriert.
Kontraindikation und Gegenanzeigen
  • Die Anwendung der BRONCHICUM Thymian Lutschtabletten ist kontraindiziert, wenn Sie an einer Überempfindlichkeit (Allergie) gegenüber dem Wirkstoff Thymian, anderen Lippenblütlern (Lamiaceen) oder einem der Hilfsstoffe leiden. Zudem ist das Präparat für Kinder vor dem vollendeten 6. Lebensjahr aufgrund der kleinteiligen Darreichungsform sowie unzureichender Daten zur Anwendung in dieser Altersgruppe ungeeignet.
Dosierung
  • Verwenden Sie die BRONCHICUM Thymian Lutschtabletten immer gemäß den Anweisungen Ihres Arztes oder Apothekers. Sofern von diesen nichts anderes angeordnet, nehmen Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr bedarfsabhängig 5- bis 8-mal täglich jeweils 1 bis 2 Lutschtabletten, Kinder ab dem 12. Lebensjahr und Erwachsene 5- bis 8-mal täglich jeweils 2 Lutschtabletten ein. Bislang konnten keine Vergiftungs- oder Überdosierungserscheinungen beobachtet werden. Sollten bei Ihnen dennoch bei einer (versehentlichen) Überdosierung Beschwerden eintreten, kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt. Wenden Sie bei einer vergessenen Einnahme nicht die doppelte Menge an. Setzen Sie Ihre Behandlung einfach nach Dosierungsanleitung fort.
Patientenhinweise
  • Ihre Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen werden durch die BRONCHICUM Thymian Lutschtabletten nicht beeinflusst.
Schwangerschaft
  • Zur Sicherheit der Anwendung der BRONCHICUM Thymian Lutschtabletten während der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Informationen vor. Daher wird Ihnen empfohlen, in dieser Zeit auf die Anwendung des Präparats zu verzichten.
Einnahme Art und Weise
  • Lassen Sie die Lutschpastillen über den Tag verteilt langsam in Ihrem Mund zergehen und verzichten Sie auf ein Zerkauen.
Wechselwirkungen
  • Bislang konnten keine Wechselwirkungen zwischen den BRONCHICUM Thymian Lutschtabletten und anderen Arzneimitteln beobachtet werden.
Warnhinweise bei Hilfsstoffen
  • Die BRONCHICUM Thymian Lutschtabletten beinhalten Sucrose. Wenn bei Ihnen eine Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckerarten vorliegen sollte, konsultieren Sie im Vorfeld der Anwendung bitte Ihren behandelnden Arzt.
Behandlungsdauer
  • Wenn Sie nach 7 Tagen keine Besserung Ihrer Symptome bzw. sogar eine Verschlechterung feststellen oder zusätzlich Atemnot, Fieber oder eitriger bzw. blutiger Auswurf hinzutreten, ziehen Sie bitte umgehend Ihren behandelnden Arzt zurate.
Nebenwirkungen
  • Die Anwendung der BRONCHICUM Thymian Lutschtabletten kann mit unerwünschten Nebenwirkungen einhergehen. Mit unbekannter Häufigkeit können Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautausschlag, Luftnot, Nesselsucht (Urtikaria) oder Haut- und Schleimhautschwellungen im Bereich des Gesichts, des Mundes oder Rachenraums auftreten. Daneben konnten Magenbeschwerden wie Krämpfe und Übelkeit und Erbrechen beobachtet werden. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion feststellen, verzichten Sie bitte auf eine weitere Anwendung der BRONCHICUM Thymian Lutschtabletten und ziehen Sie Ihren Arzt zurate. Setzen Sie diesen zudem in Kenntnis, wenn Sie eine der hier beschriebenen oder auch nicht genannten Nebenwirkungen bei sich beobachten.

Produktinformation zu Bronchicum Thymian Lutschtabletten, 50 ST

Warnhinweise bei Hilfsstoffen

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe


Arabisches Gummi
Hilfstoff
Cineol
Hilfstoff
Levomenthol
Hilfstoff
Magnesium stearat
Hilfstoff
Povidon
Hilfstoff
Saccharose
Hilfstoff
Silicium dioxid, hochdispers
Hilfstoff
Stearinsäure
Hilfstoff
Gesamt Kohlenhydrate
0,07 BE Hilfstoff


Erfahrungsberichte zu Bronchicum Thymian Lutschtabletten, 50 ST

Es sind noch keine Erfahrungsberichte vorhanden.
Helfen Sie anderen Nutzern und schreiben Sie einen Erfahrungsbericht!

Produktbewertung schreiben




Mehr Produkte aus den Kategorien

› Ratgeber: Top Beiträge

* Die Ersparnis bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers oder auf den höchsten gelisteten Preis.
** Preise, Rangfolge, Versandkosten können sich zwischenzeitlich geändert haben.